Fußball Cake-Pops

Jeder kleine Fußballfan träumt mindestens einmal von einer richtigen Fußball Party. Und was darf da natürlich nicht fehlen? Die Fußbälle! Cake-Pops eignen sich besonders gut, da sie ja schon die perfekte Form dafür haben! Für die Fußball Cake-Pops muss man kein Profi sein, sind einfach und schnell gemacht. Sorgen aber bestimmt für große Augen bei den kleinen Fans.

Wenn ihr Lust habt unsere kleinen Fußbälle am Stiel zu backen, haben wir hier das Grundrezept für euch:

Zutaten für ca. 15 Cake-Pops:

  • Weiße Kuvertüre oder weiße Candy Melts
  • Schwarzer Fondant oder schwarze Lebensmittelfarbe

 

Schritt 1: Damit aus den Cake-Pops Fußbälle werden, müssen sie erst mal Farbe bekommen. Taucht die Kuchen am Stiel in die geschmolzene Kuvertüre (oder Candy Melts), bis die Glasur gleichmäßig verteilt ist.

Schritt 2: Jetzt erst mal 15. Minuten Pause machen, bis die Glasur abgekühlt und feste geworden ist. Wenn es so weit ist, könnt ihr mit einem kleinen Messer ganz leicht Fünfecke in die Glasur ritzen, bis die Felder den kompletten Ball überdecken.

Schritt 3: Für die schwarzen Felder des Fußballs habt ihr zwei Möglichkeiten. Ihr könnt den Fondant ganz dünn ausrollen und mit einem Messer Fünfecke ausschneiden. Diese dann auf einer Seite mit Kuvertüre bestreichen und auf die Cake-Pops kleben. Immer ein weißes Feld mit einem schwarzen Feld abwechseln. Oder ihr malt jedes Zweite Felde mit der schwarzen Lebensmittelfarbe aus. Jetzt kann das Spiel beginnen!

Wenn ihr mit dem Fondant arbeitet, dauert es etwas länger und ist aufwendiger als mit der Lebensmittelfarbe. Dafür sehen die Bälle am Ende aber auch sehr echt aus.

Unser Tipp:

Auch ein Fußballkuchen ist schnell gemacht. Dafür könnt ihr einen Blechkuchen (eine Springform geht auch) backen und grünem Fondant darüber legen. Jetzt einfach den Stiel der Fußball Cake-Pops kürzen und sie über das Spielfeld verteilt in den Kuchen stecken!

Tipps für das Dekorieren

  • Wenn ihr die Cake-Pops in die geschmolzene Kuvertüre oder Candy Melts taucht, solltet ihr sie immer schräg eintauchen und dabei langsam drehen. So verteilt sich die Glasur schön gleichmäßig. Wenn die Kugel komplett bedeckt ist, noch einmal vorsichtig mit dem Stiel auf den Schüsselrand klopfen, damit überschüssige Glasur abtropfen kann.
  • Damit die Glasur trocknen kann, ohne das etwas kaputt geht, die Cake-Pops einfach in Styropor stecken. Falls ihr das nicht zuhause habt, könnt ihr auch Zucker in ein Gefäß füllen und die Cake-Pops reinstellen.
  • Ihr braucht natürlich nicht immer Holzspieße nehmen, sondern könnt die Stiele dem Anlass entsprechen anpassen. Mittlerweile gibt es diese in sämtlich Farben und aus Pappe oder Plastik.
Ideen und Mottos für den Kindergeburtstag
The following two tabs change content below.

Clara

Die gemeinsame Zeit mit ihren beiden Geschwistern hat Clara an ihrer Kindheit am meisten genossen. Aus diesem Grund möchte sie im Blog lustige Ideen und spannende Anregungen teilen, die mit Familie und Freunden erlebt werden können, um so gemeinsame Erinnerungen zu schaffen.

Neueste Artikel von Clara (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!