Pferdeparty

Group Of Children Having Outdoor Birthday Party

Mädchen und Pferde gehören einfach zusammen wie die Butter aufs Brot. Da meine Pferdephase äußerst kurz ausgefallen war und sich auf ein Jahr Reitunterricht im Alter von 10 Jahren beschränkte und ich nie verstanden hatte, warum mich man sich Poster von Pferden an die Wand hängen sollte, hatte ich gehofft, dass auch meine Tochter diesbezüglich relativ emotionslos bliebe. Doch weit gefehlt! Wenn sie nach ihrem Lieblingstier gefragt wird, sagt sie „Pferde“. Sie bestellt als Gute-Nacht-Geschichte Pferdegeschichten. Zum 6. Geburtstag wünscht sie sich ein Pferd. Da das arme Tier in unserer Berliner Altbaubude wahrscheinlich eher wenig Spaß hätte und auch das nötige Kleingeld dafür noch im Automaten steckt, habe ich mir überlegt, eine Pferdeparty zu veranstalten. Falls Euch Ähnliches vorschwebt, dürft Ihr Euch gern von meinen Tipps inspirieren lassen – und natürlich mir auch Eure Ideen mitteilen!

Generell bietet es sich an, eine Pferdeparty im Freien stattfinden zu lassen. Aber auch im Winter ist dieses Motto denkbar, schließlich stehen Pferde auch mal im Stall.

Children Hitting Pinata At Birthday Party

Einladung

Folgende Einladungskarten habe ich mir ausgedacht:

  • Ihr nehmt einen Fotokarton bzw. festeres Papier und faltete es viermal quer, sodass es in vier gleich breite Spalten geteilt wird.
  • Die mittlere Falz deutet aber nur an, sie soll lediglich als Orientierungskante dienen. In die rechte und linke Spalte schneidet Ihr eine Art Tor und malt es von beiden Seiten an. Natürlich könnt Ihr auch gleich farbiges Papier nehmen. So erhaltet Ihr einen „Pferdestall“, dessen Türen man öffnen kann.
  • Wenn Ihr die Türen aufgeklappt habt, könnte man z.B. eine Weide mit Pferden sehen, in den Himmel schreibt Ihr den Einladungstext.
Dekoration

Heuballen sind natürlich das Nonplusultra. Da man die online so schlecht bestellen kann, fragt doch mal beim nächstgelegenen Bauern nach. Alternativ geht natürlich auch Kleintierstroh aus der Zoohandlung.

Weitere Ideen für eine pferdestarke Atmosphäre:

  • Hufeisen, echt oder gebastelt
  • Steckenpferde
  • Schaukelpferde
  • und natürlich Pferde selbst: als Bilder, Figuren oder Plüschtiere
Essen

Echte Pferde trinken zwar nur Wasser, aber wir wollen mal nicht so sein. Bei den Getränken gibt es keine Besonderheiten – wobei Karottensaft auch eine Möglichkeit wäre, den mögen jedoch nicht alle Kinder. Mit Honig oder Agavendicksaft gesüßt, schmeckt er aber vielleicht auch dem einen oder anderen Möhrenverächter – einen Versuch ist es jedenfalls wert! Zum Essen eignet sich natürlich Gemüse sehr gut. In Form von Sticks mit Dip wirkt es auf die kleinen Pferdefreunde auch gleich viel attraktiver. Dazu könnt Ihr selbstgebackene Hufeisen aus Brezelteig reichen. Und Apfelstücke mit Honig sind etwas, das auch echte Pferde nicht verschmähen würden.

Spiele und Aktivitäten

Pferde müssen auf die Weide, Pferde brauchen Bewegung! Also raus auf die Wiese oder in den Park und einen Hindernisparcours aufbauen, den die kleinen Teilzeitpferde dann überwinden müssen. Sieger ist, wer den Parcours am schnellsten, lustigsten und/oder ohne etwas umzuwerfen absolviert hat.

Ein weiteres Spiel ist eine Variante des berühmten „Wurstschnappens“ – nur dass hier Karotten geschnappt werden. Dazu bindet man an eine Schnur eine Karotte – oder falls wirklich niemand Karotten mag, geht es auch mit Äpfeln oder pferdeuntypischen Lakritzschnüren oder Gummiwürmern, die man mit viel Wohlwollen als Zügel interpretieren könnte (wobei Pferde ja eher selten Zügel fressen, aber wir wollen mal nicht so sein) und bindet das eine Ende an einen Baum. Das andere Ende wird von einer größeren Person in der Hand gehalten. Der Spieler versucht nun, von der Karotte ein Stück abzubeißen, ohne die Hufe, äh, Hände zu benutzen. Um den Reiz zu erhöhen, wird die Schnur immer ein bisschen auf und ab und hin und her geschwenkt.

Pferd Kind

Mitgebsel

Ihre Mitgebsel können sich die Kinder bei einer kleinen Bastelaktion gleich selbst herstellen. Dazu braucht Ihr Salzteig, Glitter und Farben. Daraus können sich die kleinen Gäste ihr eigenes Hufeisen formen und nach dem Backen dekorieren. Während der Backzeit lässt sich wunderbar noch ein Stück vom Karottenkuchen futtern, ein Pferdequiz veranstalten oder eine Pferdegeschichte vorlesen.

Falls Ihr noch nach Anregungen für Deko, Mitgebsel oder Einladungen sucht, habe ich hier eine kleine Auswahl für Euch zusammengestellt.

Pferde Party

  1. Ein pferdestarker Tortenaufleger aus essbarem Zuckerpapier: einfach auf dem Kuchen platziert und schon ist der Kuchen fertig dekoriert.
  2. Ein Muss für alle Pferdefans: eine lustige Flagge für die perfekte Pferdedeko
  3. Ein Kuchen in Pferdeform? Kein Thema mit der Pferde-Backform!
  4. Wer keine Zeit zum Basteln hat: Pferde-Einladungkarten
  5. Praktisch als Mitgebsel: ein Stempelset mit Pferdemotiven
  6. Zauberhandtücher eignen sich gut als Geschenk oder für die Gartenparty, wenn die „Pferde“ baden.
  7. Witzig als Deko oder für Geschicklichkeitsspiele: Nachzieh-Pferd
  8. Ein Steckenpferd macht die Dekoration komplett und ist ein tolles Geschenk.
The following two tabs change content below.

Iris

Mit Kinder- und Familienthemen kennt Iris sich dank ihrer bezaubernden Tochter bestens aus. Die heute Fünfjährige hat ihr Leben komplett umgekrempelt. Neben ihrer Tochter liebt Iris vor allem Wörter - und die Möglichkeit, beim Bloggen ihr Wissen zu teilen und wichtige Themen bekannter zu machen.
Neueste Kommentare
  1. Sebastian Richter
    Antworten -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!