Play-Doh aus? Knete selber machen!

Knete selber machen: Ihr wollt Eure Knete selber machen? Hier gibt's die Anleitung!

Kneten, rollen, formen, wieder alles zusammenmanschen und von vorne anfangen … Kinder lieben Knete. Der knautschige Modellierstoff darf seit Jahrzehnten in keinem Kinderzimmer fehlen. Das Formen von Figuren und Bildern fördert nicht nur die feinmotorischen und sensorischen Fähigkeiten, sondern vor allem die Phantasie kleiner Kreativlinge. Darüberhinaus hilft Kneten dabei, Stress abzubauen, sodass selbst immer mehr Physiotherapeuten Erwachsenen zur sogenannten Theraputty raten.

Doch was, wenn die Kleinem an einem verregneten Sonntagmittag die Play-Doh-Dosen aus der Spielzeugkiste kramen und die einst so geschmeidige, bunte Masse nur noch ein steinharter, grauer Klumpen ist, der sich allenfalls noch als Briefbeschwerer eignet? Kein Grund für Rotz und Tränen. Wir zeigen Do-It-Yourself-Mamas und -Papas, wie man mit und für die Kleinen (und sich selbst) aus einfachen Zutaten Knete selber machen kann. Das Wochenende ist gerettet!

Knete selber machen: Was Ihr braucht

  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 100 Gramm feines Salz
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 250 Milliliter kochendes Wasser
  • ½ Päckchen Backpulver oder Citronensäure
  • diverse Lebensmittelfarben
  • 1 große Schüssel und mehrere kleine Schalen
  • Schraubgläser
  • Handmixer mit Knethaken
Knete selber machen: Ihr wollt Eure Knete selber machen? Hier gibt's die Anleitung!

Knete selber machen: So geht’s!

1) Mischt alle Zutaten in einer großen Schale zusammen. Die Reihenfolge ist dabei völlig schnuppe! Dann gebt das kochende Wasser dazu (Achtung: Nicht die Flossen verbrennen!) und mischt alles mit dem Handmixer gut durch.

2) Teilt den Teig anschließend auf mehrere kleine Schalen auf und färbt die Teile in je einer Farbe ein. Dafür die Lebensmittelfarbe gut unter den noch farblosen Teig kneten.

3) Die fertigen Knetportionen in Schraubgläsern (z. B. ausgewaschenen Marmeladengläsern oder alternativ Frischhaltedosen) aufbewahren. Fertig!

Knete selber machen: Ihr wollt Eure Knete selber machen? Hier gibt's die Anleitung!
Knete selber machen: Ihr wollt Eure Knete selber machen? Hier gibt's die Anleitung!
Knete selber machen: Ihr wollt Eure Knete selber machen? Hier gibt's die Anleitung!

Wollt ihr die selbstgemachte Knete noch richtig aufpimpen, mischt zusätzlich Glitzerstaub in den passenden Farben unter die Knetmasse. Luftdicht verschlossen hält die DIY-Knete übrigens ein gutes halbes Jahr.

Und das Beste

Seid ihr der Meinung, Ihr hättet den nächsten Michelangelo zur Welt gebracht? Dann sichert die Knet-Kunstwerke eurer Kleinen für die Ewigkeit. Bei 160 °Celsius ca. eine Stunde im Ofen gebacken, verwandeln sich die formbaren Figuren und Bilder in unverrückbare Plastiken für die persönliche Kunstgalerie der stolzen Eltern. Nur entstauben müsst ihr die Figuren selber. Viel Spaß!

Knete selber machen: Ihr wollt Eure Knete selber machen? Hier gibt's die Anleitung!

Noch mehr tolle DIY-Ideen

Wachsmalstifte selber machen: Aus Alt mach Neu!
Badebomben selber machen: sprudeliger Wannenspaß
Frischkäse selber machen: Wir zeigen Euch, wie Ihr Frischkäse ganz einfach selber machen könnt
Fruchteis selber machen
The following two tabs change content below.

Dennis

In seiner Kindheit lebte Dennis mehr in seiner Fantasie als in der Realität – eigentlich ist das auch heute noch der Fall. Früh plante er Trickfilmzeichner zu werden, brachte es dann aber nur zum Autor-Schrägstrich-Texter-Schrägstrich-Journalist. Dennis spricht mit Pflanzen, heult hin und wieder den Vollmond an und versucht, das Kind in sich mit Ben&Jerry's-Eiscreme zu besänftigen. Ben und Jerry heißen übrigens auch sein Sohn und sein Mann. Doch, wirklich, ganz ehrlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!