Osterbrauch im Ruhrpott

Das Osterfest stellt einen der wichtigsten Feiertage in der christlichen Kultur dar. Mit ihm feiert man die Auferstehung Jesu und damit das Ende der Fastenzeit. Zeitlich lehnt sich das Osterfest an das jüdische Pessach an, welches den Auszug aus Ägypten und die damit verbundene israelische Sklavenbefreiung feiert. Da das Pessach-Fest sich nach dem Frühjahrs-Vollmond richtet und dementsprechend zwischen dem 21. März und 19. April stattfindet, ändert sich auch jedes Jahr der genaue Termin, zu dem Ostern gefeiert wird.

Räppeln

Rund um die Feiertage gibt es zudem zahlreiche Osterbräuche, die von Region zu Region variieren. Vielleicht ist Euch das Räppeln, als beliebter Osterbrauch im Ruhrpott, bereits ein Begriff. Beim Räppeln werden zu Ostern, genauer gesagt am Karfreitag und –samstag, die Kirchenglocken in den Ortschaften des Ruhrgebietes durch lärmende Holzräppel ersetzt. Jugendliche und Kinder treffen sich mit diesen Räppeln jeweils um 6, 12 und 18 Uhr vor einer zentralen Kirche, um anschließend gemeinsam „räppelnd“ durch die Stadt zu laufen. Einer der Anlässe, warum am Karfreitag und Karsamstag auf Glocken verzichtet wird, ist der, dass es zur Grabesruhe Jesu kurz nach der Kreuzigung nicht angebracht erschien, festliche Glocken läuten zu lassen. Dieser traditionelle Osterbrauch im Ruhrpott sorgt so dafür, dass die Gläubigen an die Gebetszeiten erinnert werden. Es handelt sich beim Räppeln also um einen der etwas lauteren Osterbräuche, der vor allem den beteiligten Jugendlichen und Kindern großen Spaß bereitet. Denn wann darf man sonst bereits früh morgens krachmachend durch den Ort ziehen? Weitere Begriffe für das Räppeln sind zum Beispiel Ratschen oder Klappern.

Ist das Räppeln auch bei Euch ein fester Brauch, oder werden in Eurer Heimat andere Osterbräuche vollzogen? Viele Osterbräuche sind andächtig, andere wiederum lustig und bunt. Das hängt damit zusammen, dass zu Ostern sowohl der Kreuzigung Jesu als auch seiner Grabesruhe und seiner anschließenden Auferstehung gedacht wird. Osterbräuche bringen die Leute an den Festtagen zusammen und sorgen so für Anlässe, Ostern gemeinsam zu feiern. Das Räppeln ist nur einer von vielen, regional variierenden Osterbräuchen, die von Karfreitag bis Ostermontag vollzogen werden.

Osterbräuche Überblick
The following two tabs change content below.

Vivian

Eis mit bunten Streuseln, süße Kuchen oder Spaghetti Bolognese: Leibspeisen, die Vivian schon als Kind glücklich gemacht haben. Heutzutage bereitet sie diese Leckereien für ihre Liebsten zu und lässt damit deren Herzen höher schlagen. Ebenso viel Leidenschaft und Liebe fürs Detail finden sich auch in ihren Blog-Beiträgen wieder.

Neueste Artikel von Vivian (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!