Kinderrezepte SPEZIAL: 5 Tage – 5 leckere Gerichte

Wir möchten Euch jeden Tag ein leckeres und gesundes Familienrezept samt zahlreicher Tipps und Tricks rund um den Kochtopf vorstellen, welches Ihr ganz leicht für Eure Liebsten nachkochen könnt. Dann braucht Ihr Euch zukünftig nicht mehr die berühmt berüchtigte Frage zu stellen: „Und was koche ich heute???“ Als kleiner Höhepunkt stehen für Euch am Ende der Woche alle Rezepte inklusive Einkaufsliste zum Download bereit.

Drehwuermchen-Rahmen

Da es eine kulinarische Herausforderung sein kann, einfache vegetarische Gerichte zu zaubern, die Kindern köstlich schmecken und alle wichtigen Nährstoffe liefern, habe ich für Euch einen bunten, vollwertigen Mix zusammen gestellt, der bei Groß & Klein punkten kann. Bei der Auswahl der Zutaten habe ich einen besonderen Wert darauf gelegt, dass sie kindgerecht sind. Insbesondere liebliche Gemüsesorten wie Erbsen, Möhren oder Süßkartoffeln, lustige Rezeptnamen oder Formen und eine farbenfrohe Zusammenstellung lassen kleine Genießerherzen höher schlagen.

Los geht es mit einem farbenfrohen Pendant zur klassischen Tomatensoße, um etwas mehr Abwechslung ins Spiel zu bringen. Bei dieser Komposition handelt es sich bereits um ein Blitzrezept, aber wer es sich noch einfacher wünscht, konzentriert sich auf die gelbe oder grüne Variante in doppelter Menge.

„Drehwürmchen mit Knallerbsen und Goldkörnern“

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten

  • 400 g (Vollkorn)-Spirelli oder Fusilli (* siehe Tipp)
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Oliven- oder Rapsöl
  • 300 g TK-Erbsen
  • 250 ml Sojasahne (** siehe Tipp)
  • 200 ml heiße Gemüsebrühe
  • 1 Dose Mais (Abtropfgewicht ca. 285 g)
  • ein paar Spritzer Zitronensaft

1. Die Spirelli in Salzwasser al dente kochen und anschließend abgießen. In der Zwischenzeit die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, grob würfeln und im Öl ca. 3 Minuten glasig dünsten. Die Hälfte der Knoblauch- und Zwiebelwürfel für die Maiscreme zur Seite stellen, die Erbsen zur anderen Hälfte in den Topf geben, mit 125 ml Sojasahne und 100 ml Gemüsebrühe aufkochen und – bei geschlossenem Deckel – ca. 5 Minuten köcheln lassen.                                                                                                          
2. Inzwischen die restlichen Knoblauch- und Zwiebelwürfel mit dem abgetropftem Mais, der restlichen 125 ml Sojasahne und 100 ml Gemüsebrühe aufkochen und – ebenfalls bei geschlossenem Deckel – 5 Minuten köcheln lassen.

Goldkorncreme

3. Jetzt naht auch schon der finale Zubereitungsschritt: Die eisenreichen Knallerbsen und die goldigen Körner fein pürieren, mit Salz und Pfeffer verfeinern, nach Belieben mit ein paar Spritzern Zitronensaft aromatisieren, zusammen mit der fertigen Pasta servieren und genießen.


 Kulinarische Tipps und raffinierte Varianten:

* Für kleine „Vollkornkasper“: Lehnen Eure kleinen Feinschmecker ballaststoffreiche Vollkornnudeln ab, versucht mal folgenden Trick: helle Pasta zur Hälfte mit der Vollkorn-Variante mischen und zusammen servieren. Aufgrund der Randschichten enthalten letztere deutlich mehr sättigende Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe.

** Sojasahne: Wer sie noch nicht kennt: Es lohnt sich auf jeden Fall, diese pflanzliche Sahne mal auszuprobieren, denn sie schmeckt leicht nussig und liefert wertvolle, ungesättigte Fettsäuren und essentielle Aminosäuren fürs Wachstum. Wen dies nicht überzeugt, nimmt alternativ herkömmliche Sahne, Kokosmilch oder meinen Favoriten: aromatische Mandelsahne. Ich habe mich bei diesem Rezept allerdings für Sojasahne entschieden, da sie fast überall zu bekommen ist.

Knusper-ToppingKnusper-Topping“: Für eine Extraportion Vitamin E und einen knusprigen Genuss zusätzlich ein paar Sonnenblumenkerne rösten und über die fertigen „Knallerbsen“ streuen. Das gelbe Sößchen harmoniert exzellent mit goldgelb geröstetem Sesam.

Vitamin-Topping“: Eine rote Paprika klein würfeln und als „Konfetti“ über das fertige Gericht streuen. Für eine Extraportion Vitamin C und Eisen eignen sich auch frische Kräuter wie Petersilie und Co.Paprika-Konfetti

Kulinarische Farbenspiele“: Wer seine Kinder mit weiteren Soßen überraschen möchte, kann – in Anlehnung an die obige Zubereitung – auf die Leuchtkraft von Möhrchen setzen oder aus Roter Beete ein rosa Sößchen für „kleine Prinzessinnen“ zaubern. Auch wenn letzteres, besonders eisenreiches Gemüse wohl nicht gerade zu dem typischen Lieblingsgemüse von Kindern zählt, besitzt es eine liebliche Note und kann als „Gesamt-Komposition“ so manchen kleinen Gourmet überzeugen.

Für kleine „Suppenkasper“: Aus meinen Soßen-Kreationen lassen sich auch – mit etwas mehr Flüssigkeit – köstliche Cremesuppen zaubern. Dazu einfach knusprig gebackenes Brot servieren.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachkochen und stellen Euch morgen meine Rezept-Kreation „Piraten-Spieße an Süßkartoffel-Stampf“ vor.  Dazu gibt es – für eine Extraportion Vitamine – eine fruchtige Apfel-Möhren-Rohkost, um Euren Kleinen das Mittag auf besonders gesunde Weise zu versüßen.

The following two tabs change content below.

Beke

Fragt man Beke nach ihren Herzensangelegenheiten wird schnell klar, dass sie Themen rund ums Kochen und Backen liebt. Während sie bei Ihren Kreationen ein besonderes Augenmerk auf natürliche, vegetarische Zutaten legt, sind Kinder stets willkommen, über den dampfenden Kochtopfrand zu schauen.
Neueste Kommentare
  1. Anna
    Antworten -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!