Kinderzimmer Wandgestaltung: So hübscht Ihr Eure Wände kreativ auf!

Kinderzimmer Ideen: Wandgestaltung

Zu einem gemütlichen und freundlichen Kinderzimmer gehören auch schöne Wände. Warme Farben, hübsche Dekoelemente und Bilder machen ein Zimmer erst richtig wohnlich. Wichtig ist nur, dass man es mit der Kinderzimmer Wandgestaltung nicht übertreibt, denn zu bunte Wände können die Sinne eines Kindes auch überfordern. Zur kreativen Kinderzimmer Wandgestaltung gibt es viele Möglichkeiten, deswegen habe wir Euch diesen Beitrag voller Ideen & Inspiration zu diesem Thema erstellt. Viel Spaß beim Stöbern!

In unserem Beitrag findet Ihr diese Inspirationen zur Kinderzimmer Wandgestaltung

Wandmalereien

Mit Schablonen könnt Ihr wahre Kunstwerke zaubern. Die Schablonen gibt es fertig zu kaufen, Ihr könnt Euch aber auch selbst welche aus Pappe ausschneiden. Formen, Blumen, Buchstaben, die Möglichkeiten sind ja schließlich unendlich. Eine andere Möglichkeit ist, mit einem Dia-, Overheadprojektor oder Beamer ein Bild an die Wand zu werfen, das Ihr dann nachzeichnen könnt. Das empfiehlt sich für die, die eher zwei linke Hände haben oder zeichnerisch nicht allzu begabt sind. Mit dieser Methode könnt Ihr spielend leicht die Konturen nachmalen. So arbeiten übrigens auch professionelle Maler oft.

Kinderzimmer Ideen: Wandgestaltung

Ein großer grüner Baum im Kinderzimmer, das wärs‘ doch! Hoch bis zur Decke und mit großen grünen Blättern, strahlt der Baum Natürlichkeit und etwas sehr Beruhigendes aus. Als cooles Extra können an die Äste braune Bücherregale angebracht werden, auf denen Lieblingsbücher ihren Platz finden.

Kinderzimmer Ideen: Wandgestaltung

Was gibt es Schöneres als prasselnde Regentropfen auf dem Dach oder Fenster? Regentropfen an der Wand! In Blau-, Grün- und Grautönen entsteht ein schönes Regentropfenmuster. So könnt Ihr den ganzen Raum oder nur ein, zwei Wände gestalten – Das ist natürlich Euch überlassen.

Kinderzimmer Ideen: Wandgestaltung

Punkte gehen immer! Sei es im Baby-, Kinder- oder Jugenzimmer. Punkte sind zeitlos und können gut mit neuen Möbeln und wechselnder Deko kombiniert werden. Wer es bunt mag und wem Schwarz, Weiß und Grau zu langweilig sind, kann sich auch richtig austoben! Graue Wand, rote Punkte; weiße Wand, blaue Punkte; graue Wand, grüne Punkt; weiße Wand, bunte Punkte…

Kinderzimmer Ideen: Wandgestaltung

Die Sterne zum Greifen nah: Auf dunkle Wandfarbe werden die gewünschten Himmelskörper mit weißer oder hellgelber Farbe aufgemalt. Wer will, kann zum Beispiel sein Sternzeichen rekonstruieren. Ein wortwörtliches Highlight sind Aufkleber oder Farbe, die im Dunkeln dann sogar leuchtet. Nebeneffekt: So viele Sterne schrecken auch böse Nachtmonster ab!

Kinderzimmer Ideen: Wandgestaltung
Kinderzimmer Einrichtung: Kinderzimmer Ideen

Holt Euch die Berge in Euer Zuhause! Das geht nicht? Klar! Die Linien vorsichtig mit Bleistift vorzeichnen oder noch besser: Das Bild mit einem Beamer an die Wand werfen, um es dann nachzuzeichnen. Hinter den schneebedeckten Gipfeln geht die Sonne auf (oder unter), davor dunkle mystische Berge, so entsteht Tiefe im Bild und im Raum. Das geht natürlich auch mit der Variante „blaue Berge“. Eine ganz besondere Wandgestaltung, deren Umsetzung gar nicht so schwer ist!

Foto- und Mustertapeten für die Kinderzimmer Wandgestaltung

Blauer Himmel gefällig? Ein Wald? Ein Gebirgspanorama oder Birkenstämme? Fototapeten holen die Welt ins Kinderzimmer. Sie wirken oft so realistisch, dass man das Gefühl hat, aus einem Fenster zu schauen. Aber auch die Lieblingscomicfigur oder eine Unterwasserwelt macht sich gut an der Wand. Außerdem verleihen Fototapeten einem Raum optisch mehr Tiefe, was vor allem bei kleinen Zimmern vorteilhaft sein kann.

Kinderzimmer Einrichtung: Kinderzimmer Ideen

Wandtattoos und Klebefolien im Kinderzimmer

Das Schöne an Wandtattoos ist: Sie sind superschnell angebracht, und man hat mit ihnen im Vorfeld überhaupt keine Arbeit. Und wenn einem das aktuelle Motiv nicht mehr gefällt, lässt es sich ganz leicht ablösen und Platz für ein neues schaffen. Wandklebebilder gibt es in unzähligen Varianten, sodass Wände damit nie langweilig werden.

Tafelfolie als Tapete

Jeden Tag ein neues Kunstwerk an der Wand? Tafelfolie und Kreidefarben machen es möglich! Eine kreative Wandgestaltung inklusive Spaßpotenzial!

Kinderzimmer Ideen: Wandgestaltung

Selbstgemachte Kunstwerke als Wangestaltung im Kinderzimmer

Wie wäre es mit gerahmten Kunstwerken Eurer Kinder? Individueller geht es nicht und wenn das eigene Gemälde in einem schönen Bilderrahmen präsentiert wird, schlägt jedes Kinderherz vor Stolz höher. Auf dem Flohmarkt gibt es tolle Bilderrahmen, die mit Goldlack aufgerüscht locker aus einem richtigen Museum stammen könnten. Man kann die Kindermalereien auch im Copyshop vergrößern oder auf XXL-Pappen aufziehen lassen. So wirken die Bilder noch edler und Euer Kind fühlt sich wie ein echter Künstler in seiner eigenen Galerie.

Noch mehr fröhliche DIY-Ideen:

Kinderzimmer Ideen: Wandgestaltung
Stürmische Drachen bringen neuen Wind in Euer Kinderzimmer
Kinderzimmer Ideen: Wandgestaltung
Das macht sofort gute Laune: Riesige bunte Papierpunkte

DIY-Anleitung: Fröhliche Blumen aus Toilettenpapierrollen 

1. Pinselt die leeren Rollen innen und außen mit hübschen Farben an und lasst sie gut trocknen. Dann drückt Ihr die Rolle platt und schneidet sie in ca. 1 cm dicke Streifen.

2. Die Streifen ordnet Ihr zu Blüten an und klebt sie aneinander. Ihr könnt so natürlich auch alle möglichen Figuren anordnen: Schmetterlinge, Hasen, Ornamente, Sterne …

3. Für Blumen könnt Ihr Stängel direkt an die Wand malen oder aus grünem Krepppapier rollen und dann mit Klebefilm oder Reißzwecken diese mitsamt den Blüten befestigen. Fertig sind die Kletterranken!

Kinderzimmer: Wandgestaltung
Kinderzimmer: Wandgestaltung

Mit vielen verschiedenen Tieren, Blumen und Formen könnt Ihr auch ein riesiges Wandbild gestalten, in dem sich zu jeder Jahreszeit Kleinigkeiten (zum Beispiel Schneeflocken, Sonne, Wolken) verändern.

Unsere Lieblingsideen: Bunte Schnipsel und schwarze Schafe

Kinderzimmer Ideen: Wandgestaltung

Eine bunte und stylische Idee: Einfach altes Buntpapier in Streifen schneiden und mit etwas Tapetenkleister an der Wand befestigen. So entsteht ein fröhliches Muster! Welche Farben Ihr für die Schnipselwand wählt, ist natürlich ganz Euch überlassen. So könnt Ihr das Zimmer auch nur in unterschiedlichen Tönen einer Farbe gestalten.

Kinderzimmer Ideen: Wandgestaltung

Schäfchen zählen leicht gemacht: Schneidet aus schwarzem Karton oder schwarzer Klebefolie Kopf und Körper der Schafe aus und platziert sie in einem Bogen über dem Kinderbett. Ist die Wandfarbe im Kinderzimmer dunkel, kreiert Ihr am besten weiße Schafe, um aus ihnen einen echten  Blickfang zu machen.

Viel Spaß beim Dekorieren! Wenn Ihr auch noch Ideen habt, wie man Kinderzimmerwände kreativ gestalten kann, lasst es uns wissen!

Die schönsten Kinderzimmerideen: Deko, DIY und vieles mehr!
Kinderzimmer Ideen: Wandgestaltung
Kinderzimmer Ideen: Wanddekoration
The following two tabs change content below.

Annika

Erlebnisse und Abenteuer mit ihrer Familie prägen Annikas schönste Kindheitserinnerungen. Umso wichtiger ist es für sie, durch Blog-Artikel kreative Ideen zu vermitteln, die Kindern (und ihren Eltern) den Alltag noch abenteuerlicher und abwechslungsreicher gestalten können.

Neueste Artikel von Annika (alle ansehen)

Neueste Kommentare
  1. Eva
    Antworten -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!