Lego oder Playmobil? Ein Streitgespräch

Lego oder Playmobil? Eine Frage, die viele Eltern und Kinder beschäftigt und die fast jeder mit einem eindeutigen „Lego! oder „Playmobil!“ beantwortet. So auch ich: Für mich gab es als Kind keine Alternative zu Lego. Ich weiß gar nicht, wie es kam, aber ich hatte von Anfang an nur Lego und wollte auch nie mit Playmobil spielen. Wahrscheinlich haben meine Eltern mir die Vorliebe durch frühzeitiges Schenken vererbt. Meine Kollegin Inga hingegen hat als Kind auf Playmobil geschworen. Doch welches Produkt ist nun besser? Auf der Suche nach einer Antwort zur ultimativen Frage „Lego oder Playmobil?“ haben wir ein Streitgespräch geführt, das die Talkrunden von Günther Jauch und Co. sicherlich alt aussehen lässt.

Auf in den offenen Schlagabtausch

Inga: Ich finde Playmobil besser, weil ich als Kind einen Polizisten von Playmobil hatte. Der hatte sogar eine Kelle und ein Motorrad. Später zum Geburtstag habe ich dann sogar eine ganze Polizeistation geschenkt bekommen – die war von da an mein ganzer Stolz.

Sebastian: Ich finde Lego besser, weil ich mich nicht nur auf das Spielen gefreut habe, sondern vor allem auf das Aufbauen. Das hat mir fast noch mehr Spaß gemacht. Und bei Lego kann man die Spielzeuge beliebig umbauen und erweitern.

Inga: Aber bei Lego war es immer so schwer, die bunten Steine aufeinander oder auf eine Platte zu stecken. Das war auch das Einzige, was man damals mit Lego machen konnte. Denn Figuren, Häuser und Autos gab es nur bei Playmobil, man konnte also viel mehr spielen.

Sebastian: Genau das Zusammenstecken fand ich besonders gut. Ich hatte eine Kiste voller verschiedener Legosteine, mit denen ich die verschiedensten Sachen gebaut habe: Schiffe, Raumschiffe, Autos, Häuser etc. Das Wühlen in der Kiste nach passenden Steinen war immer besonders spannend.

Inga: Na da hat das Wühlen bestimmt wehgetan! Playmobil hat nämlich nicht so spitze Steine, die pieken, wenn man an die Ecken kommt oder wenn man drauftritt.

Sebastian: Ach was, so schlimm ist das gar nicht. Heutzutage gibt es außerdem auch von Lego alles. Sogar Polizeistationen und Motorräder! Und wer will, kann sich immer noch nur Steine wünschen und beliebig bauen. Das geht bei Playmobil nicht so einfach.

Ein Duell, zwei Sieger: Lego & Playmobil!
Eine Umarmung zum Schluss

Am Ende vertragen sich wieder alle und umarmen sich

Puh, das war wirklich ein hitziges Gespräch. Doch einen Sieger gibt es nicht und das ist auch gut so. Genau wie bei anderen Duellen, zum Beispiel Nintendo oder Playstation, Mickey Maus Magazin oder Yps-Heft, oder… kann man sich darauf einigen, dass es Geschmackssache ist und beide ihre Vor- und Nachteile haben. Und die Diplomaten unter uns werden ihren Kindern einfach beides schenken und sie selbst entscheiden lassen.

Wie sieht es bei Euch aus? Lego oder Playmobil – Verratet es mir in den Kommentaren!

The following two tabs change content below.

Sebastian

Als stolzer Vater von Zwillingen genießt Sebastian es, mit seiner Familie Dinge zu unternehmen, an denen er als Kind bereits Freude hatte. An Kindern mag Sebastian besonders, dass sie ehrlich, unternehmungslustig und vorurteilsfrei sind und hat sich fest vorgenommen, diese Charaktereigenschaften auch für sich selbst zu bewahren.

Neueste Artikel von Sebastian (alle ansehen)

Neueste Kommentare
  1. Johanna
    Antworten -
  2. Chris
    Antworten -
  3. Anja
    Antworten -
  4. Junge4Jahre
    Antworten -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!