Das Marvel-Universum: Schnellkurs für Eltern

Kaum ein Action-Fan kennt sie nicht: Die Comics und Filme von Marvel. Das Universum und die einzelnen Filme sind jedoch sehr komplex aufgebaut und lassen besonders bei Eltern viele Fragen auftauchen. Nachfolgend wollen wir Euch einen kleinen Schnellkurs über das Marvel-Universum und -insbesondere – die Infinity-Steine geben.

Infinity StonesDie Infinity-Steine sind selbst für eingefleischte Fans in manchen Punkten noch ein Mysterium – klar ist aber: Sie sind sehr mächtig und in den Händen von Schurken wie Loki oder Thanos eine Gefahr für die gesamte Galaxie. Insgesamt dienen die Steine als Verbindungselemente zwischen den einzelnen Filmen und läuten den großen Infinity-War ein, den die Avengers und Guardians of the Galaxy gegen Thanos führen werden. Die Geschichte in den Filmen unterscheidet sich in manchen Teilen von den Comics, nichtsdestotrotz sind die Kräfte der Steine grundlegend dieselben. Umso wichtiger ist es also, sich die Infinity-Steine einmal genauer anzusehen.

Die Infinity-Steine im Überblick

Fangen wir von vorne an: Alles begann mit dem Urknall. Davor existierten sechs Singularitäten, die sich nach dem großen Knall in sechs mächtige Steine manifestierten. Wem es gelingt, alle sechs Steine zu vereinen, wird zum mächtigsten Wesen im Universum – kein Wunder also, dass sich die Schurken von Marvel um diese Macht prügeln wollen. Thanos hat sich bereits in dem Film Avengers 2 – Age of Ultron den Infinity Gauntlet (ein Handschuh, in dem die magischen Steine eingesetzt werden können) unter den Nagel gerissen und ist nun auf der Jagd nach den einzelnen Steinen.

  • Der Universumsstein (Space Stone) ist verborgen in einem Behältnis, das Tesserakt genannt wird. Die wichtigste Fähigkeit: Der Universumsstein erzeugt Portale zwischen zwei verschiedenen Welten im Universum. Bisher hauptsächlich in „Marvels The Avengers 1 und 2“ zu sehen – als Beispiel: Das Wurmloch über New York, Lokis Rückkehr über ein Portal ins Universum oder auch Thors und Lokis Rückkehr nach Asgard.
  • Der Gedankenstein (Mind Stone), Teil des Zepters von Loki. Die wichtigste Fähigkeit: Übt Kontrolle auf den Verstand von allen Lebewesen aus. Spielt erstmals bei „The Avengers“ eine Rolle, hier nutzt Loki das Zepter mit dem darin liegenden Gedankenstein, um andere Leute gefügig zu machen.
  • Der Seelenstein, versteckt im Brustpanzers von Heimdall. Die wichtigste Fähigkeit: Mit dem Stein kann über Leben und Tod entschieden werden. Heimdall ist der Wächter der Regenbogenbrücke und kann dank des Steins fast alles sehen und hören, was im Universum geschieht. Mit dem Stein ist er in der Lage, nach einzelnen Seelen im Universum zu suchen und deren Aufenthaltsort sowie Zustand zu definieren.
  • Der Realitätsstein (wurde verflüssigt zum Äther). Die wichtigste Fähigkeit: Der Stein kann das ganze Universum bzw. seine Realität verändern. Dieser Stein ist der einzige, der seine feste Form verloren hat und nun in einer sich ständig ändernden Flüssigkeit dargestellt wird. Der Äther verwandelt gute Materie in dunkle Materie und spielt zu Beginn vor allem bei „Thor: The Dark Kingdom“ eine große Rolle. Wir wissen auch schon, dass der Äther wieder zu einem Stein konzentriert werden muss, damit er in den Infinity Gauntlet passt.
  • Der Stein der Macht befindet sich im Orb, einem Behältnis, in dem der Infinity-Stein versteckt wird. Die wichtigste Fähigkeit: Dieser Stein kann ganze Planeten zerstören. Erstmals spielt der Stein bei den Guardians of the Galaxy eine große Rolle. Diese verteidigen den Stein gegen Ronan und bringen ihn zu den Nova Cops, um ihn dort sicher zu verwahren. Die Nova Corps sind Wächter mit speziellen Helmen, mit denen sie so schnell wie eine Rakete fliegen können.
  • Der Zeitstein ist verborgen im Auge von Agamotto, auch Necklace genannt. Der Zeitstein kann die Zeit ganz nach seinem Willen vorwärts oder rückwärts laufen lassen, oder auch die Zeit anhalten. Es ist sogar möglich, Gegner in Zeitschleifen gefangen zu halten. Der Zeitstein ist in einer Art Kette versteckt, die vom ältesten Magier Agamotto geschaffen wurde. Der Stein kommt erstmals bei „The Return of the First Avengers“ vor, hier gelingt es Doctor Strange, einem berühmten Neurochirurgen, der seit einem Unfall gelähmte Hände hat,  mithilfe des Zeitsteins, Dormammu in einer Zeitschleife gefangen zu halten. Dormammu ist, wie man schon vermuten kann, ein sehr böses Urwesen, das die dunklen Dimensionen auf die Erde bringen möchte.
Die nächsten Marvel-Filme

Wir drücken natürlich die Daumen, dass es den Avengers, Guardians of the Galaxy und den anderen Helden gelingen wird, die sechs Infinity-Steine vor Thanos zu bewahren und schauen gespannt in Richtung Guardians of the Galaxy 2 und Avengers: Infinity War Teil 1 und 2 – hier wird die spannende Reise ein Ende finden – hoffen wir, dass es für unser Universum gut ausgeht. In der Zwischenzeit können sich Eure kleinen Action-Fans mit unseren tollen Fanprodukten die Zeit vertreiben. Eine Auswahl unserer Lieblingsprodukte habe ich für Euch zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!