Sonnenschutz: So schützt Ihr Euer Baby an heißen Tagen

Sommer-Sonnenschutz-Baby

Ihr kennt das bestimmt: Mit steigenden Temperaturen wächst im Sommer schnell das Verlangen nach draußen zu gehen. Die Sonne hat mit ihren wärmenden Strahlen aber auch ihre Tücken. Denn bei Säuglingen und Kleinkindern ist die Haut noch sehr empfindlich, da der UV-Eigenschutz der Haut noch nicht vollständig entwickelt ist. Auch herkömmliche Sonnenschutzmittel bieten in den Fällen nur begrenzt Schutz.

Wertvolle Tipps, um Euer Baby zu schützen
  1. Die direkte Sonne meiden: Für den Schutz Eures Babys ist es besonders wichtig, dass Ihr versucht, in den intensiven Sonnenphasen – von 11 Uhr bis 15 Uhr – eine direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Geeignetere Plätze lassen sich zu diesen Zeiten unter dicht bewachsenen Bäumen oder unter Dächern finden. Doch auch im Schatten ist Vorsicht geboten, da dort, trotz der kühleren Temperaturen, noch 60% der UV-Strahlung ankommen können. Eine gute Lösung bietet da zum Beispiel ein Babyzelt. Es schützt an schattigen Plätzen vor Wind und UV-Strahlen.
  2. Auch die Kleidung spielt eine Rolle: Trotz der hohen Temperaturen solltet Ihr darauf achten, dass Euer Baby luftige und vor allem lange Kleidung trägt. Sowohl die Arme als auch die Beine sollten abgedeckt sein, um einen Sonnenbrand zu vermeiden. Auch die Schuhe sollten möglichst geschlossen sein. Außerdem bietet ein Sonnenhut mit Nackenkrempe und Schirmchen viele Vorteile. Er schützt nicht nur vor den UV-Strahlen, sondern verhindert auch, dass das Licht für die Augen Eures Babys zu grell ist.
  3. Unterwegs mit dem Auto: Fahrt auch Ihr mit dem Auto in den Urlaub? Dann kennt ihr sicher die Situation, wenn sich das Auto in der prallen Sonne so richtig aufheizt. Das passiert besonders häufig dann, wenn längere Fahrten anstehen oder sich ein Stau ankündigt. Um Euer Baby auch dort vor der direkten Sonneneinstrahlung zu schützen, gibt es verschiedene Vorrichtungen für die Fenster. Ob Ihr lieber die individuell verstellbaren Rollos nutzt oder den Seitenfensterschutz mit bunten Motiven, ist natürlich ganz Euch überlassen. Überaus nützlich ist zusätzlich der Sonnenschutz für die Heckscheibe, der die Sonneneinstrahlung wesentlich vermindert.
  4. Beim Spaziergang: Wunderbar eignen sich für den Schutz unterwegs Sonnenschirme oder -Segel, die am Kinderwagen befestigt werden können. Aber auch für den Buggy oder die Babyschale gibt es verschiedene Schutzüberzüge.

Sonnenschutz-Artikel-fuer-Babys

  1. Im Auto rundum geschützt: Diono Sun Stop Sonnenschutz für die Heckscheibe
  2. Für den Spaziergang im Freien: Diono Seat-Shade Universal Sonnenschutz für Buggys und Kindersitze
  3. Kunterbunter Augenschmaus für die Seitenscheibe: Janosch Sonnenschutz
  4. Für den Tag am Strand: Babymoov Babyzelt mit UV-Schutz
  5. Individuell verstellbar: Kaufmann Seitenrollo

Weitere Sonnenschutz-Artikel findet Ihr natürlich auch bei uns im Shop.

The following two tabs change content below.

Theres

Vierblättrige Kleeblätter suchen, ein großes Eis in der warmen Sonne genießen und immer Neues entdecken wollen. Theres ist trotz des Älterwerdens immer ein bisschen Kind geblieben. Zusammen mit ihren jüngeren Geschwistern kann sie das auch heute noch so richtig ausleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!