Kinderparty mal woanders – ungewöhnliche Orte für einen Kindergeburtstag

Der eigene Geburtstag ist für jedes Kind ein ganz besonderer Tag. Geschenke, Freunde einladen, leckeres Essen: traumhaft! So eine Kinderparty kann man prima zu Hause veranstalten.

Kann man – muss man aber nicht! Warum nicht mal zur Abwechslung die Party an einen ganz besonderen Ort verlagern?

Geburtstagsfeier am Strand

Kindergeburtstag feiern zum Beispiel …

… am Strand

Um einen tollen Geburtstag am Strand zu verbringen, muss es nicht immer gleich das Meer sein. Auch der nächste Badesee kann einen schönen Strand haben. Natürlich macht dieser besondere Geburtstags-Ort insbesondere bei warmen Wetter im Sommer Spaß. Die große Fläche und der weiche Sand sind perfekt für wilde Spiele, wie die Strandolympiade. Hier durchlaufen die Gäste unterschiedliche Stationen, wie zum Beispiel Weitsprung, Frisbeewerfen oder Tauchen. Der Sieger erhält natürlich eine Urkunde und eine Medaille. Um gefährliche Situationen im und um das Wasser zu vermeiden, ist es immer ideal, wenn sich weitere Eltern dem Strandtag anschließen. Diese werden ganz einfach mit einem leckeren Stück Kuchen, frischem Kaffee und einem gemütlichen Picknick bei Laune gehalten. Bei dem Geburtstag am Strand ist viel Spaß vorprogrammiert!

… in einem Museum

Ein Museum zu erkunden macht riesigen Spaß! Das geht auf eigene Faust, aber die meisten Museen haben auch Angebote speziell für Kinder, und fast immer kann man auch einen komplett organisierten Kindergeburtstag dort buchen. Je nach Fachrichtung des Museums werden Rallyes, Bastelaktionen, Verkleidungsaktivitäten und Spiele angeboten. Außerdem bekommen die Kinder ihre ganz persönliche Privatführung von einem fachkundigen Mitarbeiter. Was sie dort gelernt haben, vergessen sie so leicht nicht wieder, denn wie wir wissen, lernt man am nachhaltigsten, wenn man Spaß dabei hat. Auch fürs leibliche Wohl wird gesorgt – von der Geburtstagstorte bis hin zu Getränken und Dekoration ist alles optional bestellbar. So ein Geburtstag im Museum bleibt jedem Kind noch lange in Erinnerung!

… im Wald

Der Wald ist ein Ort voller Abenteuer und es gibt viel zum Entdecken! Nach diesem Motto wird auch der Kindergeburtstag im Wald gestaltet: Überlebenstipps in der Wildnis, ein Picknick auf dem Waldboden mit Lagerfeuer und Stockbrot und der Bau eines gemütlichen Tippies aus Stöckern und Blättern. Und das Beste: Große und kleine Wälder gibt es überall, sodass jeder an diesem besonderen Ort seinen Geburtstag feiern kann. Allen Gästen ist robuste und wasserfeste Kleidung zu empfehlen, sodass dem Toben im Wald nichts mehr im Weg steht!

Tipp: In der Nähe gibt es einen Klettergarten? Auch das ist ein super Ausflugsziel für einen Kindergeburtstag!

… auf einer Burg

Eine Burg ist ein geheimnisvoller Ort; Kinder lieben die Atmosphäre vergangener Zeiten. Deutschland ist voll von alten Schlössern und Burgen. Bestimmt gibt es auch in Eurer Nähe so ein altes Gemäuer. Viele dieser Örtlichkeiten bieten Führungen auch für Kinder an. Nachdem die Geburtstagsgäste die alten Möbel und Ritterrüstungen besichtigt haben, könnt Ihr im Burggarten ein mittelalterliches Picknick veranstalten, am besten in entsprechender Verkleidung! Es muss ja nicht unbedingt eine noch bewirtschaftete Burg sein, eine Burgruine kann noch viel spannender sein. Das Tolle ist, dass man mit einem Geburtstag auf der Burg einen wunderschönen Tag in der Natur verbinden kann, denn oft erreicht man die besonders verfallenen Exemplare nur noch auf dem Fußweg. Und wer sich so wacker durch den Wald geschlagen hat, der hat sich sein Prinzessinnen- und Rittermahl auch redlich verdient! Zu solch einem Ausflug passen Spiele und Aktivitäten zum Thema Mittelalter natürlich besonders gut.

… an einem Flughafen

An vielen Flughäfen kann man Besichtigungstouren für Kinder buchen. Hier können die Kleinen hinter die Kulissen schauen und erfahren einmal aus nächster Nähe, wie so ein Koffer überhaupt ins Flugzeug kommt, werden in einem eigenen Bus über das Rollfeld kutschiert und können die riesigen Flugzeuge aus nächster Nähe betrachten. Auch Starts und Landungen kann man hier bestens beobachten. Der Alltag auf dem Flughafen ist eine spannende Sache, die man sonst nur im Fernsehen aus einer so persönlichen Perspektive bestaunen kann. Da sich die meisten Airports am Rande oder außerhalb der Stadt befinden, ist im Anschluss an die Erkundungstour ein Picknick in der Einflugschneise der krönende Abschluss. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie aufregend es ist, wenn einem die riesigen Vögel nur gefühlte 100 Meter über den Kopf hinwegsausen! Ziemlich laut, aber ein absoluter Thrill – da will man die ganze Zeit nur auf dem Rücken liegen und in den Himmel schauen. Davon werden die Kinder noch lange erzählen!

Geburtstag am Flughafen

Habt Ihr auch noch außergewöhnliche Ideen für ungewöhnliche Geburtstags-Orte? Wir freuen uns auf Eure Kommentare! Mehr Tipps und Inspiration rund um das Thema Kinderpartys findet ihr auch bei uns im Shop.

Ideen und Mottos für den Kindergeburtstag
Geschenk und Überraschung zum Geburtstag
The following two tabs change content below.

Iris

Mit Kinder- und Familienthemen kennt Iris sich dank ihrer bezaubernden Tochter bestens aus. Die heute Fünfjährige hat ihr Leben komplett umgekrempelt. Neben ihrer Tochter liebt Iris vor allem Wörter - und die Möglichkeit, beim Bloggen ihr Wissen zu teilen und wichtige Themen bekannter zu machen.
Neueste Kommentare
  1. Nadine Sankovic
    Antworten -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!