Schmuck selber machen: schöne Ideen für Armbänder

Ich_RahmenSchmuck basteln ist total angesagt. Besonders Armbänder stehen bei Groß und Klein hoch im Kurs. Viele Leute lieben zum Beispiel die farbenfrohen „Loom Bands“. Es gibt aber auch viele andere Möglichkeiten, Accessoires für das Handgelenk kreativ zu gestalten. Ich habe für Euch mal zwei Bastelideen herausgesucht, die Ihr ganz einfach selber nachmachen könnt.Artikelbild_Rahmen

Um zu der jeweiligen Bastelanleitung zu gelangen, könnt Ihr einfach auf einen der nachstehenden Links klicken.

  1. Das kunterbunte Knopf-Armband
  2. Das zarte Perlen-Armband
Kunterbunte Knöpfe

Warum nicht mal ein Armband aus Knöpfen? Besonders gut gefällt mir an dieser Bastelidee, dass es so viele Gestaltungsmöglichkeiten gibt. Kunterbunt fürs Kind, aus edlem Perlmutt für die Mama oder aus rustikalem Holz für den Papa – da ist für jeden etwas dabei.

01_Material_RIhr braucht:

  • Knöpfe
  • Faden (am praktischsten: Gummiband)
  • Schere
  • Nadel

So geht’s:

  1. Den ersten Knopf nehmen und den Faden von der Unterseite durch das erste Loch fädeln.
  2. Jetzt durch das zweite Loch wieder zur Rückseite fädeln und den Knopf so weit auf die Schnur ziehen, dass genug Länge für das Armband gegeben ist. Tipp: Bei Knöpfen mit vier Löchern einfach die diagonal gegenüberliegenden nehmen.
  3. Nun dreht Ihr den Knopf auf die Rückseite und fädelt den zweiten Knopf genau so auf wie den ersten. Schiebt ihn so weit, wie es geht, an den ersten Knopf heran.
  4. Jetzt wird wieder alles umgedreht und der nächste Knopf aufgefädelt. Dieser schließt mit dem ersten genau ab.
  5. Macht jetzt immer so weiter, bis das Armband die gewünschte Länge hat.
  6. Zum Schluss einfach die Enden miteinander verknoten und fertig ist Euer einzigartiges Schmuckstück!01_Anleitung_R
Bezaubernde Blumen

Etwas filigraner kommt diese Bastelidee daher. Hier werden aus Perlen hübsche Blüten gezaubert, die sich elegant ums Handgelenk ranken. Als ich das Muster zum ersten Mal sah, dachte ich, es wäre bestimmt sehr kompliziert. Es geht aber ganz einfach.

02_MaterialRIhr braucht:

  • Perlen in verschiedenen Farben
  • Faden (am praktischsten: Gummiband)
  • Schere
  • Nadel

So geht’s:

  1. Als erstes werden sechs Perlen auf den Faden aufgereiht. Sie ergeben die Blütenblätter der ersten Blüte.
  2. Das rechte Ende des Fadens führt Ihr nun wie auf dem Bild gezeigt durch die linke Perle.
  3. Wenn Ihr nun alles stramm zieht, entsteht ein kleiner Kreis aus Perlen.
  4. Auf die zwei Faden-Enden werden nun jeweils zwei kleinere Perlen aufgefädelt.
  5. Als nächstes nehmt Ihr wieder eine der größeren Perlen und fädelt die Faden-Enden überkreuz durch die Perle.
  6. Alles gut festziehen. 02_Anleitung1_R
  7. Jetzt zieht ihr auf den linken Faden drei und auf den rechten zwei weitere Perlen auf.
  8. Nun wird, wie schon beim ersten Kreis, der rechte Faden durch die linke Perle geführt, sodass ein weiterer Kreis aus Blütenblättern entsteht.
  9. Wiederholt die Schritte 4. – 7., bis die Kette die gewünschte Länge hat.
  10. Jetzt fehlen nur noch die mittleren Teile der Blüte. Fädelt dafür beide Faden-Enden durch eine Perle.
  11. Führt sie danach überkreuz in das gegenüberliegende Blütenblatt, sodass eine Blüte entsteht.
  12. Anschließend die Faden-Enden auf beiden Seiten durch die kleineren Perlen fädeln.02_Anleitung2_R
  13. Jetzt die Enden wieder überkreuz durch das erste Blütenblatt der nächsten Blüte fädeln. Es grenzt direkt an die kleineren Perlen.
  14. Nun wiederholt Ihr die Schritte 10. -13. so lange, bis das Ende der Kette erreicht ist und alle Blüten komplett sind.
  15. Ihr könnt das gesamte Armband aus Blütenblättern formen oder so wie ich einfach eine Reihe mit normalen Perlen anfügen, um die Weite zu regulieren.
  16. Zum Schluss nur noch die Enden verknoten und fertig ist das zarte Blütenarmband.02_Anleitung3_R

Natürlich könnt Ihr beide Ideen auch abwandeln und zum Beispiel längere Ketten basteln. So entsteht vielleicht ein ganzes Schmuckset, das sich auch prima zum Verschenken eignet.

Weitere Armbandmöglichkeiten

Da Ihr nicht nur aus Knöpfen und Perlen tolle Armbänder basteln könnt, haben wir noch weitere Anleitungen für Euch vorbereitet. Klickt dazu einfach auf das Bild Eures Favoriten und gelangt direkt zur Bastelanleitung.

Moosgummi-Armband

Sicherheitsnadel-ArmbandStrohhalm-Armband

Wie gefallen Euch unsere Armband-Ideen? Kennt Ihr noch weitere Möglichkeiten, wie man Armbänder selber machen kann? Dann schreibt uns Eure Ideen gerne in die Kommentare.

 

The following two tabs change content below.

Jeannine

Schon als Kind hat Jeannine die Familie regelmäßig zu Spielenachmittagen zusammengetrommelt. Auch heute noch begeistert sie sich für Ereigniskarten und Würfelberge, füllt ihre freie Zeit aber auch mit Basteln, Malen und Schreiben. Kein Wunder, dass Jeannines Mutter die Tochter bei Ausflügen mit ihrer Grundschulklasse gerne zur Seite hat.
Neueste Kommentare
  1. Helga Sieber
    Antworten -
    • Sara
      Antworten -
  2. Charlotte Reinig
    Antworten -
  3. Melanie Blume
    Antworten -
    • Jeannine
      Antworten -
  4. Alexander Lorenz
    Antworten -
  5. Erika Hamm
    Antworten -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!