12 von 12 im Mai

Heute mache ich zum ersten Mal bei dem Projekt „12 von 12“ mit. Das ist eine Initiative vom Blog „Draußen nur Kännchen“, die einmal monatlich stattfindet. Dabei stellen Blogger ihren 12. Monatstag in 12 Bildern vor. Die Beiträge werden dann dort gesammelt. Natürlich will ich mich da nicht lumpen lassen und berichte Euch exklusiv von meinem aufregenden Leben als bloggende Mutter und Spätstudentin!

So sah also mein 12. Mai aus:

Mein Frühsommerfrühstück: Haferflocken, Joghurt und Himbeeren, berieselt mit frisch gemahlener Vanille und Zimt. Mjam!

12_fruehstueck

Danach ein bisschen Sport. Von nix kommt nix. Mit Schlankheitsdrinks haut das ja leider nicht hin. In fast einer Stunde nur 419 Kalorien abtrainiert? Andersherum geht das aber schneller.

12_Sport

Auf dem Heimweg kurz in den Supermarkt. Überlege kurz, ob ich mir eine Schaumzucker-Creme als Belohnung für mein Gesportel kaufe. Nach einem Blick auf die Zutatenliste habe ich fertig überlegt: nein.

12_Schaumzucker

Mei, so schön ist der Mai!

12_Blueten

Eine etwas figurfreundlicherer After-Sport-Belohnung: Wrap mit Frischkäse, Rucola und getrockneten Tomaten. Ein Gedicht, ich esse gleich drei! 419 Kalorien sind wieder drauf. Mal zwei.

12_wrap

Muss eine Pflanze umtopfen. Was man alles auf dem Balkon in der Blumenerde findet, wenn man mal richtig wühlt! Ihr ahnt ja nicht, wie lange wir den gesucht haben. Und ich habe nicht die leiseste Ahnung, wie der da hin kommt.

12_Schuh

Schnell das Kind abholen und zum Schwimmkurs! Große Halle, kleines Kind: Irgendwo da hinten am Horizont planscht mein Schätzchen. Die Eltern müssen die Schwimmhalle während des Kurses immer verlassen. Gefällt mir gar nicht, aber ich sehe ein, dass eine aufgeregt am Beckenrand hin- und herlaufende Mama kontraproduktiv wirken könnte.

12 schwimmen

Die Schwimmlehrerinnen sind übrigens 60 und 84, wenn man dem Elternflurfunk Glauben schenkt. Daher leicht angespannt macht sich die Mutti ein bisschen am Wasser locker, Schwäne gucken. Soll ja beruhigend wirken. Die Schwäne drehen mir den Rücken zu. Ein Omen?

12 spree

Uff, alles hat gut geklappt. Zur Feier des Tages gibt es danach fürs Kind eine Runde Bungee-Trampolin auf dem Rummel.

12 rummel

Während Papa die junge Dame in der Wanne vom Chlorwasser befreit, muss ich was für die Uni machen. So ein Tag hat ja leider nur 24 Stunden. Aufgabe: Ein Glossar für Grundschulkinder mit nichtdeutscher Herkunftssprache erstellen, damit sie den Text im Schulbuch besser verstehen können.

12 arbeit

Endlich im Bett!  Zur Entspannung noch etwas ansprechende Literatur.

12_Bett

Das Kind schläft, die Mama kann sich ihren Hobbys widmen. Eine Tasche will ich nähen. Die Anleitung dazu gibt es demnächst hier auf dem Blog.

12_tasche

The following two tabs change content below.

Iris

Mit Kinder- und Familienthemen kennt Iris sich dank ihrer bezaubernden Tochter bestens aus. Die heute Fünfjährige hat ihr Leben komplett umgekrempelt. Neben ihrer Tochter liebt Iris vor allem Wörter - und die Möglichkeit, beim Bloggen ihr Wissen zu teilen und wichtige Themen bekannter zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!