Schaurig schön: Kinder schminken an Halloween

Am 31. Oktober ist es endlich wieder soweit: Halloween steht vor der Tür – oder doch eher eine kleine Vampirfrau oder Graf Dracula Junior mit Gefolgschaft? Vor allem die Kleinen lieben es, sich passend zur Gruselzeit „aufhübschen“ zu lassen. Neben einem schicken Halloweenkostüm gehört natürlich auch ein gutes Make-up dazu. Schließlich sollen Freunde und Familie möglichst erschreckt, aber auf keinen Fall verschreckt werden. Als kleine Starthilfe haben wir aus unserem Repertoire zwei beliebte Figuren an Halloween herausgesucht, die Ihr einfach an Eurem Kind nachschminken könnt.

Was Ihr benötigt:

Halloween Schminken Materialien
Halloween Schminken Materialien
  • Kinderschminke in verschiedenen Farben (ich empfehle Euch eine Theater Schminkplatte oder ein Make-up Set)
  • gute Laune, etwas Geduld und ein wenig Kreativität
  • Süßigkeiten (falls während des Schminkens Graf Dracula an Eurer Haustür klingelt)

Der kleine Kürbis

Halloween Schminken Kürbis

Schmink Anleitung

Schritt1:

Zunächst grundiert Ihr das Gesicht mit einem Schwamm und orangener Farbe.

Schritt 2:

Mit einem Pinsel und schwarzer Farbe oder dem schwarzen Stift aus der Schminkpalette umrandet Ihr die Augen, den Mund und die Nase. Voilà! Ein kleiner Kürbis.

Schritt 3:

Ein kleiner ausgehöhlter Kürbis als Accessoire und ein orangener oder schwarzer Umhang runden das Kostüm ab und helfen bestimmt dabei, möglichst viele Süßigkeiten einzusammeln.

Halloween-Trend: Día de los Muertos

Der Schminktrend zu Halloween kommt dieses Jahr aus Mexiko. Der Name „Día de los Muertos“ bedeutet „Tag der Toten“ und hat einen eigentlich gar nicht so gruseligen Hintergrund. An diesem Tag feiern die Verstorbenen zusammen mit ihren Familien und Freunden eine große, bunte und fröhliche Party.

Halloween Schminken

Schmink Anleitung

Schritt1:

Grundiert das Gesicht zunächst mit weißer Farbe. Das Gesicht soll an ein Skelett erinnern. Also nicht mit weißer Farbe sparen.

Schritt 3:

Mit dem kleinen Stift aus der Schminkpalette oder einem Pinsel werden auf Höhe der Mundwinkel schwarze Streifen bis etwa zu den Ohren gezogen. In einem Abstand von ungefähr 1 cm zeichnet ihr dann horizontale Striche ein. Diese angedeuteten „Zähne“ könnt ihr aber auch durch geschwungene Kringel in blau oder rot ersetzen.

Schritt 2:

Mit einem Pinsel und schwarzer Farbe oder dem schwarzen Stift aus der Schminkpalette umrandet Ihr großzügig die Augen, den Mund und die Nase. Dann werden diese Partien mit einem Schwamm und schwarzer Farbe ausgezeichnet.

Schritt 4:

Die Augen oder die Nase könnt ihr zusätzlich auch noch mit kleinen bunten Verzierungen umranden, um mit etwas mehr Farbe zu arbeiten.

Halloween Schminken Mädchen

Das passende Kostüm zum Make-Up der „Skelettmenschen“ kann schön bunt und farbenfroh oder aber auch komplett schwarz sein. Dann empfehle ich Euch aber auf jeden Fall bunte Verzierungen im Gesicht oder eine hübsche Blume im Haar, da der „Día de los Muertos“ in Mexiko eine farbenfrohe und kunstvolle Angelegenheit ist.

Die kleine Hexe mit Spinnennetz

Ein weiteres beliebtes Halloween-Schminkmotiv, das leicht gelingt, ist das Spinnennetz. Dieses kann sowohl eine kleine Hexe schmücken oder auch die Komplette Spinne darstellen. Mit schwarzer Farbe malt ihr ein Spinnennetz in das Gesicht und platziert an einer Stelle ein dicke eklige Spinne. So kann sich Euer Kind sowohl mit einem Hexenkostüm verkleiden oder – wesentlich einfacher und dennoch sehr gruselig – eine schwarze Leggings und ein schwarzes Oberteil tragen.

Halloween Schminken Spinne

Weitere Schminksets und Basteltipps rund um Halloween findet Ihr auch bei uns im Shop.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachschminken und natürlich ein schaurig-schönes Halloween.

Halloween Schminksets
Halloween Themenspezial
The following two tabs change content below.

Caro

Mit ihren Cousinen, Cousins und der kleinen Schwester hat Caro quasi ihre komplette Kindheit auf dem Campingplatz in Österreich oder auf dem Hockeyplatz verbracht. Als Trainerin hat sie später auch neben dem Spielfeld angefeuert, motiviert und getröstet. Die Ehrlichkeit und Direktheit von Kindern faszinieren sie besonders. Genauso ehrlich und direkt schreibt sie deshalb Artikel rund um die Themen Familie, Kinder, Spiel und Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!