Gemeinsam Schönes schaffen: Schmuck selber machen

Kinder lieben es sich zu schmücken und zu verkleiden. Um den ersten Schmuck, Freundschaftsarmbänder oder Ketten selber zu machen, benötigt es zumeist nur einfacher Materialien und etwas Geschick.

Schmuck selber machen: viele tolle Ideen

Ihr sucht Inspirationen für einen langen Bastelnachmittag oder das verregnete Wochenende? Hier erhaltet Ihr passende Tipps zum Schmuck selber machen:

Ketten selber machen

Stillkette basteln

In der Küche und im Kinderzimmer finden sich viele Materialien, mit denen Ihr schöne Ketten selber machen könnt. Wie wäre es beispielsweise mit einer Schleichkette? Sucht Euch dazu einfach ein paar schöne, kleine Schleichtiere aus der Spielzeugkiste zusammen und stellt eine kleine Auswahl an Perlen aus Glas, Kunststoff oder Holz zusammen. Jetzt könnt Ihr gemeinsam mit Eurem Kind schicke Ketten basteln, die auch Mutti stehen. An einem Bastelnachmittag können für die Freude, die frischgebackene Eltern sind, auch Schnullerketten gebastelt werden, die den Namen des neuen Erdenbürgers tragen – sicher ein schönes erstes Geschenk. Stilketten beschäftigen das Baby nicht nur beim Trinken, sondern können für die Mutter auch noch ein schönes Accessoire sein.

Armbänder selber machen - Paracord

Ein besonderer Hingucker sind die Loom-Armbänder, die gern in leuchtenden Neonfarben getragen werden. Aber auch die klassische Variante, das geknüpfte Freundschaftsarmband, erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Für fortgeschrittene Bastler kommen die passenden Materialien aus der Küche. Mit Strohhalmen, Knöpfen, Sicherheitsnadeln und einer leeren Chipsdose lassen sich farbenfrohe Armbänder selber basteln. Ein Alleskönner ist das Washi-Tape – „japanisches Papier“. Das aus Reispapier hergestellte Klebeband gibt es in vielen verschiedenen Mustern und Farben, in Kombination mit anderen Materialien kann es als Armband zeigen, was es kann.

Ohrringe selber machen

Ohrringe selber basteln

Mit wenigen Hilfsmitteln können Mädchen sich die ersten Perlenohrringe basteln oder sogar Ohrringe selber machen, die aussehen wie die beliebten „Loomies“. Beliebt ist es auch Ohrschmuck, Armbänder und Ketten mit den verschiedenen „Gel-A-Peel“-Sets zu kreieren – das ist auch ein schönes Geschenk für die beste Freundin.

Schwierigkeitsstufen für jedes Alter: Schmuck selber machen

Sobald Kinder mit der Schere und dem Kleber umgehen können, sind sie bereit, um ihre ersten Schmuck selber machen zu können. Hier gibt es eine Orientierung für die passenden Bastelideen im jeweiligen Alter:

  • ab 3 Jahre: Jetzt ist die Zeit, um den ersten Schmuck zu basteln. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Materialien nicht verschluckbar sind und sich die kleinen Kinder nicht verletzen können.
  • ab 5 Jahre: Nun sind die motorischen Fähigkeiten schon gefestigt. Mit Schere, Tacker und weiteren Hilfsmitteln können nun auch komplexere Bastelanleitungen befolgt werden, wenn Mama und Papa helfen.
  • ab 7 Jahre: Schulkinder sind neugierig und freuen sich, wenn sie ihren Freunden die ersten selbstgeknüpften Armbänder oder schicke Halsketten präsentieren können. Mit etwas Unterstützung ist jetzt schon viel möglich.

Materialien zum Basteln

Beim Schmuck basteln mit kleineren Kindern sollten die Materialien leicht zu bearbeiten sein. Deshalb bietet sich Moosgummi an, das weich und leicht zu schneiden ist. Zum Basteln von Ketten und Armbändern eignen sich insbesondere große Holzkugeln. Kinder können diese gut mit den Fingern greifen und beim Auffädeln üben sie ihre motorischen Fähigkeiten ein. Je älter sie werden, desto kleiner dürfen die Perlen werden.

Schulkinder haben schon ein gutes Verständnis von Abläufen. Deshalb können im Alter ab sechs bis sieben Jahren auch Materialien zum Einsatz kommen, die mehr Fähigkeiten abfordern. Beim Basteln von Armbändern, insbesondere beim Anfertigen von einzigarten Loom-Armbändern, benötigt es Fingerspitzengefühl, um die kleinen Schlaufen auf den Webrahmen zu spannen. Aber mit etwas Geduld und Ruhe klappt es sicher gut!

Habt Ihr weitere Anregungen oder wollt Ihr Tipps, wie sich besondere Schmuckstücke mit Kindern basteln lassen? Dann hinterlasst uns gern einen Kommentar und abonniert den Newsletter, mit dem Ihr Neuigkeiten zugeschickt bekommt.

schleich kette basteln
The following two tabs change content below.

Christiane

Christiane lebt mit ihren beiden Söhnen plus Ehemann in Berlin und gibt sich dort dem täglichen Wahnsinn hin. Wenn sie nicht als Texterin und Journalistin arbeitet, checkt sie neue Spielplätze, versucht die Wohnung von Sandhügeln zu befreien und überlegt, ob es heute schon wieder Fischstäbchen sein müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!