Ostereier bemalen: So werden aus Eiern kleine Kunstwerke

Ostereier bemalen

Ein Osterfest ohne bunte Ostereier? Undenkbar! Selbstgemacht sind sie fast immer am schönsten und außerdem macht das Bemalen von Eiern den Kindern riesigen Spaß. Hier zeige ich Euch ein paar Möglichkeiten, wie Ihr mit wenig Aufwand tolle Osterkunstwerke herstellen könnt. Diese eignen sich aber nicht nur gut zum Dekorieren, sondern auch als kleine Osterüberraschung für Freunde. Dafür einfach ein kleines Nest basteln und mit den selbst gestalteten Ostereiern befüllen.

Folgende Möglichkeiten Ostereier zu gestalten, haben wir für Euch zusammengefasst:

Ostereier bemalen

Es gibt viele tolle Möglichkeiten Ostereier farbenfroh zu gestalten und anzumalen. Eine ganz einfache Möglichkeit ist das Bemalen mit Deko-Markern oder Wasserfarben. Hierzu benötigt Ihr nur Deko-Marker in verschiedenen Farben oder Wasserfarben und einen Pinsel. Marker und Wasserfarben bekommt Ihr ganz einfach in Bastelgeschäften oder bei uns im myToys Shop. Jetzt könnt Ihr nach Lust und Laune mit bunten Mustern oder mit kleinen Motiven wie Küken oder Hasen Eure Ostereier verzieren. Oder lustige Gesichter aufmalen und mit Federn oder anderen Materialen Haare basteln, aufkleben und fertig ist die fröhliche Deko. Mit dieser Methode bekommt Ihr ganz individuelle und lustige Ostereier und könnt gleichzeitig die Kreativität Eurer Kleinen fördern. Wenn Ihr die Eierschalen gerne mit gröberen Motiven, wie Streifen und Punkten bemalen möchtet, empfehlen wir Euch die Wasserfarben. Mit diesen kommen bereits kleinere Kinder gut zurecht. Für kleine und feinere Zeichnungen eignen sich dagegen die Deko-Marker besser. Euren Ideen sind keine Grenzen gesetzt, so könnt Ihr natürlich auch die Eier erst färben, trocknen lassen und dann mit einem weißen Marker Muster auf die Eierschalen zeichnen.

Unser Tipp:

Verziert die Ostereier doch mit Eure Namen und stellt sie beim Frühstück am Ostersonntag auf die jeweiligen Sitzplätze, so habt Ihr ganz individuelle Tischkarten.

Die verschiedenen Techniken könnt Ihr sowohl bei hartgekochten als auch bei ausgeblasenen Eiern anwenden.

Ostereier färben

Wenn Ihr nicht auf herkömmliche Ostereierfarben zurückgreifen wollt, empfehle ich Euch einen Blick in Eure Küche. Hier finden sich verschiedene Lebensmittel, mit denen Ihr prima Farbe aufs Ei bringen könnt. Mit Tee oder Kaffee könnt Ihr den Eiern einen Braunton verleihen. Mit Holunderbeersaft oder Roter Bete erzielt Ihr Lila- und Rottöne in verschiedenen Schattierungen. Gelb wird das Ei, wenn Ihr es in einen Sud aus gekochten Zwiebelschalen legt, grün nach einem Bad in Spinatwasser.

Egal, welche Farbe das Ei bekommen soll: Vor dem Färben solltet Ihr es in Essigwasser abschrubben. Dann nimmt die Schale die Farben besser an. Auch das Färben an sich dauert etwas länger als mit gekauften Farben. 30 Minuten bis mehrere Stunden solltet Ihr schon einplanen – je nach gewünschter Intensität.

Ostereier wachsen

Beim Eierwachsen können sogar schon ganz kleine Kinder mitmachen. Dazu braucht Ihr lediglich Wachsmalstifte (am besten aus Bienenwachs, damit ihr gesundheitstechnisch auf der sicheren Seite seid) sowie eine Kerze. Nehmt den Stift und haltet ihn so über die Kerze, dass die Spitze zu tropfen beginnt. Dann nehmt schnell das Ei und lasst die Tropfen auf die Schale fallen und erkalten. Das geht ziemlich schnell. Nach einziger Zeit haltet Ihr ein lustig bunt betupftes Ei in den Händen. Eine andere Variante ist die: betupft und beschmiert das Ei mit der weichen Stiftspitze rundherum. Wenn die Schale komplett bedeckt ist, haltet das Ei über die Kerzenflamme – aber gerade so hoch, dass das Wachs zu schmelzen beginnt. Dreht das Ei dann über der Flamme in verschiedene Richtungen. Daraus ergeben sich wunderhübsche Marmorierungen.

Wem das immer noch nicht genug Kunst am Ei ist, der kann mit einer Stecknadel noch filigrane Muster in die Wachsschicht ritzen. Das sollten sicherheitshalber nur größere Kinder machen, da hier eine etwas weiter entwickelte Feinmotorik vonnöten ist.

Ostereier bekleben

Ein toller Trick, wie Ihr perfekte Muster aufs Ei bringt, ist das Bekleben. Dazu benötigt Ihr Lochverstärkungsringe und Klebepunkte. Nachdem das Ei mit Essigwasser geschrubbt wurde, beklebt Ihr es mit Ringen und/oder Punkten. Danach erst legt Ihr es ins Farbbad. Wenn die Schale die Farbe angenommen hat, reibt Ihr das Ei trocken und zieht dann die Aufkleber einfach wieder ab. Fertig ist Euer wunderhübsches Profi-Ei!

Ostereier stempeln

Tolle Effekte erzielt Ihr auch, wenn Ihr das fertig gefärbte Ei noch mit Namen, Sprüchen etc. bestempelt. Über ein Ei mit persönlicher Widmung freut sich beim Osterfrühstück auf alle Fälle jeder! Natürlich gibt es auch immer die Möglichkeit, auf fertige Ostereierdekorationen zurückzugreifen. Mit umfangreichen Kreativsets und Fertigfarben seid Ihr stets gut bedient, wenn es schnell und einfach gehen soll. Damit könnt Ihr Eure künstlerische Ader ebenfalls voll ausleben!

Neues auszuprobieren und sich an ungewohnte Techniken zu wagen, bringt Abwechslung und hilft Eurem Kind zu lernen, mit verschiedenen Materialien umzugehen. Schließlich ist es völlig okay, wenn etwas nicht beim ersten Mal klappt. Neugier und Experimentierfreude sind die besten Bastelhelfer.

Osternest basteln
Banner Osterbasteln
The following two tabs change content below.

Iris

Mit Kinder- und Familienthemen kennt Iris sich dank ihrer bezaubernden Tochter bestens aus. Die heute Fünfjährige hat ihr Leben komplett umgekrempelt. Neben ihrer Tochter liebt Iris vor allem Wörter - und die Möglichkeit, beim Bloggen ihr Wissen zu teilen und wichtige Themen bekannter zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!