Fußball-ABC: Nützliches Wissen zum Auftrumpfen

fußballmuffel_4_Ich bekenne mich: Ich bin ein ziemlicher Fußball-Muffel! Bis jetzt habe ich einfach noch keinen Spaß daran gefunden, 22 Männern 90 Minuten lang zuzugucken, wie sie einen Ball hin- und her schießen und diesen dann nur eher selten ins Tor befördern. Nur alle vier Jahre zur WM oder EM packt mich dann doch ein wenig das Fanfieber und ich lasse mich von Public Viewing und Tippspielen mitreißen. Meine Begeisterung gilt dabei zugegebenermaßen aber meist mehr anderen Dingen als dem eigentlichen Spiel – wie dem Fan-Outfit, dem Erlebnis mit Freunden oder den Leckereien auf dem Grill. In diesem Jahr habe ich mir allerdings vorgenommen, dem Muffel-Dasein entgegenzuwirken und mich etwas mehr mit demFußball-Muffel Sport an sich auseinanderzusetzen.

Für alle von Euch, die beim nächsten Public Viewing auch gerne einmal „Fouuuul!“ oder „Abseits!“ im passenden Moment rufen wollen, gibt es hier nun den ultimativen Schnellkurs in Sachen Fußball-Sprache. Dafür habe ich ein kleines Fußball-ABC zusammengestellt, mit dem alle Fußball-Muffel für die EM optimal vorbereitet sind und auch neben alteingesessenen Fans bestehen können.

A wie Abseits

Von Abseits spricht man, wenn sich der Mitspieler im Moment der Ballabgabe innerhalb der gegnerischen Hälfte näher an der Torlinie befindet als der letzte Spieler der anderen  Mannschaft. Für Abseits gibt es einen indirekten Freistoß für die gegnerische Mannschaft.

F wie Flanke

Eine Flanke bezeichnet einen besonders weiten und hohen Pass in den gegnerischen Strafraum. Ist die Flugbahn stark gekrümmt, spricht man auch von Bananenflanke. Dafür muss der Spieler den Ball mit einem gewissen Drall, dem so genannten Effet, schießen.

G wie Grätsche

Wenn ein Spieler mit seinem Bein in die Schussbahn des Gegners hineingrätscht, spricht man von Grätsche. Trifft er dabei allerdings den Fuß oder das Bein des Spielers anstelle des Balles, folgt in der Regel die gelbe Karte oder ein Freistoß.

S wie Schwalbe

Eine Schwalbe ist ein vorgetäuschtes Foul. Dabei lässt sich ein Spieler beim Zweikampf mit einem gegnerischen Spieler absichtlich fallen, um einen Freistoß oder einen Strafstoß für seine Mannschaft zu erzielen.

V wie Verlängerung

Bei einem Turnier mit K.O.-System, wie der Weltmeisterschaft, scheidet der Verlierer eines Spiels aus. Bei einem unentschieden kommt es daher nach der regulären Spielzeit und Nachspielzeit zu einer Verlängerung. Gespielt werden dann noch einmal 2 x 15 Minuten. Steht es danach immer noch unentschieden, gibt es Elfmeterschießen. Dafür wählt jede Mannschaft 5 Spieler aus, die immer im Wechsel vom Elfmeterpunkt auf das Tor schießen. Die Mannschaft mit mehr Treffern gewinnt. Fußball-MuffelGibt es nach 10 Schüssen allerdings immer noch keinen Sieger, werden nacheinander und abwechselnd so viele Elfmeter geschossen, bis eine Mannschaft ein Tor mehr erzielt.

Noch mehr schlaue Infos rund ums Kicken findet Ihr in unserem Fußball-ABC, das Ihr Euch als PDF herunterladen könnt. Damit ausgerüstet steht Ihr nicht mehr im Abseits, wenn es bei Euren kleinen und großen Männern in den nächsten Wochen nur noch um das Spiel mit dem runden Ball geht. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Mitfiebern und einen schönen EM-Sommer 2016!

The following two tabs change content below.

Friederike

Das Familienleben ist für Friederike mit einem großen Abenteuer vergleichbar, das jede Menge Stoff für interessante Blog-Artikel bietet. Friederike arbeitet gerne mit Kindern zusammen und findet es spannend, sich in ihre Lebenswelten hineinzuversetzen. Ihr Ziel ist, dass auch Erwachsene die Welt mehr durch Kinderaugen sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!