12 von 12 im August

Dieses Mal bin ich aus unserem Autorenteam an der Reihe und mache beim Projekt „12 von 12“ für den Monat August mit. Die Idee dazu stammt vom Blog „Draußen nur Kännchen“. Einmal pro Monat sind alle teilnehmenden Bloggerinnen und Blogger dazu aufgerufen, mit 12 Bildern zu zeigen, wie sie den 12. des Monats verbracht haben. Seid also gespannt, denn Ihr werdet nun erfahren, wie ein ganz normaler Mittwoch in meinem Leben aussieht.

Mein 12. August in Bildern

Zugegeben, ein ganz normaler Mittwoch läuft bei mir ehrlich gesagt weniger spektakulär ab. Aber da in der Kita gerade Sommerpause ist und ich zudem Semesterferien habe, konnten wir das wunderbare Wetter in Berlin dazu nutzen, diesen Mittwoch abwechslungsreicher zu gestalten. Doch seht selbst:

Mein „Frühstück“: Ich bin ehrlich gesagt überhaupt kein Frühstücksmensch. Deswegen gab es morgens auch nur Tee und Wasser und später am Tag dann ein zweites, richtiges Frühstück.

01 fruehstueck tee und wasser r

Danach habe ich es ausgenutzt, dass der Rest der Familie noch schläft und mir Karten für zwei Konzerte bestellt. Falls Ihr die Bands noch nicht kennt, solltet Ihr sie Euch unbedingt auf Youtube und Co. anhören.

02 konzertkarten r

Wo ich schon dabei war, im Internet auf Shoppingtour zu gehen, ist mir aufgefallen, dass ich dringend neue Fußballschuhe benötige. Die nächste Saison geht bald los und meine Schuhe haben inzwischen ihren Zenit überschritten.

03 fussballschuhe r

Anschließend war Blumengießen angesagt. Selbst unsere Sonnenblume scheint die andauernde Hitze in Berlin nicht mehr länger auszuhalten und hat damit angefangen, alleine „sie liebt mich, sie liebt mich nicht“ zu spielen.

04 sonnenblume r

05 see rNachdem alle anderen wach waren, ging es direkt an einen See in der Nähe von Berlin. Da es sich um einen Geheimtipp handelt, kann ich Euch leider nicht verraten, wo dieser See sich befindet. Das Wasser war jedenfalls klar und erfrischend und es tummelten sich dort zahlreiche Fische und Libellen.

06 buch tausend strahlende sonnen r

Ein Buch darf natürlich auch nicht fehlen. Dank einer Freundin, die Literaturwissenschaften studiert, bin ich jederzeit mit guten Büchern versorgt. Nachdem ich „Der Distelfink“ von Donna Tartt mit Begeisterung gelesen habe (nicht umsonst ist das Buch mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet worden), ist nun der nächste Roman an der Reihe. Und das, obwohl ich eigentlich Krimi-Fan bin!

Gegen Abend sind wir dann zurück nach Berlin gefahren, denn auch unser Schrebergarten braucht viel Pflege und vor allem Wasser. Hier seht Ihr unser Hochbeet samt Tomatenreihe am Häuschen. Besonders findige Gärtner unter Euch haben natürlich gleich erkannt, dass dort auch noch Kürbisse, Chili, Paprika, Bohnen, Erdbeeren, Kohlrabi und Sellerie wachsen.

07 hochbeet r

Außerdem haben wir vergangenes Jahr fünf kleine Obstbäume gepflanzt: Einen Zwetschgenbaum und je zwei Apfel- und Birnenbäume. Die Ausbeute dieses Jahr ist eher bescheiden – ein ganzer Apfel. Das kann nächstes Jahr nur besser werden.

08 apfel am apfelbaum r

Nicht nur wir und unser Nachwuchs genießen den Garten. In einer selten benutzten Kiste hinter unserem Haus haben es sich Gartenrotschwänze bequem gemacht und drei süße Küken bekommen. Wie Ihr sehen könnt, geht es der Vogelfamilie blendend.

09 vogelnest collage r

Auch die Menschenkinder haben Spaß im Garten. Frische Snacks und ein bequemer Platz in der Schubkarre sind auch einfach prima. Lotta und Lumen war es offensichtlich noch nicht warm genug, denn sie wollten unbedingt ihre Mützen anziehen. Immerhin waren sie so vor der Sonne geschützt.

10 lotta lumen schubkarre r

Zum Abendessen gab es dann unter anderem einen Salat aus unserem Garten mit selbst angebauten Radieschen, Tomaten und Kräutern. So schmeckt es gleich doppelt so gut.

11 gartensalat r

Danach konnten wir noch ein wenig die Gartenidylle und den Sonnenuntergang genießen und von unserer Terrasse auf unseren wirklich gemütlichen Garten blicken. Ein wunderschöner 12. August geht zu Ende. Vielleicht sollte ich ab jetzt jeden Monat bei „12 von 12“ mitmachen.

12 garten abend r

The following two tabs change content below.

Sebastian

Als stolzer Vater von Zwillingen genießt Sebastian es, mit seiner Familie Dinge zu unternehmen, an denen er als Kind bereits Freude hatte. An Kindern mag Sebastian besonders, dass sie ehrlich, unternehmungslustig und vorurteilsfrei sind und hat sich fest vorgenommen, diese Charaktereigenschaften auch für sich selbst zu bewahren.

Neueste Artikel von Sebastian (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!