Schwangerschaftstagebuch: Der 2. Monat

Dajana“Hallöchen, mein Name ist Dajana. Ick bin Brandenburgerin und lebe seit über zehn Jahren im Rheinland bei Koblenz. Seit zwei Jahren blogge ich fast täglich auf meinem Mama- und Familienblog ‘Mit Kinderaugen’ und schreibe über unser Leben, dass durch unseren fast vierjährigen Sohn, den Mini Chef, sehr aktiv und abwechslungsreich ist. Bald sind wir sogar zu viert, denn das Baby-Mädchen wird in knapp drei Wochen unsere Familie komplett machen. Dann wird unser Leben noch lauter, bunter und interessanter werden!”

Gestern war ich beim Frauenarzt und was soll ich sagen: Ich bin tatsächlich schwanger! Ich hatte ja bereits diese Ahnung, aber jetzt ist es gewiss. In mir wächst wieder ein kleiner Mensch. Beim Frauenarzt wurde mir Blut abgenommen, um meine Blutgruppe und den Rhesusfaktor zu bestimmen und um zu sehen, ob ich noch immun gegen Röteln bin. Meine Frauenärztin hat auch einen Ultraschall gemacht. Sie wollte sichergehen, dass sich das Ei in der Gebärmutter und nicht etwa im Eileiter eingenistet hat. Vor einer Eileiterschwangerschaft hatte ich immer furchtbare Angst. Es ist aber zum Glück alles gut. Und ich konnte beim Ultraschall sogar schon das kleine Herz schlagen sehen. Das war so ein unwahrscheinlich schönes Gefühl!

Ein Gefühl der Ungewissheit

Schwangerschaftstest

Ich bin jetzt „schon“ in der siebten Woche. Wahnsinn. Ich kann an fast nichts anderes denken. Da man noch nichts sieht und ich mich auch nicht sonderlich anders fühle, glaube ich ständig, dass das Baby nicht mehr da ist. Das ist natürlich Quatsch, aber so ging es mir in der ersten Schwangerschaft auch schon. Ich wünschte, ich hätte ein kleines tragbares Ultraschallgerät für zuhause. Dann könnte ich immer gucken, wie es dem Baby geht und was es so macht.

Dem Großen haben wir noch nichts gesagt. Wir haben beschlossen, damit noch etwas zu warten, bis der Bauch sichtbar ist. Wir glauben, dass er das dann besser verstehen kann.

Ständig müde

Mutterpass und UltraschallfotoDas einzige typische Schwangerschaftsindiz, das ich habe, ist diese unfassbare Müdigkeit. Ich könnte nur schlafen. Mit einem Kleinkind ist das natürlich nicht so leicht realisierbar. Bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich so viel geschlafen. Das ist jetzt anders. Der Große will beschäftigt werden und braucht mich natürlich. Manchmal, wenn ich wirklich extrem müde bin, darf der Große für fünfzehn Minuten Fernsehen oder DVD gucken. Diese kleinen Pausen nutze ich, um mal kurz die Augen zu schließen. Das tut immer so gut.

Ansonsten geht es mir wirklich wunderbar. Ich habe keine Heißhungerattacken und übel ist mir Gott sei Dank auch nicht. Manche Frauen haben das ja ganz schlimm. Das muss wirklich sehr unangenehm sein, wenn dir den ganzen Tag schlecht ist und du fast nichts essen kannst, da du das Gefühl hast, dass alles gleich wieder rauskommt. Ich muss mir auf jeden Fall noch einen Termin bei meinem Zahnarzt zur Kontrolle holen. Durch die Schwangerschaftshormone hat sich mein Zahnfleisch aufgelockert. Ich merke das immer beim Zähneputzen, denn dann blutet es. Das war in der ersten Schwangerschaft leider auch schon so. Das ist nicht weiter schlimm, aber etwas unangenehm.

Ach das ist alles so aufregend und ich freue mich so sehr. Ich werde bald Mama von zwei Kindern sein. Was es wohl werden wird? Ich dachte ja eigentlich immer, dass ich nur Jungs bekomme. Jetzt habe ich aber das Gefühl, dass es ein Mädchen werden wird. Bald werden wir es wissen.

  • Baby-Status: Das Baby ist ungefähr 2 -3 cm groß und alle wichtigen Organe sind angelegt. Es bewegt sich sehr viel, aber davon kann ich natürlich noch nichts spüren. Sein Herzchen schlägt doppelt so schnell wie mein Herz.
  • Mama-Status: Der Mutterkuchen und die Nabelschnur haben sich in der Gebärmutter gebildet und bilden die Schwangerschaftshormone HCG, Östrogen und Progesteron.
  • Gewicht: 1 kg zugenommen
  • Beschwerden: Extreme Müdigkeit, leichtes Zahnfleischbluten

Ihr möchtet gerne weiterlesen? Dann geht’s hier zum 3. Monat. Oder testet gerne unseren Schwangerschaftsrechner, wenn Ihr herausfinden wollt, in welcher Schwangerschaftswoche Ihr gerade seid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!