Endspurt – Gärtnern mit Kindern im Herbst

Gärtnern mit Kindern

Nach einem langen Sommer mit Baden, Eis essen und im Grünen spielen färben sich die Blätter golden und rot ein. Aber mit den etwas kühleren Temperaturen muss der Spaß im Garten noch längst nicht zu Ende gehen. Zeit für ein paar Tipps rund ums Gärtnern mit Kindern im Herbst:

Eine sinnvolle Verwendung für Laub finden

Wenn im späten Herbst das Laub von den Bäumen fällt, ist es an der Zeit, es zusammen zuharken. Mit kindgerechten Harken oder einem leichten Fächerbesen ausgestattet, macht es großen Spaß, die bunten Blätter über die Wiese zu fegen und sich gegenseitig mit Laub zu bewerfen. Die Blätter müssen nicht alle in Laubsäcken landen. Die Pflanzrabatten können über den Winter damit eingedeckt werden und so Stauden einen wertvollen Winterschutz bieten. Auch Himbeersträucher oder andere Obst- oder Ziersträucher freuen sich über eine Portion Laub, das die Wurzeln vor Minustemperaturen schützt. Laub, das nicht benötigt wird, kann gehäckselt werden.  Das Schreddern von Blättern und kleinere Ästen fasziniert Kinder und mit dem nötigen Sicherheitsabstand wird es auch nicht gefährlich. Die jungen Helfer können die Materialien reichen und den Häcksel anschließend in Rabatten verteilen oder auf den Kompost geben.

Gärtnern mit Kindern im Herbst - Laub harken

Gärtnern mit Kindern im Herbst – Zeit zum Basteln

Upcyclingtipp: Vogelhäuschen bauen

An einem verregneten Nachmittag könnt Ihr mit Kindern ein Vogelhäuschen bauen. Das bunte Anmalen des Kartons macht Freude und bietet Vögeln in der kalten Jahreszeit Futter.

Vogelhäuschen bauen
Upcycling Vogelhäuschen bauen

Dazu benötigt Ihr:

  • leeres Tetrapack
  • Lineal
  • Schere
  • Holzstab oder einen möglichst geraden Ast
  • feste Schnur oder Draht
  • Vogelfutter
  • umweltverträgliche Farben
  • Pinsel
  • Malunterlage

Schritt 1: Lasst die Kinder ein leeres, gut gereinigtes Tetrapack bunt anmalen. Verwendet dafür umweltfreundliche und natürlich witterungsbeständige Farben.

Schritt 2: Zeichnet gemeinsam eine Linie auf, die auf etwa 3 cm Höhe um den Karton verläuft. Schneidet die vier Ecken nun etwa 3 cm links und rechts ein. Dann könnt Ihr sie eindrücken, so dass insgesamt vier Löcher entstehen. Über diese Öffnungen können die Vögel später das Futter erreichen.

Schritt 3: Die Sitzstange befestigt Ihr, indem Ihr etwas oberhalb des Kartonbodens zwei Löcher auf den gegenüberliegenden Seiten stecht. Durch die Löcher schiebt Ihr den Ast oder Holzstab. Am oberen Ende befestigt Ihr abschließend einen Draht oder eine wetterfeste Schnur und schon ist das Vogelhäuschen fertig!

Vogelfutter selber machen

Den Boden für den Frühling vorbereiten

Gärtnern mit Kindern im Herbst bedeutet auch jetzt schon an den Frühling zu denken. Denn damit Osterglocken, Hyazinthen und Schneeglöckchen den Frühling im Garten einläuten, müssen die Blumenzwiebeln im Herbst gesteckt werden. Das Aussuchen der bunten Frühlingsblüher ist eine gute Möglichkeit, um die verschiedenen Blumen kennen zu lernen und die kleinen Gärtner können natürlich auch beim Pflanzen der Zwiebeln helfen. Wenn sich zu Ostern dann die Wiese in einen bunten, duftenden Frühlingsteppich verwandelt, erhalten Kinder ein besseres Verständnis von den Jahreszeiten.

Gärtnern mit Kindern gärtnern mit kindern im Herbst - Frühlingsblüher pflanzen

Gartenspielzeug einräumen und aussortieren

Gärtnern mit Kindern im Herbst hat auch viel mit aufräumen zu tun. Es ist der perfekte Moment, um Spielzeug auszusortieren, zu säubern und winterfest zu verstauen. Vielleicht hat sich in diesem Jahr eine große Menge an Sandspielzeug angehäuft, das gar nicht genutzt wurde? Dann lässt es sich jetzt aussortieren, um es z.B. an Freunde weiterzugeben. Auch Gartengeräte für Kinder sollten jetzt gereinigt werden, damit sie im Frühjahr wieder einsatzbereit sind – Ordnung ist bekanntlich das halbe Leben.

gärtnern mit Kindern: Themenspezial
The following two tabs change content below.

Christiane

Christiane lebt mit ihren beiden Söhnen plus Ehemann in Berlin und gibt sich dort dem täglichen Wahnsinn hin. Wenn sie nicht als Texterin und Journalistin arbeitet, checkt sie neue Spielplätze, versucht die Wohnung von Sandhügeln zu befreien und überlegt, ob es heute schon wieder Fischstäbchen sein müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!