Live vor Ort: Unsere Eindrücke von der Spielwarenmesse 2017

Mehr als 1 Millionen Spielwaren, präsentiert von fast 3.000 Ausstellern aus der ganzen Welt: Bei dieser Vielfalt verwundert es nicht, dass die jährlich stattfindende Spielwarenmesse immer jede Menge Fachpublikum nach Nürnberg lockt. Wir von myToys sind in diesem Jahr wieder sehr gespannt, welche Spielzeugtrends und Neuheiten uns erwarten. 3 Trends haben die Messeveranstalter vorab schon definiert: Während im Bereich „Swap & Collect“ die Sammel- und Tauschleidenschaft der Kinder im Fokus steht, geht es beim Trend „Body and Mind“ darum, dass Kinder und Jugendliche durch Bewegung und Entspannung im Alltag zur Ruhe kommen. Außerdem soll die Thematik „Girl Power“ vor allem Mädchen  motivieren, selbstbewusst zu sich und ihren Zielen zu stehen.

Spielwarenmesse Trends Infotext

Spielwarenmesse_Trend_girlpower

Spielwarenmesse_Trend_swap and collect

Spielwarenmesse_Trend_body and mind

Darauf freuen sich unsere myToys-Experten

Wir von myToys sind in diesem Jahr mit unseren Einkäufern direkt vor Ort. Vorab haben wir unsere Spielzeugexperten Tanja, Bernhard und Anett gefragt, auf was sie sich besonders freuen.

myToys Experte_Bernhard-Pritzke

Bernhard Pritzke

Experte Jungenspielzeug

Ich finde die vielen Termine bei der Spielwarenmesse sehr spannend. Hier bekommt man Einblicke in die Strategie der Lieferanten und deren Produkte. Toll ist auch, dass wir direkt mit der Ware in Berührung kommen und sie testen können. Den regen Austausch mit dem Hersteller finde ich sehr hilfreich.

myToys Expertin_Anett Andrejewski

Anett Andrejewski

Expertin Mädchenspielzeug

Das Tolle an der Spielwarenmesse ist, dass die Lieferanten bis zum Schluss meistens ein bis zwei Highlight-Artikel zurückhalten und man trotz vieler Termine im Vorhinein nicht weiß, was noch kommt. Besonders spannend finde ich, die Artikel gemeinsam mit meinem Team zu besprechen und die Trends für das kommende Weihnachtsgeschäft zu definieren.

myToys Expertin_Tanja-Kohse

Tanja Kohse

Expertin Kleinkindspielzeug

Ich freue mich besonders auf innovatives Babyspielzeug, das mit Elektronik funktioniert. Hier hat sich in den letzten Jahren mit neuen witzigen Charakteren wie zum Beispiel Beat Bo viel getan. Außerdem bin ich gespannt auf die neuen Charaktere im Schmusebereich. 2016 waren es zum Beispiel sehr niedliche Fledermäuse, die es mir angetan haben.

Spielwarenmesse Eindrücke

Eindrücke der Spielwarenmesse

#myToysVORORT

Für Euch unterwegs

Ihr könnt es kaum abwarten, mehr über die neuesten Trendspielzeuge zu erfahren? Am 3. Februar haben wir unter dem Hashtag #myToysVORORT per Video live aus Nürnberg berichtet, so könnt Ihr hier die Highlights der diesjährigen Spielwarenmesse ganz einfach von zu Hause aus miterleben. Sodass Euch garantiert keine spannende Innovation entgehen wird.

The following two tabs change content below.

Sara

Neben ihrer Schwäche für Frankreich liebt es Sara, zu schreiben und regelmäßig auf deutschen und internationalen Blogs nach neuen Einträgen zu stöbern. Und dass sie sich bei ihrem letzten Geburtstag wie ein Schneekönig über eine restaurierte Version des Disney-Klassikers Dumbo gefreut hat, sagt eigentlich schon alles.
Sara 3. Februar 201717:15

Eine Drohne, eine Drohe! Das Prinzip ist ganz einfach: Man erhält einen kleinen Baukasten mit einem Motor und 4 Propeller. Das Besondere ist: Man kann die Drohne mit Lego nach seinen eigenen Vorstellungen individualisieren.
Sara 3. Februar 201717:10


„Floh am Po“ – so heißt das neue Spiel aus dem Hause Noris Spiele. Ein witziger Name und eine süße Idee: Die Hunde wandern nach Flo-renz – allerdings kommt nur der Hund der weiter, bei dem die meisten Flöhe auf dem Rücken kleben.

Sara 3. Februar 201717:06

Eigentlich wollten wir am Stand von nici das große Einhorn-Sortiment bewundern, wurden aber dann von den niedlichen „Schlafmützen“ in den Bann gezogen. Vorne in die Bauchtasche können Kinder einen Zettel reinstecken, auf dem ihre schönsten Träume stehen – anschließend legt man die „Schlafmütze“ ins Bett und Kind & Kuscheltier dürfen sich auf positive Träume freuen.

Sara 3. Februar 201716:59

Beeindruckend! Beim Stand von haba gibt es eine riesige Kugelbahn namens Kullerbü zu bestaunen.

Sara 3. Februar 201714:50

Ach, das ist ja praktisch! Eine Spielmatte, die man in Windeseile zu einem Beutel zusammenziehen kann. Gar nicht schlecht, wenn mal im Alltag ganz fix aufgeräumt werden muss, wir sind vom Prinzip „Play & Go“ jedenfalls begeistert.
Sara 3. Februar 201714:47

Wir haben einmal den Toy-Award-Gewinner in der Kategorie Schoolkids vor die Kamera gebeten. Lego Boost heißt der sympathische Roboter, den Kinder programmieren können. Bewegungen und Sound werden einfach nach dem Baukastensystem zusammengestellt. Eine schöne Möglichkeit, um Kinder für das Programmieren zu begeistern!

Sara 3. Februar 201714:41

Da wir in punkto Singen etwas schüchtern sind, haben wir die Herrschaften von iDance Audio gebeten, uns die PartyMics – die immerhin für den Toy Award nominiert waren – einmal vorzuführen. Der Clou: Die Mikrofone können per Bluetooth mit PC oder Smartphone verbunden werden, damit die Karaoke-Songs von dort direkt abgespielt werden können. Spaß macht es auf jeden Fall!
Sara 3. Februar 201714:15

Ich muss gestehen: Ich habe eine Kreide-Bombe geworfen. Und wurde sogar von den netten Damen am Toy-Award-Stand dazu animiert. Diese haben mir versichert, dass die Kreide auswaschbar sei und auch von allen Oberflächen wieder gut entfernbar sei. Also, liebe Eltern, keine Sorge! Nominiert waren die kleinen Farbsäcke für den Toy Award.

Sara 3. Februar 201714:09

Unterwegs haben wir unseren Marketing-Bereichsleiter Ulrich getroffen – vor einem beeindruckenden Cars-Modell. Übrigens: Im Sommer kommt „Cars 3“ in die Kinos, seid also gespannt!

Sara 3. Februar 201712:34

Was ist denn hier los? Hier kuscheln sich gerade ein paar Teeny Tys aneinander – verständlich, es ist ja auch Winter. Sehen wirklich fast aus wie die Glubschis. Die Teeny Tys haben allerdings eine nicht zu verachtende Sonderfunktion: Mit der Rückseite kann die Bildschirme von Smartphones reinigen.

Sara 3. Februar 201712:31

Oh, das könnte das neue Polly Pocket werden! Diese heißen My Minie Mixies und sind wirklich unfassbar klein. Den Mini-Hund und seinen Mini-Knochen ganz vorne im Bild hätte ich fast übersehen.

Sara 3. Februar 201712:27

Auf zum 3. Messetrend „Swap & Collect“! In dem Bereich gibt es interessante Neuheiten im Bereich Sammelfiguren und Sammelkarten.

Sara 3. Februar 201712:23

Kennt Ihr schon die Smart Gurlz? Das sind barbie-artige Puppen, die mit Hilfe des Tablets gesteuert werden können. Eine schöne Idee, um Kinder das Programmieren schmackhaft zu machen.
Sara 3. Februar 201712:07

Wir sind ganz verzückt! Spin Master hat eine Roboterkatze auf den Markt gebracht. Kinder mit einer Katzenallergie werden sich freuen, die Robotervariante ist wirklich sehr zutraulich – vor allem, wenn man sie streichelt.
Sara 3. Februar 201711:36

Girl Power – so heißt der zweite Messetrend, bei dem es um naturwissenschaftlich-technologisches Spielzeug für Mädchen geht. Wir schauen uns die Trendprodukte jetzt einmal näher an.

Sara 3. Februar 201711:32

Neben Entspannung geht es beim Trend „Body & Mind“ auch um körperliche Bewegung. Hier hat sich jemand ein System ausgedacht, mit dem Kinder zu Hause eine Torwand im Kinderzimmer aufbauen können. Praktischerweise bleibt der Ball an der Klettoberfläche kleben.

Sara 3. Februar 201711:27

Gerade lassen wir uns den Mandala-Designer zeigen, mit dem Kinder mit Hilfe von Schablonen ihre eigenen Mandalas kreieren und dann ausmalen können. Eine schöne Idee! spielwarenmesse

Sara 3. Februar 201711:23

Gerade sind wir in der Trendgalerie angekommen und schauen uns nun die Produkte vom Messetrend „Body & Mind“ einmal genauer an….

Sara 3. Februar 201711:18

Los geht’s! Sophie, Christopher und ich sind für Euch live auf der Spielwarenmesse in Nürnberg unterwegs und zeigen Euch spannende Trendprodukte! spielwarenmesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!