Mit Glitzer und Horn: Einhorn-Cake-Pops backen

Für den Kindergeburtstag könnt Ihr mit wenig Aufwand wunderschöne Cake-Pops backen. Der große Vorteil: Der Kuchen am Stiel ist schnell im Kindermund und verputzt – optimal für die Kinderpartys, bei denen es keinen der kleinen Gäste lange auf dem Stuhl hält. Ein Hingucker sind Einhorn-Cake-Pops, die im Nu gezaubert sind.

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 6 EL Wasser

Anleitung

Alle Zutaten zu einem glatten Teig miteinander vermischen. Diesen mit der Hilfe eines kleinen Löffels in die Formen des Cake-Pop-Bakers füllen. Anschließend das Oberteil des Bakers auf die Form setzen und in den Backofen stellen. Der Teig backt nun etwa 15 Minuten bei 170 Grad Umluft. Nach dem Backen den Baker aus dem Ofen holen, das Oberteil vorsichtig absetzen und die Kugeln auskühlen lassen.

Einhorn Cake Pops
einhorn cake pops

Schritt 1: Mürbeteig mit Cake Pop Baker backen

Zunächst werden die Kugeln gebacken. Da die Glasur mit Kuvertüre sehr süß ist, bildet ein Mürbeteig eine gute Basis. Es gibt auch viele Rezepte für Einhorn-Cake-Pops, die einen speziellen Teig für die Kugeln vorgeben. Darin wird zumeist Frischkäse oder Mascarpone verarbeitet. Die Kugeln müssen dann von Euch selbst geformt werden, außerdem sind sie sehr mächtig. Hier wird der Cake-Pop-Baker genutzt. Dabei wird ein Mürbeteig in die vorgegebenen Formen gegeben und anschließend im Backofen gebacken – voilà, fertig sind die Kuchenbällchen!

Schritt 2: Einhörner formen

Aus Marzipan formt Ihr nun das Horn und kleine Öhrchen für Eure Einhörner. Ihr könnt auch kleine Schnauzen für Eure Einhörner formen, die den Kugeln eine kopfähnliche Form geben.

Schritt 3: Lollis in Schokolade tauchen

Ihr verführerisches Aussehen erhalten die Einhorn-Cake-Pops durch den Schokoladenüberzug. Ihr müsst lediglich entscheiden, welche Farbe Eure Lollis haben sollen. Damit das Einhorn gut zur Geltung kommt, ist ein weißer Schokoladenüberzug empfehlenswert. Dazu einfach ausreichend weiße Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen. Damit die Cake Pop-Stiele gut halten, den Stiel kurz in die flüssige Schokolade tauchen und dann in den Ball stecken. Nun vorsichtig den Cake-Pop durch die Schokolade ziehen und mit einem Löffel die Masse gleichmäßig über der Kugel verteilen.

Unser Tipp: Das gleichmäßige Glasieren der Cake-Pops ist die Kür. Wenn Euch die Kuvertüre zu dickflüssig erscheint, gebt etwas Kokosöl hinzu.

Schritt 4: Das Einhorn zaubern – Cake-Pops verzieren

Wenn die Schokolade noch flüssig ist, schmückt Ihr Euer Einhorn-Cake-Pop. Eure vorgefertigten Einhörner und Öhrchen könnt Ihr in Glitzer tauchen und anschließend auf die Kugel setzen und leicht andrücken. Oder Ihr taucht das Horn in die weiße Kuvertüre und befestigt sie auf dem Kopf. Glitzer, bunter Streusel und Zuckerdekor – alles ist erlaubt. Zum Trocknen der Cake-Pops kommt noch einmal der Cake-Pop-Baker zum Einsatz: Auf der Oberseite findet ihr Löcher, in die Ihr die Cake-Pops zum Aushärten stecken könnt. Dafür solltet Ihr kurze Cake-Pop-Stiele nutzen, die längeren Stiele neigen dazu, nicht stehen zu bleiben.

Schritt 5: Freude teilen – Einhorn-Cake-Pops verschenken!

Sicher schmecken die Cake-Pops auch allein, aber viel schöner ist es doch, die kleinen Wunderwerke mit anderen zu teilen. Ob zum Kindergeburtstag oder den verspielten Junggesellinnenabschied: In einer Cake-Pop-Präsent-Box kommen die süßen Mitbringsel gleich noch einmal besser zur Geltung.

Tipps für das Dekorieren

  • Wenn ihr die Cake-Pops in die geschmolzene Kuvertüre oder Candy Melts taucht, solltet ihr sie immer schräg eintauchen und dabei langsam drehen. So verteilt sich die Glasur schön gleichmäßig. Wenn die Kugel komplett bedeckt ist noch einmal vorsichtig mit dem Stiel auf den Schüsselrand klopfen, damit überschüssige Glasur abtropfen kann.
  • Damit die Glasur trocknen kann, ohne das etwas kaputt geht, die Cake-Pops einfach in Styropor stecken. Falls ihr das nicht zuhause habt, könnt ihr auch Zucker in ein Gefäß füllen und die Cake-Pops reinstellen.
  • Ihr braucht natürlich nicht immer Holzspieße nehmen, sondern könnt die Stiele dem Anlass entsprechen anpassen. Mittlerweile gibt es diese in sämtlich Farben und aus Pappe oder Plastik.
Backzubehör
Ideen und Mottos für den Kindergeburtstag
myToys Themenwelt Einhorn Topseller
The following two tabs change content below.

Christiane

Christiane lebt mit ihren beiden Söhnen plus Ehemann in Berlin und gibt sich dort dem täglichen Wahnsinn hin. Wenn sie nicht als Texterin und Journalistin arbeitet, checkt sie neue Spielplätze, versucht die Wohnung von Sandhügeln zu befreien und überlegt, ob es heute schon wieder Fischstäbchen sein müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!