Bastelidee: DIY-Kette mit Schleich-Figuren

Kreativ, verspielt und unterhaltsam: Ketten mit Schleich-Tieren gehören zu den ganz angesagten Themen im Kinderzimmer. Der schicke und individuelle Schmuck lässt sich leicht selbst gestalten und eignet sich wunderbar als Geschenk. Wie jeder seine eigene Schleich-Tier-Kette kreieren kann und was es mit dem Trend auf sich hat, könnt Ihr hier nachlesen.

Schleich-Tier-Kette selber basteln

Was ist eine Kette mit Schleich-Figuren?

Wer einmal in den Spielzeugkisten kramt, der wird vielleicht eine der schönen Schleich-Figuren finden. Der Spielzeugfiguren-Hersteller aus Schwäbisch Gmünd ist seit jeher für seine kleinen und großen Figuren bekannt, die zum fantasievollen Spielen einladen. Bauernhoftiere, Dinosaurier, Fabelwesen oder Haustier – die Palette ist unbegrenzt. Nun wurden die Kultfiguren zweckentfremdet und als auffälliges Deko-Acccessoire wiederentdeckt. Die Schleich-Tiere sind für die Spielzeugkisten viel zu schade – warum nicht Eisbär und Co. um den Hals tragen?

Schleichtier-Kette basteln

Das besondere Geschenk

Mit einfachen Handgriffen werden die Tiere in Anhänger verwandelt, die Schleich-Tier-Kette lässt sich dann noch zusätzlich gestalten. Kinder können mit Perlen, Anhängern und feinen Wollkordeln experimentieren und so ihren eigenen Schmuck gestalten. Das ist eine schöne Beschäftigung für lange Regentage und auch eine tolle Aktion auf dem Kindergeburtstag. Jedes Kind gestaltet sich seine eigene Erinnerung an die Feier, die so sicher lange im Gedächtnis bleibt. Auch für die Einschulung, den Namenstag oder zu Weihnachten ist die Kette mit Schleich-Tieren ein besonderes Präsent.

Und so geht’s:

Wenn Ihr wisst, dass das zu beschenkende Kind Pferde, Füchse oder Eisbären besonders gern hat, dann benötigt Ihr nur noch das passende Schleich-Tier. Achtet darauf, dass das Tier eine gute Größe hat und so gut als Kettenanhänger verwendet kann.

Das benötigt Ihr außerdem:

  • 1x Perlenset: Es gibt eine große Auswahl an Perlensets, die die passenden Schnüre, Verschlüsse und zusätzliche Figurenanhänger beinhalten.
  • Schnüre
  • Verschlüsse
  • Federn, Baumwollfäden, Anhänger und was sonst noch die Schleich-Tier-Kette zieren soll

 

Schleichtier-Kette basteln

 

Schritt 1: Schleich-Figur an der Schnur befestigen.

Zunächst müsst Ihr die Figur an der Schnur befestigen. Am leichtesten geht das, wenn ihr die Schnur um den Bauch des jeweiligen Tieres legt und die Enden ein Mal durchfädelt, so dass die Schnur fest sitzt. Damit die Kette später auch ordentlich sitzt und das Tier nicht kopfüber hängt, müsst Ihr ausprobieren, wie es am besten im Gleichgewicht bleibt. Anschließend macht Ihr einen Knoten, damit die Figur nicht mehr verrutschen kann. Dabei könnt Ihr gleich die erste Perle einarbeiten, damit der Übergang schöner aussieht (siehe Bild oben links).

Tipp: Der Schleichtierketten-Trend hat sich schon etwas professionalisiert. Anstatt das Tier festzuzurren, könnt Ihr auch eine Ösenschraube an dessen Oberseite befestigen und dort die Schnur befestigen. Mir scheint die erste Varianten jedoch kinderfreundlicher und praktischer zu sein.

Schritt 2: Perlen und Anhänger auffädeln.

Und jetzt geht es auch schon daran, die Kette mit Perlen zu bestücken. Ob die Kette ganz bunt ist oder in einer Farbe gehalten wird, liegt ganz an dem Geschmack eines jeden Einzelnen. In Perlensets sind auch oft Anhänger zu finden, die mit eingearbeitet werden können, auch Federn können genutzt werden. Sehr beliebt sind auch kleine Troddeln aus Wollfäden.

Schritt 3: Verschluss anbringen.

Schleich-Ketten müssen nicht komplett mit Perlen versehen sein. Wenn es genug Perlen sind, dann verknotet die letzte Perle eines jeden Endes, damit sie nicht mehr verrutschen können. Zum Schluss bringt Ihr einen Verschluss an – außer die Schleich-Kette ist so lang, dass sie einfach über den Kopf gezogen werden kann. Dann reicht es auch, die Enden miteinander zu verknoten.

Und fertig ist der individuelle Schmuck, viel Spaß beim Verschenken und geschenkt bekommen!

schleich kette basteln
schleich kette basteln
The following two tabs change content below.

Christiane

Christiane lebt mit ihren beiden Söhnen plus Ehemann in Berlin und gibt sich dort dem täglichen Wahnsinn hin. Wenn sie nicht als Texterin und Journalistin arbeitet, checkt sie neue Spielplätze, versucht die Wohnung von Sandhügeln zu befreien und überlegt, ob es heute schon wieder Fischstäbchen sein müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!