Paracord-Armband: 4 kreative Ideen für schönen Armschmuck

Paracord-Armbaender

Die Bastelfreudigen unter Euch werden sie sicher kennen: Paracordbänder. Leichte Nylonschnüren, die super zum Flechten und Knüpfen eingesetzt werden können. Aus ihnen lassen sich zum Beispiel Gürtel, Untersetzer, Schlüsselanhänger und Armbänder zaubern. Aber wusstet Ihr, dass Paracordbänder ursprünglich nicht für Armbänder, sondern für Fallschirmleinen verwendet wurden, bevor sie ihren Siegeszug als Bastelmaterial bei uns antraten? Ich bin jedenfalls schwer begeistert von der Vielfalt dieser Bänder und mag besonders die verschiedenen Armbandkreationen, die sich aus ihnen flechten lassen. Kreativsets mit Bändern in zueinander passenden Farben und Längen eignen sich besonders gut für Anfänger. In unserem Shop findet Ihr eine kunterbunte Auswahl:

Videoanleitung für ein Paracord-Armband

Für alle Paracord-Neulinge hat Anja ein tolles Anleitungsvideo erstellt, mit dem Ihr ganz einfach lernt, wie Ihr ein schlichtes Paracord-Armband selber flechten könnt.

Habt auch Ihr Lust, Euch ein eigenes Paracord-Armband zu knüpfen? Dann habe ich genau das richtige für Euch, denn heute möchte ich Euch vier Varianten vorstellen, wie Ihr ganz einfach selbst ein Paracord-Armband knüpfen könnt. Klickt dafür einfach auf ein Bild Eurer Wahl und gelangt direkt zur Bastelanleitung.

Vor dem Basteln: Armumfang messen

Bevor Ihr mit dem Basteln beginnen könnt, solltet Ihr Euren Armumfang messen, damit Ihr wisst, wie lang Euer Paracord-Armband werden soll. Am einfachsten geht das natürlich mit einem Maßband. Falls Ihr aber, wie ich, keines zu Hause habt, könnt Ihr auch einfach einen Papierstreifen um Euer Handgelenk legen, es mit Klebeband zusammenkleben und an der Stelle auseinanderschneiden, wo der Klebebandstreifen befestigt wurde. Dann könnt Ihr den Papierstreifen an ein Lineal legen und schon wisst Ihr, welchen Umfang Euer Handgelenk hat.

Paracord-Armband mit Anhaenger
Paracord-Armband mit Fischgraetenmuster
Paracord-Armband mit Blumenmuster
Paracord-Armband fuer Jungen

1. Paracord-Armband mit Anhänger

Paracord-Armband mit Anhaenger

Das erste Armband, das ich Euch vorstellen will, ist ein zweifarbiges Paracord-Armband mit einem oder mehreren Anhängern. Um es zu basteln, benötigt Ihr folgende Materialien aus unserem Paracord-Kreativset:

  • 1 Paracordband mit einer Länge von mind. 50 Zentimetern
  • 1 Paracordband mit einer Länge von mind. 1 Meter
  • 1 feine Schnur oder einen Faden
  • Verschiedene Anhänger
  • Clip-Verschluss
  • Schere
  • Flüssigkleber oder Feuerzeug
  • Lineal

Schritt 1: Verschluss befestigen und öffnen

Anleitung: Schritt eins

  • Legt Euer 50 cm langes Paracordband in der Mitte so um, dass Ihr zwei gleichlange Enden erhaltet.
  • Fädelt die dabei entstandene Schlaufe von vorne nach hinten durch den verschlossenen Clip.
  • Legt dann die Enden des Paracordbandes durch die Schlaufe und zieht die Schlaufe – wie bei einem Knoten – fest.
  • Nehmt die beiden Enden und fädelt sie von hinten nach vorne durch die andere Seite des Verschlusses.
  • Öffnet dann den Verschluss und zieht die Verschlussgabel vorsichtig nach oben bis kurz vor das Ende des Paracordbandes.
  • Um die Länge Eures Paracord-Armbands zu bestimmen, könnt Ihr das Band mit dem Verschluss an ein Lineal legen.
  • Nehmt den Umfang Eures Handgelenks und addiert zusätzlich 5 cm Spielraum hinzu.
  • Das entstandene Maß gibt Euch an, wie lang Euer Paracordband zwischen den beiden Verschlussenden sein sollte.

Schritt 2: Das zweite Band einbinden

Anleitung: Schritt zwei

  • Den Clip so drehen, dass die überstehenden Enden hinten liegen.
  • Die Enden gerade ziehen und das zweite Paracordband mit der Länge von 1 m um die beiden Enden legen.
  • Achtet darauf, dass auch das zweite Band auf beiden Seiten gleichlang ist.
  • Verknotet nun das längere Band mit den beiden Enden.

Schritt 3: Links flechten

Anleitung: Schritt drei

  • Nehmt von Eurem langen Band die linke Hälfte und legt sie waagerecht über Euer kürzeres Band.
  • Legt sie zusätzlich unter die zweite Hälfte des längeren Bandes.
  • Nehmt nun die rechte Hälfte des Bandes, schiebt sie unter der Linken hindurch und fädelt sie von hinten nach vorne durch die Schlaufe auf der linken Seite.
  • Beide Enden zu einem Knoten zusammenziehen.

Schritt 4: Rechts flechten

Anleitung: Schritt vier

  • Wiederholt diesen Arbeitsschritt nun mit der anderen Seite.
  • Nehmt dafür die rechte Hälfte des längeren Bandes und legt sie horizontal über Euer kürzeres Band
  • Achtet auch hier wieder darauf, dass das rechte Band unter dem linken Band liegt.
  • Schiebt nun das linke Band wieder unter das rechte und fädelt es von hinten nach vorn durch die Schlaufe.
  • Beide Enden zu einem Knoten zusammenziehen.
  • Danach könnt Ihr erneut mit der anderen Seite beginnen.
  • Wiederholt diese Schritte so lange, bis Ihr am anderen Verschluss angelangt seid.

Schritt 5: Enden verknoten und Anhänger befestigen

Anleitung: Schritt fuenf

  • Um die Enden miteinander zu verknoten, könnt Ihr das Armband auf die Innenseite legen, die später nicht zu sehen ist.
  • Verknotet dann die beiden Enden Eures Bandes. Schneidet die überstehenden Bänder ab.
  • Mit dem Kleber könnt Ihr nun noch die Enden versiegeln, sodass sie später nicht ausfransen (alternativ könnt Ihr die Enden auch mit dem Feuerzeug versengen).
  • Um nun den Anhänger zu befestigen, könnt Ihr etwas Schnur zuschneiden und durch Euren Anhänger fädeln.
  • Da zwischen den einzelnen Knoten immer etwas Platz ist, könnt Ihr Euch eine Stelle aussuchen und die Schnur zwischen den Knoten hindurchschieben und befestigen.
  • Die Enden abschneiden – fertig!

2. Paracord-Armband mit Blumenmuster

Paracord-Armband mit Blumenmuster

Das zweite Armband besteht aus einfachen Knoten, die sich zu einem schönen Blumenmuster zusammenschließen. Um das Paracord-Armband zu knüpfen, benötigt Ihr folgende Materialien aus unserem Paracord-Paket:

  • 1 Paracordband mit einer Länge von mind. 1 Meter
  • 1 Paracordband mit einer Länge von mind. 2 Metern
  • Schere
  • Lineal
  • Flüssigkleber oder Feuerzeug

Schritt 1: Den oberen Verschluss knüpfen

Anleitung: Schritt eins

  • Schlagt die längere Schnur in der Mitte so um, dass Ihr zwei gleichlange Enden erhaltet und drückt die Mitte zu einer Schlaufe zusammen.
  • Legt diese Schlaufe auf die Mitte der kürzeren Schnur.
  • Überkreuzt die Enden des kurzen Bandes vor der Schlaufe und schiebt die Enden der langen Schnur von vorne nach hinten zwischen dem langem und dem kurzen Band hindurch.
  • Zieht nun alles zu einem Knoten zusammen, aber achtet darauf, dass die obere Schlaufe bestehen bleibt (sie sollte einen Durchmesser von rund 0,5 cm haben).

Schritt 2: Rechts knüpfen

Anleitung: Schritt zwei

  • Ihr solltet nun vier Schnüre vor Euch liegen haben, die von der Schlaufe in der Mitte ausgehen.
  • Nehmt das rechte Band der längeren Schnur und legt es zunächst von oben über die kürzere Schnur.
  • Schiebt es dann unter dem kurzen Band hindurch und zieht alles zu einem Knoten zusammen
  • Wiederholt das Ganze noch einmal, achtet allerdings darauf, dass die lange Schnur jetzt zuerst unter das kurze Band geschoben wird und erst danach darüber wandert, um zu einem weiteren Knoten zusammengezogen zu werden.

Schritt 3: Links knüpfen

Anleitung: Schritt drei

  • Diesen Vorgang wiederholt Ihr mit der linken Seite Eurer Bänder.
  • Legt auch hierfür wieder das linke, längere Band zuerst von oben über das Kürzere und schiebt es danach unter ihm hindurch.
  • Nachdem auch diese Schlaufe zu einem Knoten zusammengezogen wurde, könnt Ihr das längere Band diesmal wieder zunächst unter der kürzeren Schnur hindurchschieben, um es danach oben zu einem weiteren Knoten zu verknüpfen.

Schritt 4: Die erste Blume vollenden

Anleitung: Schritt vier

  • Um das Blumenmuster zu erhalten, benötigt Ihr noch einen weiteren Knoten. Legt dazu die kürzeren Bänder vor den Längeren überkreuz.
  • Nehmt danach das hintere, rechte Band der längeren Schnur und fädelt es von hinten nach vorne zwischen die überkreuzten Bänder und durch die Schlaufe hindurch.
  • Wiederholt dies mit dem linken Band und zieht alles vorsichtig zu einem Knoten zusammen.
  • Nun habt ihr die erste Blume Eures Armbands fertiggestellt.
  • Wiederholt diesen Vorgang für die gesamte Länge Eures Paracord-Armbands.

Schritt 5: Der Diamantknoten

Anleitung: Schritt fuenf

  • Wenn Ihr am Ende des Armbands angelangt seid, könnt Ihr zwei der vier Enden abschneiden und mit Flüssigkleber oder einem Feuerzeug versiegeln.
  • Anschließend folgt das Knüpfen des Verschlusses (wir benutzen dafür einen Diamantknoten). Bildet dazu mit dem rechten Band eine Schlaufe, wobei das Ende der Schnur unter seinem Anfang liegen sollte.
  • Legt auch mit eurem zweiten Band eine Schleife, überkreuzt die Bänder diesmal jedoch nicht.
  • Fädelt dann das Ende der rechten Schnur unter dem Ende der linken hindurch und schiebt es über die erste und durch die zweite Schlaufe.
  • Zieht alles vorsichtig zu einem Knoten zusammen und achtet darauf, dass in der Mitte Eures Knotens ein Loch bleibt.
  • Nehmt nun das rechte Band, legt es über das Ende Eures Paracord-Armbands und schiebt es von oben und hinten durch das Loch in der Mitte.
  • Wiederholt dies auch mit der anderen Schnur und zieht alles fest zusammen.
  • Nun habt ihr einen Ball, den Ihr durch die Schlaufe am anderen Ende Eures Bandes schieben könnt. Auch hier könnt Ihr nun die Enden abschneiden und mit dem Kleber oder Feuerzeug versiegeln.

3. Paracord-Armband mit Fischgrätenmuster

Paracord-Armband mit Fischgraetenmuster

Das Paracord-Armband mit Fischgrätenmuster ist von allen vorgestellten Varianten am einfachsten nachzubasteln. Für dieses Band benötigt Ihr folgende Materialien aus unserem Paracord-Kreativset:

  • 1 Paracordband mit einer Länge von mind. 1,5 Metern
  • 1 Paracordband mit einer Länge von mind. 1 Meter
  • Clip-Verschluss
  • Schere
  • Lineal

Schritt 1: Den Verschluss befestigen und öffnen

Anleitung: Schritt eins

  • Legt Euer 1,5 m langes Paracordband in der Mitte so um, dass Ihr zwei gleichlange Enden erhaltet.
  • Fädelt die dabei entstandene Schlaufe von vorne nach hinten durch den verschlossenen Clip.
  • Legt dann die Enden des Paracordbandes durch die Schlaufe und zieht die Schlaufe – wie bei einem Knoten – fest.
  • Nehmt die beiden Enden und fädelt sie von hinten nach vorne durch die andere Seite des Verschlusses.
  • Öffnet dann den Verschluss und zieht die Verschlussgabel vorsichtig nach oben bis kurz vor das Ende des Paracordbandes.
  • Um die Länge Eures Paracord-Armbands zu bestimmen könnt Ihr das Band mit dem Verschluss an ein Lineal legen.
  • Das entstandene Maß gibt Euch an, wie lang Euer Paracordband zwischen den beiden Verschlussenden sein sollte.

Schritt 2: Flechten

Anleitung: Schritt zwei

  • Legt die Enden Eures Bandes von hinten nach vorne um den Verschluss herum und überkreuzt sie durch die beiden Schnüre, die an den Verschlüssen befestigt sind.
  • Legt Euer zweites Band dann mittig hinter die überkreuzten Schnüre und flechtet sie genauso wie die ersten beiden Bänder zunächst über und dann überkreuzt unter den anderen Schüren hindurch.
  • Wiederholt dies nun immer abwechselnd mit Euren beiden Bändern, bis zum anderen Ende des Verschlusses.
  • Flechtet so lange weiter, bis die Bänder nicht mehr durch die Lücke passen.
  • Jetzt könnt Ihr die Enden abschneiden und mit dem Flüssigkleber oder dem Feuerzeug versiegeln.

4. Paracord-Armband für Jungen

Paracord-Armband fuer Jungen

Als letzte Variante möchte ich Euch auch ein dreifarbiges Jungenarmband vorstellen. Doch keine Sorge: es sieht komplizierter aus, als es letztendlich ist. Um das Paracord-Armband für Jungen zu flechten, benötigt Ihr folgende Materialien aus unserem Paracord-Paket:

  • 3 Paracordbänder mit einer Länge von mind. 1,5 Metern
  • Schere
  • Lineal

Schritt 1: Den Verschluss knüpfen

Anleitung: Schritt eins

  • Legt Eure Bänder gleichmäßig übereinander und wickelt das obere Band mittig um die anderen beiden zu einer Schleife herum.
  • Zieht die Enden der Schlaufe dann jeweils unter und über den beiden Schnüren zu einem Knoten zusammen, wobei Ihr darauf achten solltet, dass die obere Schleife bestehen bleibt und einen Durchmesser von ca. 0,5 cm aufweist.

Schritt 2: Rechts flechten

Anleitung: Schritt zwei

  • Legt die Enden Eurer Bänder senkrecht vor Euch auf den Tisch.
  • Nehmt nun das zweite Band von rechts, legt es über die äußerste Schnur und schiebt es danach unter der äußeren und der folgenden Schnur hindurch.
  • Legt das Ende über die anderen Bänder.
  • Nehmt nun das dritte Band von links und schiebt es durch die entstandene Schlaufe am äußeren rechten Rand.
  • Alles zusammenziehen und fertig ist der erste Knoten.

Schritt 3: Links flechten

Anleitung: Schritt drei

  • Wiederholt den Arbeitsschritt nun auch für die andere Seite.
  • Nehmt dafür das zweite Band von links uns schiebt es zunächst über und danach unter dem äußeren, linken Band hindurch.
  • Legt es auch unter das darauffolgende Band, aber über die letzten Drei.
  • Nehmt nun das dritte Band und schiebt es durch die entstandene Schlaufe am linken Rand.
  • Zieht alles wiederum zu einem Knoten fest.
  • Wiederholt diesen Vorgang abwechselnd rechts und links.

Schritt 4: Das Ende knüpfen

Anleitung: Schritt vier

  • Bevor das Paracord-Armband mit einem Diamantknoten fertiggestellt werden kann, müsst Ihr noch die Enden der Bänder verknoten.
  • Dazu nehmt Ihr das erste Band, mit dem auch die Schlaufe zu Beginn geflochten wurde und bindet zwei Knoten um die restlichen Bänder herum.
  • Schneidet dann die Enden des oberen Bandes und die hinteren Enden der anderen Bänder ab, sodass die beiden vorderen Schnüre übrigbleiben.
  • Versiegelt die abgeschnittenen Enden jeweils mit Flüssigkleber oder einem Feuerzeug.

Schritt 5: Diamantknoten

Anleitung: Schritt fuenf

  • Bildet mit dem linken Band eine Schlaufe, wobei das Ende der Schnur unter seinem Anfang liegen sollte.
  • Legt auch mit eurem zweiten Band eine Schleife, überkreuzt die Bänder diesmal jedoch nicht.
  • Fädelt dann das Ende der rechten Schnur unter dem Ende der linken hindurch und schiebt sie über die erste und durch die zweite Schlaufe.
  • Zieht alles vorsichtig zu einem Knoten zusammen und achtet darauf, dass in der Mitte Eures Knotens ein Loch bleibt.
  • Nehmt nun das rechte Band, legt es über das Ende Eures Paracord-Armbands und schiebt es von oben und hinten durch das Loch in der Mitte.
  • Wiederholt dies auch mit der anderen Schnur und zieht alles fest zusammen.
  • Nun habt ihr einen Ball, den Ihr durch die Schlaufe am anderen Ende Eures Bandes schieben könnt.
  • Auch hier könnt Ihr nun die Enden abschneiden und mit dem Kleber oder Feuerzeug versiegeln.
  • Tipp: eine genauere Bildanleitung zum Diamantknoten findet Ihr beim Paracord-Armband mit Blumenmuster.

Weitere tolle Anleitungen findet Ihr in den Büchern „KnotKnot Paracord“, „Power-Knoten“ oder „Paracord Kids“.

Welches Paracord-Armband gefällt Euch am besten? Habt Ihr noch Ideen für weitere Varianten? Schickt uns gern Eure Ideen.

The following two tabs change content below.

Theres

Vierblättrige Kleeblätter suchen, ein großes Eis in der warmen Sonne genießen und immer Neues entdecken wollen. Theres ist trotz des Älterwerdens immer ein bisschen Kind geblieben. Zusammen mit ihren jüngeren Geschwistern kann sie das auch heute noch so richtig ausleben.
Neueste Kommentare
  1. Horlacher
    Antworten -
  2. UrbaneJean
    Antworten -
  3. onnas buglu
    Antworten -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!