„Hurra, unser Baby ist da!“ Babykarten selber machen

Ob für Freunde und Verwandte, die nicht in der Nähe wohnen oder einfach für jeden, mit dem Ihr Euer Glück teilen wollt: Babykarten zur Geburt sind eine schöne Erinnerung und hübsche Willkommensnachricht an das neue Familienmitglied. Wie Ihr selbst ganz einfach und individuell kreative Babykarten erstellen könnt, erfahrt Ihr heute von mir. Dafür habe ich Euch zwei Vorlagen mitgebracht, die Ihr nach dem Download ganz leicht persönlich gestalten könnt. Um die Texte zu ändern, klickt nach dem Download einfach in das Textfeld und ersetzt den Text mit Eurer ganz persönlichen Botschaft und den Geburtsdaten Eures Kindes.

Die Baby-Postkarte

Baby-Postkarte für Maedchen in lila

Die Baby-Postkarte ist – wie der Name es bereits verrät – eine einfache, aber stilvolle Variante der Baby-Grußkarte. Da sie in der Form einer Postkarte gestaltet ist, enthält sie in unserer ersten Vorlage dementsprechend auch eine Vorder- und eine Rückseite. Während Ihr auf der einen Seite alle wichtigen Daten und einen lieben Gruß notieren könnt, ist es Euch auf der anderen Seite der Karte möglich, ein schönes Bild Eures Babys zu verewigen. Dazu könnt Ihr Euer Kind entweder von einem professionellen Fotografen ablichten lassen oder Ihr zaubert ein wunderschönes Foto bei Euch zu Hause. Wofür Ihr Euch entscheidet, ist Euch überlassen. Über ein Foto Eures Babys freut sich garantiert jeder.

Wenn Euch die Grußkarte im Postkarten-Stil gefällt, könnt Ihr die Vorlage ganz einfach auf den unten stehenden Links herunterladen. Fügt dann ein Bild, den Geburtstag und den Namen Eures Kindes, sowie die ersten, wichtigen Informationen – wie Gewicht, Größe und Uhrzeit der Geburt – hinzu, um die Karte persönlicher zu gestalten. Zuletzt könnt Ihr noch das Grußwort ändern, Eure Namen auf die Karte schreiben und sie dann ausdrucken und die beiden Seiten zusammenkleben.

Hier gelangt Ihr zum Download der Vorlage für Mädchen. Und natürlich haben wir die Vorlage auch für Euren kleinen Jungen gestaltet.

Die Baby-Klappkarte

Neben der Postkarten-Variante haben wir Euch auch noch eine Klappkarte bereitgestellt, die Ihr ebenfalls ganz einfach selbst gestalten und ausdrucken könnt. Für die Klappkarte werden beide Vorlagen einfach in der Mitte gefaltet und anschließend ineinandergelegt. Auf den Fotos seht Ihr, wie das am Ende aussieht:

Baby ist da Karte fuer Jungs in blau

Hier gelangt Ihr zum Download der Jungen-Klappkarte.

Und hier gibt es die Mädchen-Klappkarte.

Bei dieser Kartenform habt Ihr mehr Platz und könnt sogar zwei Fotos aufkleben oder einsetzen, wenn Ihr wollt. Ihr könnt die erste Seite der Karte aber auch nutzen, um mit Farbe den Vornamen Eures Babys zu gestalten. Oder Ihr setzt ein Zitat zur Geburt an den Anfang, das Eure Freude über den Familienzuwachs zum Ausdruck bringt. Als Beispiel habe ich Euch dafür zwei schöne Sprüche herausgesucht, die Ihr verwendet könntet:

  • Wenn aus Liebe Leben wird, bekommt das Glück einen Namen
  • Das große Glück ist manchmal ganz klein

Neben Sprüchen auf der Vorderseite der Karte ist es Euch natürlich auch überlassen, das vorgedruckte Grußwort zu ändern und individueller zu gestalten. Auch dafür habe ich Euch ein paar kleine Ideen mitgebracht:

  • Wir sind unendlich dankbar für die Geburt unserer kleinen Tochter / unseres kleinen Sohns.
  • Sie / Er ist wohl auf und macht unsere kleine Familie nun komplett.
  • Ab heute bestimmt sie / er, wann und wie lange bei uns geschlafen wird.

Es gibt unglaublich viele Möglichkeiten, wie Ihr Eurer Freude, Eurem Glück und Euren Gedanken Ausdruck verleihen könnt. Habt Ihr die Karte ausgedruckt und Euch für einen Spruch oder ein Bild entschieden, müsst Ihr die beiden Kartenhälften nur noch gestalten und ausschneiden. Faltet die beiden, ausgeschnittenen Teile in der Mitte und klebt die weißen Seiten so aneinander, dass Vorder- und Rückseite in dieselbe Richtung zeigen – fertig! Am schönsten sehen die Karten aus, wenn Ihr Glanzpapier, bzw. Fotopapier zum Ausdrucken verwendet. Das lässt Eure Babykarte nicht nur hochwertiger wirken, sondern stabilisiert sie gleichzeitig auch.

Die Baby-Bilderrahmenkarte

Natürlich könnt Ihr auch auf unsere fertige Babykarten im Shop zurückgreifen. Diese müsst Ihr nicht am Computer bearbeiten, sondern könnt Eure fertigen Fotos ganz einfach in die vorgesehenen Stellen schieben und handschriftlich die wichtigsten Informationen eintragen. Das gibt der Karte noch einmal zusätzlich eine persönliche Note. Mir selbst gefällt die bunte Bilderrahmenkarte mit dem Bäumchen und der Eule aus unserem Sortiment am besten. Sie bietet Platz für zwei tolle Fotos von Eurem Baby. Schön könnte es aber auch sein, wenn Ihr neben einem Foto von Eurem Kind auch ein Bild von Euch selbst mit in die Karte einbezieht, das euch als kleine Familie zeigt.

Welche Vorlage gefällt Euch am besten? Habt Ihr noch weitere Ideen, oder Vorschläge? Dann ab damit in die Kommentare. Wir wünschen Euch viel Spaß mit unseren Vorschlägen.

The following two tabs change content below.

Theres

Vierblättrige Kleeblätter suchen, ein großes Eis in der warmen Sonne genießen und immer Neues entdecken wollen. Theres ist trotz des Älterwerdens immer ein bisschen Kind geblieben. Zusammen mit ihren jüngeren Geschwistern kann sie das auch heute noch so richtig ausleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!