Mottoparty: Der Mittelalter-Kindergeburtstag

Kindergeburtstag Mittelalter

Das Mittelalter übt eine große Faszination auf Groß und Klein aus. Bei einem Kindergeburtstag unter dem Motto Mittelalter kann man einen Teil dessen, was diese Faszination ausmacht, wahr werden lassen. Kinder lieben Zeitreisen, und außerdem ist das eine gute Gelegenheit, Geschichte erlebbar zu machen.

Einladung auf die königliche Festung

Als Einladungskarten bieten sich Schriftrollen an, am besten aus schönem handgeschöpftem Papier. Diese werden mit Wachs verschlossen, das wirkt besonders authentisch.

Am Eingang zur Stadt (bzw. Eurer Wohnung oder Eurem Haus) steht der Wächter (Ihr) und belehrt die Gaukler, Burgherren und Ritter in altmodischer Sprechweise, dass sie nun ins Mittelalter eintreten und einiges anders sein wird, als sie es kennen. Für einen Kupfertaler (z.B. 1-Cent-Münzen, die Ihr vor der Tür in einer Holzschale bereit haltet) erlangen die Bürger Einlass in die Stadt. Wer keine geeignete Kleidung dabei hat, der bekommt am Stadttor Fellstücke, Sackleinen und Samt, mit denen er sich einkleiden kann. Ein Seil um die Hüften als Gürtel, fertig ist der Mittelalter-Look! Eine Anleitung zum Basteln einer Ritterrüstung oder einem Burgfräulein-Hut findet Ihr auf unserer Ritterparty-Seite.

Mittelalterliche Deko und das Rittermal

Für die Tischdeko kann man Pappteller und -becher mit Alufolie bekleben, sodass man den Eindruck hat, von Silbergeschirr zu dinieren. Eine Tischdecke aus einem Kartoffelsack und Metallwindlichter aus zerbeulten und durchlöcherten Blechdosen schaffen eine mittelalterliche Optik. Besteck gibt es natürlich keins, denn die Ritter aßen meistens mit den Fingern. Zum Trinken reicht Ihr z.B. „Met“. Diesen Honig“wein“ könnt Ihr mit Apfelsaft und flüssigem Honig selbst herstellen. Auch Drachenblut, das wir heutzutage Traubensaft nennen, darf nicht fehlen. Fleischbällchen, Hähnchenkeulen und selbstgebackenes Brot waren auch im Mittelalter beliebte Speisen. Dazu passen frische Früchte und Honigblechkuchen, der in „Mauer“-Stücke geschnitten und mit Zuckerguss zu einer Burg zusammengebaut wird.

Mottoparty: Mittelalter-Kindergeburtstag

Spiele auf dem Mittelalterfest

Wenn die Burgfräulein, Bettler und Ritter gestärkt sind, kann es mit den Spielen losgehen. Im Mittelalter müssen gefährliche Kreuzzüge und dazugehörige Prüfungen bestanden werden.

Wenn Ihr draußen feiert, habt Ihr natürlich mehr Bewegungsspielraum. Da wird etwa ein Besenstiel zur Lanze, die es möglichst weit zu werfen gilt. Bogenschießen mit Spielzeugbögen ist eine passende Aktivität für die Mittelalterparty, die auch im Haus durchgeführt werden kann. Dabei können die Kinder entweder auf eine Zielscheibe zielen oder auf eine Puppe, die einen Apfel auf dem Kopf hat, den sie herunterschießen müssen.

Hufeisenwerfen ist ein Spiel, das man tatsächlich auch schon im Mittelalter spielte. Dabei werden echte oder selbstgebastelte Hufeisen gegen eine kleine Stange im Boden geworfen, an der sie hängenbleiben sollen.

Für großes Gelächter sorgt der Minnesangwettbewerb: Dabei verfassen die Kinder für einen Partner ein geschwollen klingendes Lied oder Gedicht, das die Vorzüge desjenigen zum Thema hat. Das lustigste Werk gewinnt!

Die Bastelidee liefert auch gleichzeitig das Mitgebsel: Aus Speckstein, schon im Mittelalter ein häufig verwendetes Material, lassen sich auch von ganz kleinen Kinderhänden wunderschöne Dinge herstellen. Dieser Stein ist besonders weich und kann durch Raspeln, Feilen und Sägen in tolle Sachen wie Schalen, Schmuckanhänger und Spielzeug verwandelt werden. So hat jedes Burgfräulein und jeder Minnesänger ein tolles Andenken für zu Hause.

Viel Spaß bei Eurer Zeitreise!

Ideen und Mottos für den Kindergeburtstag
Geschenk und Überraschung zum Geburtstag
The following two tabs change content below.

Iris

Mit Kinder- und Familienthemen kennt Iris sich dank ihrer bezaubernden Tochter bestens aus. Die heute Fünfjährige hat ihr Leben komplett umgekrempelt. Neben ihrer Tochter liebt Iris vor allem Wörter - und die Möglichkeit, beim Bloggen ihr Wissen zu teilen und wichtige Themen bekannter zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!