Geburtstagseinladungen basteln – kreative Ideen von unserer Bastelexpertin Angela

gbspezial_teil11Zum 15. Geburtstag von myToys geben wir Euch in unserem großen Geburtstagsspezial jede Woche Tipps und Inspirationen rund um das Thema Geburtstag: Wie sieht ein schöner Geburtstagstisch aus? Welches Mixtape eignet sich für einen Kindergeburtstag? Und über welche Leckereien freuen sich Kinder auf einer Geburtstagsparty? Über Eure Kommentare und Anregungen freuen wir uns sehr.

Karten ohne FilterWenn eine Geburtstagsparty geplant ist, darf natürlich eins nicht fehlen: die Einladungskarten. Ich persönlich freue mich immer ganz besonders über liebevoll selbstgebastelte Karten. Eine schöne Gestaltung stimmt aufs Motto ein und versetzt einen direkt in Feierlaune. Besonders für Kinder ist es eine tolle Sache, die Einladungen für die Geburtstagsfeier selbst zu kreieren.

Wenn Ihr nach Inspirationen für schöne, selbstgebastelte Karten sucht, habe ich hier zwei tolle Ideen von unserer Bastelexpertin Angela. Sie hat mir verraten, wie Ihr mit Hilfe der Stempeltechnik gemeinsam mit Eurem Kind ganz unkompliziert hübsche und persönliche Einladungskarten gestalten könnt.

Fröhlich flatternde Falter

Ihr braucht:Material ohne Filter

So geht’s:

  1. Eine Schmetterlingsform auf das Buntpapier übertragen. Unser Tipp: Druckt Euch einfach eine Form, die Euch gefällt, aus dem Internet als Vorlage aus.
  2. Jetzt die Form sorgfältig ausschneiden.
  3. Mit den Stempeln könnt Ihr die Flügel nun ganz nach Eurem Geschmack verzieren. Das bereitet vor allem kleinen Bastlern große Freude.
  4. Währenddessen kümmern sich die großen Bastler um den Einladungstext. Übertragt ihn auf ein rechteckiges Blatt Papier, das dann zusammengerollt den Körper des Schmetterlings ergibt.
  5. Um den Körper mit den Flügeln zu verbinden, schneidet Ihr rechts und links wie abgebildet zwei kleine Schlitze in die Flügelmitte. Mit Geschenkband, das durch Öffnungen gefädelt wird, könnt Ihr die zusammengerollte Einladung an den Flügeln befestigen.
  6. Zum Schluss kommt noch gebogener Chenilledraht als Fühler hinzu: Einfach durch den zusammengerollten Einladungstext schieben, unten festklemmen und zurechtbiegen.

Nun ist der Schmetterling bereit, Eure Botschaft zu den Gästen zu tragen.Anleitung1_Rahmen

Süße Überraschung 

bMaterial_RahmenIhr braucht:

So geht’s:

  1. Eine Cupcake-Grundform auf Tonpapier übertragen und ausschneiden. Unser Tipp: Im Internet finden sich passende Vorlagen, die man einfach ausdrucken kann.
  2. Der Cupcake kann jetzt mit buntem Tonpapier je nach Geschmack weiter gestaltet werden. In unserem Fall fehlen noch Glasur und Kirsche.
  3. Auch die Stempel kommen wieder zum Einsatz. Wie wäre es zum Beispiel mit bunten Sternchenstreuseln? Der Einladungstext wird auf das Unterteil des Cupcakes geschrieben.
  4. Jetzt wird die Cupcake-Ummantelung gebastelt: Einfach die Form des Unterteils ein paar Millimeter größer auf ein andersfarbiges Tonpapier zweimal übertragen. Dabei darauf achten, dass sich die Böden berühren.
  5. Die so entstandene Form ausschneiden, zusammenklappen und an den beiden Seiten mit durchsichtigem Klebeband zukleben. So entsteht eine Art Tasche, in die die Cupcake-Einladung hinein geschoben werden kann.
  6. Jetzt kann die Cupcake-Tasche noch zusätzlich verziert werden. Ob Stempel oder Stifte – erlaubt ist, was gefällt. Wen die Klebebandstreifen stören, der überklebt jede Seite noch einmal mit einer Tonpapierschicht.

Fertig ist eine Süßigkeit, zu der bestimmt kein Gast nein sagen wird.Anleitung2_Rahmen

Weitere Tipps für gelungene Einladungskarten von Bastelexpertin Angela

Angela hat mir erzählt, dass sich ganz verschiedene Materialien zum Verschönern von Einladungskarten eignen – Glitterkleber, Federn, Schmucksteinchen, Sticker, Pailletten und Moosgummiformen. Ihr Favorit sind jedoch Stempel. „Die Stempeltechnik macht besonders Kindern großen Spaß. Denn schon die Kleinsten können damit tolle Ergebnisse erzielen, auch wenn sieAngela_Rahmen noch nicht so gut malen können.“, erklärt sie. Ihr Tipp: „Einfach bunte Tonpapierkarten als Grundlage ausschneiden. Darauf können sich die Kinder mit verschiedenen Stempeln und Stempelfarben austoben.“ Um größere Kinder für das Stempeln zu begeistern, empfiehlt sie außerdem, auch andere Materialien in Kombination zu verwenden. „Man kann die gestempelten Flächen schön mit farbigen Stiften ausmalen oder mit Glitzerkleber verzieren. In jedem Fall bieten Stempel eine Vielzahl an tollen Gestaltungsmöglichkeiten und sind dabei noch ganz unkompliziert einsetzbar.“, so ihr Fazit.

Nutzt Ihr auch gerne Stempel beim Basteln? Und bastelt Ihr Eure Einladungskarten selbst oder kauft Ihr lieber welche?

 

The following two tabs change content below.

Jeannine

Schon als Kind hat Jeannine die Familie regelmäßig zu Spielenachmittagen zusammengetrommelt. Auch heute noch begeistert sie sich für Ereigniskarten und Würfelberge, füllt ihre freie Zeit aber auch mit Basteln, Malen und Schreiben. Kein Wunder, dass Jeannines Mutter die Tochter bei Ausflügen mit ihrer Grundschulklasse gerne zur Seite hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!