Mitarbeiter im Portrait: Max, Kundenservice

MA Portrait 3 Max

Es ist mal wieder Zeit für einen Teil der Serie „Mitarbeiter im Portrait“. Letztes Mal hatte mein Kollege Sebastian unsere Babyproduktexpertin Tanja interviewt. Für den aktuellen Beitrag hat mir Max aus dem Kundenservice ein paar Fragen beantwortet. Solltet Ihr mal bei myToys anrufen, dann kann es sein, dass Ihr mit Max sprecht, denn er nimmt mit seinen Kolleginnen und Kollegen im Kundenservice Anrufe entgegen.

1. Wie sieht ein normaler Arbeitstag bei dir aus?

Max: „Ich komme morgens an und mache mir – je nachdem wie müde ich bin – erst mal einen Kaffe. Dann rufe ich am Computer die ersten Emails ab und wenn ich Frühschicht habe, gehen meist ab 8 Uhr auch schon die ersten Anrufe ein. An einigen Tagen steht das Telefon wirklich nie still, aber manchmal ist es auch etwas ruhiger, dann bearbeite ich vor allem E-Mails. Ich finde es immer noch spannend, wie viele verschiedene Menschen anrufen und freue mich, dass ich fast immer persönlich weiterhelfen kann. Um zwischendurch mal ein wenig zur Ruhe zu kommen, machen wir im Kundenservice in der Stunde immer fünf Minuten Pause. Danach kann ich mich dann wieder frisch ans Telefon setzen.“

2. Was ist dein Lieblingsspielzeug?

MA Portrait 2 MaxMax: „Oh, da gibt es viel. Ich bin ein echter Spiel-Fan, da fällt es mir wirklich schwer, mich auf eines festzulegen. Als Kind habe ich sehr gerne mit Action-Figuren gespielt, aber auch mit Playmobil. Natürlich habe ich auch viel mit Lego gebaut, sogar noch heute. Mittlerweile kann man da ja noch tollere Sachen bauen als früher. Ich habe aber auch schon immer gerne Fußball gespielt. Mittlerweile spiele ich auch Kartenspiele und Brettspiele aller Art, aber auch Computerspiele – am liebsten Strategiespiele.“

3. Was bedeutet Spielen für Dich?

 Max: „Spielen bedeutet für mich eine gewisse Freiheit, man kann so sein wie man ist, ohne das einem gesagt wird: Du musst es so oder so machen. Ich habe auch Studien gelesen, dass Kinder beim Spielen am meisten lernen – Warum sollte es bei Erwachsenen anders sein? Man erkundet seine Umwelt, kann mal die Seele baumeln lassen, muss sich aber bei manchen Gesellschaftsspielen auch immer auf seine Mitspieler einstellen und mit ihnen zusammenarbeiten. Da lernt man auch miteinander statt gegeneinander zu spielen.“

MA Portrait 1 Max4. Was ist Deiner Meinung nach das schönste Kinderbuch?

Max: (lacht) „Ja, da muss ich jetzt natürlich meine eigenen nennen: ‚Der Planet der Kinder‘ und ‚Planet der Wünsche‘. Aber abgesehen davon gab es natürlich viele Bücher, die mich inspiriert haben. Ganz wichtig dabei sind – auch wenn es eher Jugend- statt Kinderbücher sind – „Die unendliche Geschichte“ und „Momo“. Generell ist Michael Ende ein großes Vorbild für mich. Aber auch ein anderer Autor, Ralf Isau, hat mich sehr geprägt. Seine bekanntesten Bücher sind sicher die der „Neschan Trilogie“, viele kennen das erste Buch der Trilogie „Die Träume des Jonathan Jabbok“, aber auch die anderen sind super. Für mich ist es ganz wichtig, dass es eine phantastische Komponente gibt. Bücher, die nur in der alltäglichen Welt spielen, können natürlich auch spannend sein, aber ich mag es, wenn mich Bücher in eine andere Welt mitnehmen.“

5. Wer war der Held Deiner Kindheit?

Max: „Vielleicht wirklich ein Stück weit Atréju oder Jonathan Jabbok. Aber auch verschiedene Fußballer. Mein liebster Action-Held war Captain-Planet. Der ist mir auf jeden Fall gerade direkt als Erstes eingefallen. Denn er hat sich natürlich wie die anderen Superhelden für das Gute eingesetzt. Aber neben dem Kampf gegen das Böse hatte er noch ein übergeordnetes Ziel: die Rettung der Umwelt. So eine Art ‚ganzheitlicher Superheld’ quasi.“

The following two tabs change content below.

Antje

Dank ihres kleinen Sohnes ist Antje immer auf der Suche nach tollen Spiel- und Bastelideen. Der myToys-Blog ist für sie die ideale Möglichkeit, über Trends im Bereich Spielen und Lernen zu berichten. Die andere Hälfte ihres Bloggerherzes gehört Spielzeug.de, einem Empfehlungsblog, auf dem Antje Spielzeugtestberichte von Eltern präsentiert.

Neueste Artikel von Antje (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!