Adventskalender aus Brottüten basteln

Adventskalender basteln

Fertig befüllte Adventskalender gibt es heute in den unterschiedlichsten Ausführungen. Vielleicht gehört für Euch jedoch die Aktion, einen Adventskalender zu basteln, genauso zur Adventszeit wie der Weihnachtsbaum zu Weihnachten. Viele erinnern sich sicherlich gerne an die eigene Kindheit und übernehmen bewährte Familientraditionen; andere stellen sich der Herausforderung und haben Spaß daran, ihren Liebsten jedes Jahr einen neuen originellen Adventskalender zu basteln. Für den kreativen Einstieg stelle ich Euch eine tolle Möglichkeit vor, mit der Ihr Euren Kindern die Vorweihnachtszeit noch schöner machen könnt.

Adventskalender aus Brottüten

Dafür braucht Ihr folgendes Material:

  • 24 kleine Tüten aus Papier
  • breites Schleifenband oder Stoffstreifen
  • Wäscheklammern
  • Stifte oder Pinsel und Farbe
  • Füllung

Bastelanleitung: Adventskalender aus Brottüten

Dieser Adventskalender ist perfekt für die Bastelanfänger unter Euch: Nummeriert in einem ersten Schritt die Brottüten von 1 bis 24. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr sie zusätzlich noch verzieren. Befüllt die einzelnen Tüten und achtet darauf, dass die Geschenke nicht zu schwer sind, da die Tüten sonst reißen oder herunterfallen könnten. Befestigt die Papiertüten nun mit den Wäscheklammern in der richtigen Reihenfolge an dem Schleifenband oder dem Stoffstreifen und hängt sie wie eine Lichterkette auf. Nach dem Basteln könnt Ihr den fertigen Adventskalender zum Beispiel mit Hilfe von Haken an der Wand befestigen oder an Möbelstücken oder dem Treppengeländer festknoten.

Mit der passenden Füllung wird Euer Adventskalender so bestimmt zu einem Riesenerfolg und Eure Kinder können sich darauf freuen, jeden Tag eine kleine Überraschung auszupacken.

Adventskalender basteln
Adventskalender basteln
Weihnachtsbasteln
The following two tabs change content below.

Caro

Mit ihren Cousinen, Cousins und der kleinen Schwester hat Caro quasi ihre komplette Kindheit auf dem Campingplatz in Österreich oder auf dem Hockeyplatz verbracht. Als Trainerin hat sie später auch neben dem Spielfeld angefeuert, motiviert und getröstet. Die Ehrlichkeit und Direktheit von Kindern faszinieren sie besonders. Genauso ehrlich und direkt schreibt sie deshalb Artikel rund um die Themen Familie, Kinder, Spiel und Spaß.
Neueste Kommentare
  1. Aicha albourki
    Antworten -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!