Raketen Kostüm selber machen

Raketenstark! Dieses witzige Raketen Kostüm ist bestimmt einmalig auf der nächsten Karnevalsparty. Um richtig durchzustarten, fehlt dem Kostüm aber eindeutig noch der Düsenjet-Antrieb. Den könnt Ihr ganz einfach selbst basteln und schon kann der Countdown starten. Viel Spaß beim Raketen Kostüm selber machen!

Raketen Kostüm selber machen: DIY Karneval Kostüme selber machen
Raketen Kostüm selber machen: DIY Karneval Kostüme selber machen
Raketen Kostüm selber machen: DIY Karneval Kostüme selber machen

Raketen Kostüm selber machen: Der Düsenjet-Antrieb

Um das Raketen Kostüm etwas aufzupeppen, benötigt ihr lediglich ein paar wenige Materialien, die Ihr vielleicht sogar bereits im Haus habt!

Das benötigt Ihr

  • 2 alte große Plastikflaschen
  • Moosgummi oder Bastelfilz in rot, orange und gelb
  • Alufolie
  • selbstklebende Klettpunkte
  • Schere, Kleber, Nadel und Faden
  • ggf. Klebeband
Raketen Kostüm selber machen: DIY Karneval Kostüme selber machen

Und so geht’s

1) Schneidet zwei große rote Flammen, zwei mittlere orange Flammen und zwei kleine gelbe Flamme aus dem Moosgummi oder Bastelfilz aus. Damit die Flammen später auch im Flaschenhals halten, schneidet am Ende der Flamme, die ihr in die Flasche steckt, ein dickes „T“ aus. Diese Form dient sozusagen als Anker. Näht oder klebt die drei unterschiedlichen Flammen dann an einer Stelle (wie auf dem Bild zu sehen) zusammen. Hier reichen ein paar Stiche, die Flammen sollen nur nicht mehr auseinander fallen.

2) Nehmt Euch die Flaschen, schraubt die Deckel ab und streicht sie mit ausreichend Kleber an. Dann nehmt Ihr Euch die Alufolie und wickelt sie Blickdicht um die Flaschen.

3) Jetzt kommt der knifflige Part: Die Flammen im Flaschenhals befestigen. Wenn ihr gut zugeschnitten habt, halten die Flammen automatisch durch ihren „Anker“ in der Flasche. Ist dies nicht der Fall, versucht die Flaschen mit ausreichend Kleber und/oder Klebeband in der Flasche zu befestigen. Eine weitere Idee wäre, die T-Enden zu einem großen Ball zusammenzudrücken, mit Klebeband zu umwickeln, und mit etwas Gewalt in die Flasche zu stopfen. Nehmt Euch gegebenenfalls noch etwas von der Alufolie dazu. Das müsste halten!

4) Abschließend die Flaschen mit jeweils zwei selbstklebenden Klettpunkten am Kostüm befestigen. Keine Klettpunkte zur Hand? Dann versucht es mit etwas Kleber oder Nadel und Faden.

3…2…1…RAKETENSTART

Tipp: Ihr habt kein Raketen Kostüm zur Hand? Dann könnt ihr den Antrieb auch hinten an ein altes T-Shirt nähen oder einen Düsenjet-Rucksack basteln!

Kostüme selber machen: DIY Karneval Kostüme selber machen
Karneval Kostüme
Kostüme, Deko und Zubehör für die Karnevalparty
The following two tabs change content below.

Annika

Erlebnisse und Abenteuer mit ihrer Familie prägen Annikas schönste Kindheitserinnerungen. Umso wichtiger ist es für sie, durch Blog-Artikel kreative Ideen zu vermitteln, die Kindern (und ihren Eltern) den Alltag noch abenteuerlicher und abwechslungsreicher gestalten können.

Neueste Artikel von Annika (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!