Je mehr Lücken, desto weniger Zähne – Mathe-Spiele für Kinder

mathe spiele

Mathematik. Schon allein das Wort ist trockener als Sandkuchen – und schmeckt dabei nicht annähernd so lecker. Ich erinnere mich gut daran, wie sich meine Mutter abmühte, mir bei den Mathehausaufgaben zu helfen: Trotz Engelsgeduld, viel Einfühlungsvermögen und ausgiebigen Erklärungsversuchen endete das Ganze in zerknüllten Schulheften und schlechter Laune.

Macht das Lernen zum Spiel

Mathematik ist eine abstrakte Wissenschaft. Und üblicherweise mögen Kinder abstrakte, das heißt nicht-anschauliche Dinge nicht. Spielen hingegen mag jedes Kind. Holen wir Matheaufgaben aus ihrem eingestaubten Gewand und geben ihnen eine neue, frische Verkleidung, um unseren Kleinen die Welt der Zahlen beizubringen.

Wie Mathe-Spiele diverse Fähigkeiten schulen

Je nach Art fördern Mathe-Spiele verschiedene mathematische Fähigkeiten, wie logisches Denken, räumliche und geometrische Vorstellungskraft, Rechnen nach den Grundrechenarten und ein Gefühl für Mengen. Wir stellen euch drei einfache Lernspiele vor, die ihr einfach nachbasteln und -spielen könnt – für ganz kleine Mathe-Neulinge bis kleine Einsteins.

Mathe Spiele - Fähigkeiten schulen

Alle Lerntypen profitieren von Mathe-Spielen

Obwohl es grundsätzlich verschiedene Lerntypen (visuelle, auditive, motorische, kommunikative) gibt, lernen alle Menschen besonders gut, wenn verschiedene Sinne gleichzeitig angesprochen werden. Genau diese Tatsache machen sich Mathe-Spiele zu Nutzen. Denn von der Herstellung eines Spielsets bis zum tatsächlichen Spielen sind die kleinen Mathematiker an allen Prozessen der Entstehung beteiligt.

1) Der Zahlensammler

Dieses Mathe-Spiel eigene sich vor allem für die Kleinsten Mathe-Novizen, denn es hilft ihnen zum einen dabei, ein Gefühl für Mengen zu entwickeln, und zum anderen diese Mengen mit den entsprechenden Zahlen zu verbinden.
Schwierigkeitsgrad: Einsteiger

Und so geht’s: Leere Eierkartons nicht einfach ins Altpapier werfen, sondern aufbewahren! Mit bunten Pappzahlen versehen, wird aus jeder Vertiefung ein Körbchen, in dem die entsprechende Anzahl an Fundstücken gesammelt wird. Als Fundstücke könnt ihr zum Beispiel Spielsteine, Murmeln oder Knöpfe verwenden.

2) Einbahn-Domino

Jeder kennt das Legespiel Domino. Wir machen aus ihm ein Mathe-Spiel für erste Additions- und Subtraktionsaufgaben. Der Clou: Es gibt jeweils nur eine Lösung, sodass sich am Ende eine lange Domino-Einbahnstraße ergibt.

Schwierigkeitsgrad: Mittelstürmer

Und so geht’s: Aus Pappe, Moosgummi oder ähnlichem werden Legesteine bzw. Kärtchen geschnitten und – wie üblich – in je zwei Felder eingeteilt. In das eine Feld schreiben wir eine Matheaufgabe und in das andere die Lösung der Aufgabe des vorangegangen Steins. Ist ein bisschen umständlich zu erklären. Seht selbst!

3) Das kleine (St-)Einmaleins

Dieses Mathe-Spiel ist für Grundschulkinder optimal, um sie zum ersten Mal an die Multiplikation heranzuführen. Im Grunde handelt es sich um eine 3D-Version der Pythagorastabelle, also eine tabellarische Darstellung des kleinen Einmaleins. In bunt ist die Welt aber tausendmal schöner.

Schwierigkeitsgrad: Zahlenjongleure

Und so geht’s: 100 Holzwürfel mit Acrylfarbe bemalen. Dabei die einzelnen Reihen des kleinen Einmaleins kenntlich machen. Auf jeden Würfel die miteinander multiplizierten Faktoren schreiben. Auf die andere Seite jedes Würfels entsprechend das Produkt aus den Faktoren – Voilà. Lasset die Spiele beginnen!

mathe spiele_das kleine st-einmaleins
mathe spiele_das kleine st-einmaleins_materialliste
mathe spiele_das kleine st-einmaleins_beschriften
mathe spiele_das kleine st-einmaleins_bemalen
mathe spiele_das kleine st-einmaleins_ergebnis
rechnen lernen
mytoys Mathe Spiele
The following two tabs change content below.

Dennis

In seiner Kindheit lebte Dennis mehr in seiner Fantasie als in der Realität – eigentlich ist das auch heute noch der Fall. Früh plante er Trickfilmzeichner zu werden, tauschte die Buntstifte allerdings Ende der Neunziger gegen eine krümelschluckende Computertastatur ein und wurde Autor-Schrägstrich-Texter-Schrägstrich-Journalist. Hin und wieder heult Dennis den Vollmond an, spricht mit Pflanzen und versucht das Kind in sich mit Ben&Jerry's-Eiscreme zu besänftigen – klappt ganz gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!