Endlich windelfrei: So werden Kinder trocken

Trocken werden Expertenbild

Es ist unter Eltern eines der wichtigsten Themen, sobald die Kinder etwas größer sind: „Und? Ist deine/deiner schon trocken?“ Bei manchen Kindern klappt es früher, bei manchen später. Eltern von Wickelkindern fragen dann die anderen Eltern, deren Kinder windelfrei sind, gerne um gute Ratschläge. Wann ist der beste Zeitpunkt? Hattet ihr irgendwelche Tricks? Wie bei so ziemlich jeder Erziehungsfrage haben alle Eltern hier verschiedene Ansätze und Ideen.

Sicher ist aber: Damit die Kleinen ihre kleinen und großen Geschäfte auch auf Töpfchen und Toilette erledigen können, ist es hilfreich, eine kindgerechte Toilettenausstattung zu haben. In diesem Bereich gibt es natürlich die verschiedensten Produkte. Da ich von meinem Sohn nur Töpfchen und diese kleine Kinder-Toilettenbrille kenne, habe ich mir von unserer Babyprodukt-Expertin Marita die gängigste Modelle zeigen und mir die Vorzüge erläutern lassen.

Töpfchen
Trocken werden Toepfchen

Marita: „Ein Töpfchen haben sicher die meisten Eltern zu Hause, es ist ja auch ein echter Klassiker. Vor allem bei kleinen Jungs sollte man beim Töpfchen auf den Spritzschutz achten, so wie er hier bei diesem vorhanden ist. Das Modell der Firma Rotho Babydesign hat außerdem eine besondere Oberfläche, an der die Haut nicht festklebt, auch wenn es mal ein wenig länger dauert. Der hintere Teil ist gleich doppelt praktisch. Das Kind kann sich hier ein wenig anlehnen und die Eltern können es zum Entleeren ganz einfach anheben.“

„Sitzfritz“

Sitzfritz

Marita: „Der ‚Sitzfritz‘ ist ein Töpfchen, das einer normalen Toilette nachempfunden ist. Das animiert zum Nachahmen, denn Kinder möchten ja gerne alles genauso machen wie die Sitzfritz BehaelterGeschwister und Eltern. Mit dieser Toilette im Mini-Format können Kinder ganz eigenständig auf Toilette gehen. Der Einsatz kann ganz einfach entfernt werden und gereinigt werden. Um die Auffangschale zu entfernen, wird sie von hinten aus dem ‚Sitzfritz‘ geholt.“

 

Toilettensitz

Marita erklärt WC Aufsatz

Marita:Neben dem Töpfchen ist der Toilettensitz ein oft gesehenes Modell. Dieser wird je nach Ausführung einfach auf die normale Toilettenbrille gelegt oder zwischen WC-Rand und Brille geklemmt. Vorteil von Modellen, die zwischen Becken und Brille gelegt werden, ist, dass sie weniger wackeln und auch auf nahezu jedes WC-Modell passen. WC AufsatzBei Nichtgebrauch kann der Aufsatz einfach zur Seite gestellt werden. Vorteil ist, dass sich Kinder damit gut an die große Toilette gewöhnen. Außerdem landen die „Geschäftchen“ direkt in der Toilette, sodass man sich das Ausleeren und Reinigen von Töpfchen & Co. spart.“

Toilettentrainer

Marita: „Der Toilettentrainer kombiniert gleich mehrere Funktionen. Er kann entweder als Töpfchen verwendet werden oder als Leiter mit integrierten Toilettensitz. Durch die Leiter kommen die Kinder schon früh selbstständig auf die Toilette. Das motiviert natürlich.

Toilettentrainer in Aktion

Wird die Leiter nicht mehr benötigt, kann der Toilettensitz auch einzeln als WC-Aufsatz verwendet werden. Der Toilettentrainer kann zusammengeklappt aufbewahrt werden. Ein wenig Platz benötigt man aber schon.“ 

Töpfchen mit Musik: „Meine erste Toilette“

my first toilet

Marita: „Das Töpfchen von Fisher Price ist wie der ‚Sitzfritz‘ eine Mini-Ausgabe einer normalen Toilette, sogar eine Halterung für Toilettenpapier ist dabei. Es gibt auch einen Spülhebel, dieser ist allerdings nur Spielelement. So kann gleich die Reihenfolge „zuerst das Geschäft, danach spülen“ trainiert werden. Das Töpfchen animiert durch Sprüche und Geräusch-Effekt zum Toilettengang. War dieser erfolgreich, wird zur Belohnung Musik gespielt. Spritzschutz first toiletSo hat Euer Kind gleich zwei Erfolgserlebnisse. Auch hier ist ein praktischer Spritzschutz dabei, den man auch ganz leicht herausnehmen kann, wenn er nicht benötigt wird. Zum Reinigen wird die Auffangschale unter dem Deckel herausgeholt.“

Maritas Tipp: „Weil die Kleinen gerade zu Beginn doch oft ein wenig Zeit brauchen, um ihr Geschäft zu erledigen, empfehle ich Euch ein oder zwei Bücher mit ins Bad zu nehmen. So wird der Toilettengang gleich ein bisschen interessanter. Entweder das Lieblingsbuch oder auch ein spezielles Buch, nur für das Badezimmer.“

The following two tabs change content below.

Antje

Dank ihres kleinen Sohnes ist Antje immer auf der Suche nach tollen Spiel- und Bastelideen. Der myToys-Blog ist für sie die ideale Möglichkeit, über Trends im Bereich Spielen und Lernen zu berichten. Die andere Hälfte ihres Bloggerherzes gehört Spielzeug.de, einem Empfehlungsblog, auf dem Antje Spielzeugtestberichte von Eltern präsentiert.

Neueste Artikel von Antje (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!