„Spinderella“ unter der Lupe: Alles zum Kinderspiel des Jahres 2015

Kinderspiel des Jahres Spinderella KartonHeute war es endlich so weit: Das Kinderspiel des Jahres 2015 wurde gekürt. Wie im vergangenen Jahr auch, verfolgte ich gespannt die Verleihung im Live-Ticker. Um 11 Uhr stand dann fest: „Spinderella“ ist das Kinderspiel des Jahres 2015. Es setzte sich gegen „Schatz-Rabatz“ und „Push a Monster“ durch. Der Spiele-Autor Roberto Fraga freute sich sehr über die Verleihung des Preises. Er gab zu, dass er sich bereits seit 14 Jahren wünscht, dass eines seiner Spiele mal mit dieser Auszeichnung geehrt wird.

Ich gratuliere ihm und hab mir natürlich sofort mal „Spinderella“ geschnappt, um für Euch herauszufinden, was das Spiel so besonders macht.

Kinderspiel des Jahres Spinderella AufbauDarum geht’s
  • Spieler: 2 – 4
  • Alter: ab 6 Jahre
  • Dauer: ca. 20 Minuten

Der große internationale Ameisenmarathon steht an. Die Teams stehen ganz aufgeregt am Start bereit und jedes hofft auf den Sieg. Doch dieses Mal kommt es zu Komplikationen. Die frechen Spinnengeschwister lauern im Blätterdach und bringen das Rennen gehörig durcheinander. Roberto und Klaus seilen nämlich einfach ihre kleine Schwester Spinderella über der Strecke ab. Sie ist so leicht, dass sie behände am hauchdünnen Faden hinabgleitet. Ab und zu schnappt sie sich eine der Ameisen und bringt sie zurück an den Start. Welches Ameisenteam wird es wohl trotzdem schaffen, als erstes ins Ziel zu gelangen?

Das gefällt mir besonders gut

Kinderspiel des Jahres Spinderella spielenIch finde vor allem den innovativen Aufbau von Spinderella klasse. Das Spielgeschehen vollzieht sich nämlich auf zwei Ebenen: Unten platzieren die Spieler ihr Ameisenteam auf der Laufstrecke, während sie oben im Blätterdach die beiden Spinnenbrüder bewegen. Spinderella ist mit einer magnetischen Aufhängung mit ihnen verbunden, sodass das Spinnenmädchen über der Laufstrecke hängt und sich mitbewegt. Die Spieler müssen also nicht nur ihre eigenen Figuren clever platzieren, sondern auch die Spinnenbrüder geschickt bewegen, sodass Spinderella sich nur die gegnerischen Ameisen schnappt und die eigenen sicher ins Ziel gelangen. Mir gefällt diese originelle Spielidee, weil sie so viel Spannung bringt. Denn jederzeit kann sich der Verlauf des Rennens vollkommen ändern.

Die Bewertung der Jury

Das war auch der Grund, warum die Jury „Spinderella“ zum Kinderspiel des Jahres kürte: „Der Autor Roberto Fraga gewinnt dem klassischen Laufspiel eine neue Ebene ab. Die lauernde Spinne direkt über dem Ameisentreck sorgt für ein permanentes Kribbeln. Ärgere ich mit ihr die Mitspieler? Oder bringe ich meine Ameisen ins sichere Ziel? Diesem packenden Spielprinzip ordnet sich das tolle Material jederzeit unter. Es ist kein Gimmick.“, lautet ihr Urteil.

Am 6. Juli werden das Spiel und das Kennerspiel des Jahres bekanntgegeben

Wenn Ihr wie ich begeisterte Spielefans seid, wartet Ihr bestimmt auch schon gespannt auf die Bekanntgabe der anderen Preise. Das Spiel des Jahres 2015 und das Kennerspiel des Jahres 2015 werden am 6. Juli gekürt. Dann werden wir natürlich auch wieder berichten und die Gewinner für Euch unter die Lupe nehmen.

Wenn Ihr „Spinderella“ einmal selber ausprobieren möchtet, findet Ihr bei myToys alle Spiele, die in diesem Jahr für das Kinderspiel des Jahres nominiert wurden.

Was haltet Ihr vom Kinderspiel des Jahres 2015? Wäre Spinderella etwas für Euer Kind?

The following two tabs change content below.

Jeannine

Schon als Kind hat Jeannine die Familie regelmäßig zu Spielenachmittagen zusammengetrommelt. Auch heute noch begeistert sie sich für Ereigniskarten und Würfelberge, füllt ihre freie Zeit aber auch mit Basteln, Malen und Schreiben. Kein Wunder, dass Jeannines Mutter die Tochter bei Ausflügen mit ihrer Grundschulklasse gerne zur Seite hat.
Neueste Kommentare
  1. Bine
    Antworten -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!