Mottoparty: Der Unterwasser-Kindergeburtstag

Mottoparty Unterwasser

Eure Liebsten haben in einer Jahreszeit Geburtstag, in der das Wetter meist sehr nass ist? Dann ist eine Geburtstagsparty mit dem Motto Unterwasser doch ideal!

Einladung in die Unterwasserwelt

Blaue oder grüne Einladungen mit unterschiedlichen Meeresbewohnern als Sticker, Aufkleber oder ausgeschnittenen Figuren laden zur Unterwasser-Sause ein. Wer es ein wenig aufwändiger mag, kann auch mit selbst gebastelten Klappkarten in Muschelform zur Unterwasser-Party einladen. Natürlich kommt jedes Kind dem Motto entsprechend verkleidet zum Kindergeburtstag: Als Meerjungfrau, Fisch, Neptun, Tintenfisch etc. Ein Tintenfisch-Kostüm ist leicht genäht: Einfach ein dunkelblauer Body, an den Ihr vier Beine von blauen Strumpfhosen annäht und mit Füllwatte ausstopft. Mit den eigenen Beinen in blauen Leggings und den eigenen Armen im Body ergibt das acht wunderschöne Fangarme. Natürlich geht das auch in anderen Farben, aber Blau erinnert eben so schön an Tinte.

Kindergeburtstag Unterwasserparty

Meeres-Deko und Essen

Zur Dekoration bietet sich hier alles an, was blau oder grün ist: Blaue Tücher an den Wänden und über den Möbeln, blaues Glitzerpapier auf den Tischen, grüne Krepppapierstreifen, die sich von der Decke bis zum Boden schlängeln, als Algen und natürlich Fische, Fische, Fische. Entweder bekommt man sie im Dekoladen oder Ihr bastelt gleich selbst welche aus Glanzpapier und Glitter. Seesterne und Muscheln ergeben eine stimmige Tischdeko.

Zum Essen gibt es: Fischstäbchen, „Algensalat“ (echt oder zur Not aus Gurkenraspeln), Lachs und für die, die keinen Fisch mögen, „Hai-Steaks“ aus ganz klein geschnittenen Putenstreifen oder „See-Igel“ aus Hackbällchen mit Radieschenstacheln. Grüner Wackelpudding lässt sich durchaus mit Fischschleim verwechseln. Und die Geburtstagstorte kann man dank Lebensmittelfarbe komplett in Blau und Grün servieren. Ein paar Tröpfchen Blau, ein paar Minzblätter und etwas Honig machen auch stilles Wasser als Getränk gleich attraktiver!

Spiele für Meeresbewohner

Selbstverständlich wollen die kleinen Meeresbewohner auch spielen. Grunsätzlich bietet sich an, bekannte Spiele meerestauglich zu modifizieren und umzubenennen: Eierlaufen wird zu Muschellaufen und Luftballontanz zu Blubberblasentanz. Eine Unterwasser-Schatzsuche und ein themenbezogenes Quiz runden die Sache ab. Wir haben jedoch auch ein paar speziellere Spiele für Euch:

Ein nettes Spiel, das zum Motto passt, ist das „Meeresschneckenessen“. Zuerst zeichnet Ihr ein Spielfeld in Form eines Schneckenhauses und unterteilt es in kleine Kästchen. In diese Kästchen kommen kleine Leckereien, Zettel mit Aufträgen oder auch (für Kinder) nicht so leckere Dinge wie zum Beispiel Stinkekäse, Perlzwiebeln etc. – eben was man noch so alles an Unrat am Meeresgrund findet. Es wird reihum gewürfelt. Wer eine 6 würfelt, muss den Snack essen oder den Auftrag ausführen. Das führt mitunter zu lustigen Reaktionen, wenn keiner die nächste 6 würfeln möchte, weil er nicht in die rohe Zwiebel im nächsten Feld beißen will.

Als Bastelaktion bietet sich ein selbstgemachtes Aquarium an. Dazu nehmt Ihr einen Schuhkarton und bepinselt ihn innen und außen mit blauer Farbe oder beklebt ihn mit blauem Papier. Stellt ihn so hin, dass die Öffnung nach vorne zeigt. Dann werden die Fische gebastelt: aus Tonpapier Fischformen ausschneiden und farbenfroh bemalen. Die fertigen Fische werden an durchsichtigem Bindfaden an der „Decke“ des Kartons aufgehängt. Dann schneidet Ihr aus dem ebenfalls blauen Deckel ein Fenster aus. Deckel drauf – Aquarium fertig!

Viel Vergnügen bei Eurer Unterwasser-Party! Falls Ihr beim nächsten Mal eine Party an der Wasseroberfläche feiern wollt, lasst Euch gerne von den Tipps zu unserer Piratenparty inspirieren.

Ideen und Mottos für den Kindergeburtstag
Geschenk und Überraschung zum Geburtstag
The following two tabs change content below.

Iris

Mit Kinder- und Familienthemen kennt Iris sich dank ihrer bezaubernden Tochter bestens aus. Die heute Fünfjährige hat ihr Leben komplett umgekrempelt. Neben ihrer Tochter liebt Iris vor allem Wörter - und die Möglichkeit, beim Bloggen ihr Wissen zu teilen und wichtige Themen bekannter zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!