Hefezopf backen: Ganz leicht selbst gemacht

Hefezopf Rezept OsternDas ganze Jahr freue ich mich auf Ostern aus einem einzigen Grund: Ich liebe Hefezopf! Mal ehrlich, was gibt es Besseres, als eine mit Butter bestrichene Osterzopfscheibe und dazu einen Milchkaffee zum Eintunken?! Natürlich könnte ich das ganze Jahr über Hefezopf backen, aber es soll etwas Besonderes bleiben und für uns gehört der Hefezopf zu Ostern wie Lebkuchen zu Weihnachten. Ihr habt heute unheimliches Glück, denn ich teile mein Hefezopf-Rezept mit Euch!

Absolut gelingsicher: Hefezopf backen für SchleckermäulchenHefezopf backen ZutatenZutaten
  • 500 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 250 ml Milch
  • 80 g Butter
  • 1/2 Würfel Frischhefe
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 2 TL geriebene Zitronenschale
  • Mandelblättchen oder Hagelzucker

Hefezopf Rezept1. Zuerst erwärmt Ihr die Milch und löst dann die Hefe darin auf.

2. Dann wird das Ei verquirlt, etwa 3 EL davon abgenommen und kaltgestellt.

3. Die Hefemilch mixt Ihr nun mit dem restlichen Ei, dem Zucker, dem Salz, der Zitronenschale und dem Mehl und verknetet das Ganze ca. 10 Minuten per Rührgerät oder von Hand zu einem glatten Teig.

4. Ganz am Ende wird die Butter nach und nach eingearbeitet. Nun deckt den Teig mit einem feuchten Tuch ab und lasst ihn ein bis zwei Stunde an einem warmen Ort gehen. Der Teig ist fertig, wenn er die doppelte Größe erreicht hat.

5. Nach Ablauf der Gehzeit knetet den Teig noch einmal durch und lasst ihn weitere 10 Minuten gehen. Dann teilt ihn in zwei gleiche Teile, aus denen Ihr lange Teigwürste formt. Diese verzwirbelt Ihr miteinander, sodass ein langes Teigstück entsteht, das Ihr von der Mitte ausgehend noch einmal verdreht. Auf diese Art entsteht ganz leicht ein perfektes Zopfmuster. Alternativ kann auch mit drei Teigsträngen klassisch geflochten werden.Hefezopf backen Anleitung

Diesen Zopf lasst Ihr nun noch einmal eine halbe Stunde ruhen. Am besten, Ihr legt ihn dazu schon auf ein Backblech mit Backpapier. Dann bestreicht Ihr den Zopf mit dem kaltgestellten Ei und bestreut ihn mit Hagelzucker oder Mandelblättchen (ich schwenke die Mandelblättchen immer in etwas zerlassener und gezuckerter Butter, dann werden sie im Ofen schön karamellig.)

6. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 30 – 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Achtet auf die Bräunung, zur Not könnt Ihr den Zopf gegen Ende mit etwas Backpapier oder Alufolie abdecken, falls er Euch zu dunkel wird.

Guten Appetit!Hefezopf Rezept mit AnleitungOstern Rezepte Freebook

 

Habt Ihr noch mehr Lust aufs Backen bekommen? Wie wäre es vielleicht mit einem schmackhaften Rüblikuchen oder kreativenToast-Sandwiches als Ostersnack? Dann empfehle ich Euch unser kostenloses E-Book mit schnellen Koch- und Backrezepten zu Ostern.Rueblikuchen und Sandwiches

Osterbacken
Themenspezial Ostern
The following two tabs change content below.

Iris

Mit Kinder- und Familienthemen kennt Iris sich dank ihrer bezaubernden Tochter bestens aus. Die heute Fünfjährige hat ihr Leben komplett umgekrempelt. Neben ihrer Tochter liebt Iris vor allem Wörter - und die Möglichkeit, beim Bloggen ihr Wissen zu teilen und wichtige Themen bekannter zu machen.
Neueste Kommentare
  1. Chris Ni
    Antworten -
    • Iris
      Antworten -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!