Bezaubernd fabulös: Die Einhorn-Windeltorte

Die Einhorn-Windeltorte ist der Hingucker auf jeder Baby Shower. Während Baby am liebsten selig in den Armen von Mama oder Papa schlummert, erfreuen sich die Eltern an den vielen kleinen Geschenken und Mitbringseln der Gäste. Die Einhorn-Windeltorte verbindet dabei Praktisches und Schönes, denn junge Eltern benötigen vor allem Windeln, freuen sich aber auch über schöne Kleinigkeiten für den Nachwuchs höher. Erfahrt mit dieser Anleitung, wie Ihr die perfekte Einhorn-Windeltorte zusammenstellt.

Einhorn-Windeltorte

Zutaten

  • Windeln (51 Stück, Newborn-Größe)
  • Haushaltsgummis/ Schnur
  • stabile Pappe
  • dekorative Bänder
  • Babyprodukte

Wer typische Babyfarben wie Rosa und Hellblau nicht mag, der liegt mit der Einhorn-Windeltorte genau richtig. Diese könnt Ihr kunterbunt gestalten, denn am liebsten reitet das Einhorn bekanntlich auf einem Regenbogen.

ideen_einhorn-windeltorte

Da Ihr bei der Auswahl der Babyprodukte auf kein Farbspektrum begrenzt seid, könnt Ihr alles auswählen, was Euch als nützlich und schick erscheint.

Hier findet ihr alles was ihr für die Windeltorte braucht:

Anleitung

Der Weg zur Einhorn-Windeltorte umfasst sechs Schritte, die wir Euch hier nach und nach vorstellen.

Die Basis einer jeden Windeltorte sind die Dreierpäckchen aus kleinen Windeln für Neugeborene. Ihr könnt die Torte mehrstöckig oder einstöckig planen, das ist Eurer Kreativität überlassen. Wichtig ist allein, dass die Gesamtanzahl an Windeln durch drei teilbar ist, denn die einzelnen Dreierpäckchen sorgen für die notwendige Stabilität.

Windeln rollen: Nehmt Euch eine Windel und rollt sie so zusammen, dass Ihr an der geschlossenen Seite der Windel ankommt. Das gibt einen schöneren Abschluss.

Windelpäckchen schnüren: Ihr könnt um jede Windel einen Gummi legen. Wenn ihr stabile Gummis nutzt, reicht aber auch ein Gummi pro Windelpaket. Insgesamt benötigt ihr 51 Windeln, wenn ihr Eure Einhorn-Windeltorte wie folgt aufbaut:

  1. Ebene = 9 Windelpäckchen
  2. Ebene = 8 Windelpäckchen
  3. Ebene = 3 Windelpäckchen

Erste Etage bauen: Nehmt Euch die ersten neun Päckchen und stellt sie auf ein Stück Pappe, das einen größeren Radius als die Windeltorte hat. Nun ordnet Ihr die Päckchen so an, wie Ihr sie euch wünscht. Zeichnet den Umriss auf der Pappe nach und schneidet sie anschließend zu.

Ordnet die Pakete auf der Pappe so an, dass acht Päckchen den Kreis bilden, das letzte Päckchen kommt in die Mitte. Nun stabilisiert Ihr die erste Etage mit einem hübschen Geschenkband oder einer Schnur.

Zweite Etage bauen: Die zweite Etage wird wie die erste Etage erstellt, nur dass Ihr weniger Päckchen benutzt. In der Mitte dieser Einhorn-Windeltorte versteckt sich die Kugel-Badeente. Wer auf dieses Geschenk verzichtet, benötigt ein weiteres Windelpaket. Auch diese Etage wird mit einer Schnur oder einem Gummi stabilisiert.

Dritte Etage bauen: Die übrigen drei Windelpakete bilden den krönenden Abschluss Eurer Einhorn-Windeltorte. Fixiert die Päckchen mit einem Band und schon geht es zum letzten Schritt.

Einhorn-Windeltorte

Windeltorte dekorieren: Nun könnt Ihr aus dem Windeltorten-Rohling eine Einhorn-Windeltorte zaubern. Dekoriert die Torte mit verschiedenen Schleifen und nutzt die dehnbaren Gummis und Schnüre, die die Torte zusammenhalten, um kleine Pflegeprodukte festzustecken.

Weitere Ideen für Windeltorten

Die frischgebackenen Eltern haben das Babyzimmer mit Winnie Pooh, Tigger und Rabbit gestaltet? Dann überrascht sie doch mit einer Winnie Pooh-Windeltorte, die viele kleine Geschenke mit dem Kinderliebling parat hält. Und für ganz harte Kerle und stolze Eltern gibt es die Star Wars-Windeltorte, sehr beliebt ist die Eiskönigin-Windeltorte für Mütter und Töchter. Unsere Bloggerinnen haben verschiedene Windeltorten-Ideen umgesetzt, hier findet Ihr die Anleitungen:

The following two tabs change content below.

Christiane

Christiane lebt mit ihren beiden Söhnen plus Ehemann in Berlin und gibt sich dort dem täglichen Wahnsinn hin. Wenn sie nicht als Texterin und Journalistin arbeitet, checkt sie neue Spielplätze, versucht die Wohnung von Sandhügeln zu befreien und überlegt, ob es heute schon wieder Fischstäbchen sein müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!