Originelle Rezepte für ein Kindergeburtstagsbuffet

gbspezial_teil3Zum 15. Geburtstag von myToys geben wir Euch in unserem großen Geburtstagsspezial jede Woche Tipps und Inspirationen rund um das Thema Geburtstag: Wie sieht ein schöner Geburtstagstisch aus? Welches Mixtape eignet sich für einen Kindergeburtstag? Und über welche Leckereien freuen sich Kinder auf einer Geburtstagsparty? Über Eure Kommentare und Anregungen freuen wir uns natürlich sehr.

                                                                                                         Geburtstagskuchen Rahmen

Im Rückblick auf meine Kindheit sind mir die lang ersehnten Geburtstage noch in bester Erinnerung. Ich konnte es kaum erwarten, bis es endlich soweit war und vier Wochen erschienen mir damals wie eine kaum überwindbare Ewigkeit. An keinem anderen Tag war ich so früh wach und wartete sehnsüchtig – meistens noch vor Sonnenaufgang – bis ich endlich all die bunt verpackten Präsente auspacken durfte. Die kulinarische Verpflegung für die kleinen Geburtstagsgäste, startend mit dem Klassiker der Achtziger „kalter Hund“ und einer Geburtstagstorte samt leuchtendem Kerzenschein, waren ein ebenso bedeutsamer Bestandteil der Geburtstage meiner Kindheit. Entsprechend habe ich auch eine besonders schokoladige Leckerei in meine Rezepte-Trilogie integriert.

Damit auch Ihr Eure kleinen Geburtstagskinder inklusive Gästeschar mit verlockenden Köstlichkeiten verwöhnen könnt, habe ich Euch kindgerechte Kreationen gezaubert – die sicher auch erwachsenen Gästen das Wasser im Mund zusammen laufen lassen. Wie immer mit einer Extraportion an vollwertigen Nährstoffen für gesunde Genussmomente.

Los geht es mit meinen kulinarischen Inspirationen samt kunterbunten Vitaminen, aromatischen „Geburtstagskrönchen“ und Co.

Gemüsebuletten-TürmchenBuletten-Türmchen Rahmen

Für ca. 20 Stück

  • 500 g Kartoffeln
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • ca. 5 EL zarte Haferflocken
  • 1 EL Kartoffelstärke
  • Salz
  • frischer Basilikum

Die Kartoffeln samt Schale in kochendem Salzwasser garen, abgießen, kurz mit der Schale im Topf – für ein intensiveres Aroma – ausdampfen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Möhren waschen und fein würfeln oder raspeln. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und beides zusammen im Olivenöl ca. 5 Minuten braten.

Die abgekühlten Kartoffeln pellen und in einer großen Schale zerstampfen. Die Möhren- und Zwiebelwürfel mit den Haferflocken und der Stärke zugeben, verkneten, kurz quellen lassen und mit Salz verfeinern. Die Basilkumblätter in feine Streifen schneiden, unterheben und aus der Kartoffelmasse kleine Buletten formen.

Ausreichend Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Mini-Gemüsebuletten rundherum ca. 10 Minuten goldgelb braten. Anschließend auf einem Küchenkrepp abtropfen sowie abkühlen lassen und gekonnt übereinander stapeln.

Tipp: Dazu passt ein cremiger Gürkchen-Dip aus Quark und einer frisch geraspelten Gurke. Anschließend nur noch kurz mit etwas Salz und Pfeffer verfeinern und zusammen mit den Mini-Buletten servieren.

Wraps-Krönchen

Kunterbunte „Geburtstagskrönchen“

  • 1 reife Avocado
  • etwas Limettensaft
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Päckchen Frischkäse (oder Seidentofu)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 Tomaten
  • 1 Salatherz
  • 4 Maisfladen

Die Avocado längs halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Die Avocado in einer kleinen Schale zerdrücken, mit etwas Limettensaft aromatisieren und mit Salz und Pfeffer verfeinern.

Den Frischkäse mit dem Tomatenmark „colorieren“. Die Paprika waschen, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Tomaten ebenfalls waschen, halbieren, die Kerne samt Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Blätter des Salatherzes lösen, waschen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

Jeden Fladen mit etwas Avocadocreme und Tomaten-Dip bestreichen, mit ein paar Paprika- und Tomatenwürfeln bestreuen, in die Mitte zwei Salatblätter platzieren und den Wrap eng aufrollen. Bis zum Servieren in Klarsichtfolie verpacken und im Kühlschrank temperieren.

Wenn die hungrigen Gäste endlich da sind, die Wraps leicht schräg mit einem scharfen Messer anschneiden und dekorativ als Krone auf einem Teller oder einer Servierplatte anrichten.

Schoko-Softies für kleine Früchtchen

Für ca. 15 Stück

  • 100 g getrocknete Soft-Aprikosen                                                          Schoko-Softie Rahmen
  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 100 ml Rapsöl
  • 50 g Schokoraspeln
  • 5 EL echter Kakao
  • 100 g Aprikosenkonfitüre
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Aprikosen

Den Backofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

In der Zwischenzeit die Aprikosen fein würfeln und zusammen mit dem Vollkornmehl, dem Rapsöl, den Schokoraspeln und dem Kakao zusammen mit 250 ml Wasser in eine Schüssel geben. Die Zutaten gründlich miteinander verrühren, mit der Aprikosenkonfitüre aromatisieren bzw. süßen und das Backpulver unterheben.

Die schokoladige „Softiemasse“ in geölte – oder mit Papier gefüllte – Muffinförmchen verteilen, 20 bis 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen, in der Form auskühlen lassen, mit frischen Aprikosenspalten garnieren und den kleinen „Mäulern“ servieren…

Lasst uns wissen, wie lange Eure kleinen Nachkatzen den Softies und Co. widerstehen konnten…

The following two tabs change content below.

Beke

Fragt man Beke nach ihren Herzensangelegenheiten wird schnell klar, dass sie Themen rund ums Kochen und Backen liebt. Während sie bei Ihren Kreationen ein besonderes Augenmerk auf natürliche, vegetarische Zutaten legt, sind Kinder stets willkommen, über den dampfenden Kochtopfrand zu schauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!