Eiskalter Obst-Spaß: Eiscreme, Sorbet & Co.

Während pures Obst bei Kindern nicht unbedingt zu einem zuckersüßen Augenaufschlag führt, kenne ich kaum einen kleinen Süßschnabel, der Eis dankend ablehnt. Was liegt da näher, Beerenfrüchten und Co. eine eiskalte Hülle zu verpassen und sie in einen vitaminreichen Schleckspaß zu verwandeln?

image(7)

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass ich mir öfter so eine fruchtige Kreation zubereite, obwohl ich normalerweise ein cremiges Dessert oder ein Stückchen Torte jeder Eiscreme vorziehe. Und das Tolle: Ihr braucht weder eine Eismaschine noch Geduld, bis die eiskalte Leckerei endlich gefroren ist. Meine Kreationen eignen sich entsprechend auch als „kühle Pause“, wenn sich völlig unerwartet Kind und Kegel aus der gesamten Nachbarschaft in Euren Garten verirrt haben. Einfach Euer tiefgekühltes Lieblingsobst zusammen mit ein paar weiteren Zutaten pürieren und sofort vernaschen – allerdings werdet Ihr den Besuch dann nicht so schnell wieder los…

Wenn Ihr hingegen Euren Liebsten als fruchtigen Abschluss eines Candle Light-Dinners süß verzücken wollt, eignen sich meine Rezeptvorschläge übrigens auch als raffiniertes Dessert für einen kulinarischen Höhepunkt. Die Zutaten bei Bedarf einfach zusätzlich mit einem Schuss Champagner oder Orangenlikör aromatisieren – und eiskalt genießen. Wer kann da schon widerstehen?

Außerhalb des Sommers setze ich auf tiefgekühlte Beeren oder Sauerkischen. Himbeeren, Heidelbeeren und Co. werden dank sekundärer Pflanzenstoffe, Vitaminen und Co. zu einer gesunden, köstlichen Geschmacksexplosion – okay, ich will nicht übertreiben, aber ich kann aus tiefstem Herzen sagen, dass ich diese „eiskalten Früchtchen“ nur wärmstens empfehlen kann. Im Sommer könnt Ihr auch frisches Obst vom Feld kurz anfrieren lassen und nach Rezept zubereiten. Neben Beeren eignen sich auch Bananenscheiben, zerkleinerte Aprikosen oder Mangostückchen.

image(9)

Und wenn es mal ganz schnell gehen soll und Ihr einen kleinen Vorrat für den Sommer an gefrorenen Vitaminen anlegen wollt, einfach Obstsaft einfrieren und als Eis am Stiel servieren – ein erfrischendes Wasser-Eis ganz ohne Zucker, künstliche Farbstoffe und sonstige industrielle Zusätze. Besonders lecker und cremig schmecken meine Eiskreationen übrigens, wenn Ihr sie mit (Soja)-Sahne oder Kokosnussmilch zubereitet – wer es sich lieber etwas leichter wünscht, setzt alternativ auf Joghurt oder Obstsaft. Letzteres könnt Ihr Euren Liebsten dann als zart schmelzendes Sorbet kredenzen.

„Schoko-Beer“
image(7)
  • 100 g tiefgefrorene Heidelbeeren
  • 2 EL geraspelte, dunkle Schokolade
  • ca. 5 EL (Soja- ) Sahne
  • etwas flüssiger Honig
  • frische Minze oder Zitronenmelisse

Die leicht angetauten Heidelbeeren zusammen mit der Schokolade, der Sahne und etwas Honig pürieren. Wer mag, verziert die „Schoko-Beer“-Kugel noch mit frischen Kräutern und ein paar Schokoraspeln.

Paradies-Kugel“
  • 1 reife Banane
  • 2 EL Orangensaft
  • ca. 3 bis 5 EL Kokosnussmilch
  • etwas flüssiger Honig

ParadieseisDie Banane in Scheiben schneiden, mit etwas Orangensaft aromatisieren und einfrieren. Anschließend mit der Kokosnussmilch und etwas Honig pürieren und eiskalt vernaschen.

Tipp: Die feine Säure des Orangensaftes harmoniert gut mit den milden Zutaten und verhindert dank Vitamin C eine bräunliche Verfärbung der Banane. Zunächst lieber etwas weniger Kokosnussmilch verwenden – die Menge variiert mit der Größe der Banane. Die fertige Paradies-Kugel mit ein paar Schokoraspel verzieren – im Nu habt Ihr ein „Banana-Split“ kreiert.

image(8)

 

Erdbeer-Vanille-Schleck“

Erdbeereis

  • 100 g tiefgefrorene Erbeeren
  • etwas Vanillemark
  • ca. 5 EL (Soja- ) Sahne
  • etwas flüssiger Honig
  • frische Zitronenmelisse

Die Erdbeeren kurz antauen lassen und zusammen mit dem Vanillemark, der Sahne und etwas Honig pürieren. Auf Wunsch mit frischer Zitronenmelisse aromatisieren und einfach drauflos schlecken.

The following two tabs change content below.

Beke

Fragt man Beke nach ihren Herzensangelegenheiten wird schnell klar, dass sie Themen rund ums Kochen und Backen liebt. Während sie bei Ihren Kreationen ein besonderes Augenmerk auf natürliche, vegetarische Zutaten legt, sind Kinder stets willkommen, über den dampfenden Kochtopfrand zu schauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!