Mottoparty: Der Grusel-Kindergeburtstag

Kindergeburtstag Gruselparty

In der kalten Jahreszeit bietet sich für den Indoor-Kindergeburtstag ein Motto an, das sich im Sommer eher schwer umsetzen lässt: Grusel!

Einladung zur Gruselnacht

Da es schon um 16 Uhr dunkel sein kann, bietet sich an, die Party zu Sonnenuntergang beginnen zu lassen. Im Internet findet ihr die entsprechenden Uhrzeiten für bis zu 14 Tage im voraus, so dass Ihr auch schon auf der Einladungskarte die Startzeit auf die Minute genau angeben könnt. Für die Einladungskarten gilt natürlich: Je dunkler und gruseliger, desto besser. Zum Beispiel überbringt eine Einladungskarte in Fledermausform die Botschaft, dass sich alle Geister, Hexen und Monster nach Sonnenuntergang zu einer großen Gruselparty treffen. Oder wie wäre es mit einer Karte in Knochenform? Und natürlich gilt: Keine Mottoparty ohne Verkleidung! Erlaubt ist, was gruselig ist: Gespenster, Mumien, Monster, Vampire, Hexen …

Schaurige Deko und Monsteressen

Für eine Gruselfete eignen sich als Dekoration künstliche Spinnweben, schwarze Stoffe, unheimliche Fratzen, Spinnen und im Dunkeln leuchtende Plastikskelette. Spärliche Beleuchtung durch sichere LED-Teelichter lässt Friedhofsfeeling aufkommen. Eulen-Geräusche und Waldgeraschel aus der Stereoanlage (etwa von einer Naturgeräusche-CD) sorgen für die richtige Mitternachts-Stimmung.

Damit die kleinen Monster nicht verhungern, gibt es allerlei Widerwärtigkeiten: Würmer in Spinnenblut (auch bekannt als Spaghetti mit Tomatensoße), Krötenschleim (im Volksmund Wackelpudding), Vampircola (nur Anfänger nennen sie Traubensaftschorle) und Frankensteingebisse (Äpfel mit Mandelstiften oder Marshmallows sind sie nur bei Tag).

Kindergeburtstag Gruselparty Essen

Spiele zum Gruseln

Beim ersten Spiel darf sich richtig geekelt werden. Gruselige Gegenstände werden mit verbundenen Augen ertastet: kalte Spaghetti, ein nasser Schwamm, ein mit warmem Wasser gefüllter, nicht ganz praller Gummihandschuh, Eiswürfel, nasse Seife, gequollene Trockenpflaumen. IIIH!

Ein Kind, der Museumswächter, wartet draußen vor der Tür. Drinnen nehmen die Monster gruselige Haltungen ein, natürlich mit passender Grimasse. In dieser Position verharren sie. Dann wird das Licht gelöscht. Der Wärter kommt herein und leuchtet die einzelnen Monster mit einer Taschenlampe an und versucht, sie irgendwie zum Lachen zu bringen, aber ohne sie zu berühren. Der, der es schafft, als Letzter stehenzubleiben und sich nicht zu bewegen oder zu lachen, ist neuer Museumswächter.

Dazu werden 10 0,5l-PET-Flaschen weiß angesprüht, mit Augen versehen, mit Wasser gefüllt und verschlossen. Ein Tennisball ist die Bowlingkugel. Wer die meisten Gespenster umwirft, ist Sieger.

Auf einer Gruselparty darf natürlich eine Gruselgeschichte nicht fehlen. Dazu wird nur eine Kerze entzündet, gerade hell genug, dass der Vorleser sich nicht die Augen verbiegt. Im Internet finden sich unzählige schaurige Geschichten für alle Altersklassen, da erschrickt man sich schon manchmal beim Lesen – Kreischen garantiert!

Am Ende werden die Monsterdiplome ausgestellt und jedes Kind in Monstermontur fotografiert, die Fotos direkt ausgedruckt und aufgeklebt. So haben alle eine schöne Erinnerung, die sie mit nach Hause nehmen können.

Wenn Ihr noch Ideen habt, was man zu einer Gruselparty veranstalten könnte, freuen wir uns über Eure Anregungen!

Ideen und Mottos für den Kindergeburtstag
Geschenk und Überraschung zum Geburtstag
The following two tabs change content below.

Iris

Mit Kinder- und Familienthemen kennt Iris sich dank ihrer bezaubernden Tochter bestens aus. Die heute Fünfjährige hat ihr Leben komplett umgekrempelt. Neben ihrer Tochter liebt Iris vor allem Wörter - und die Möglichkeit, beim Bloggen ihr Wissen zu teilen und wichtige Themen bekannter zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!