Zum Vatertag: Unsere liebsten Papa-Blogs

Jedes Jahr zu Christi Himmelfahrt ist es so weit und der Vatertag steht an. Praktischerweise gibt er uns an einem Feiertag vor einem langen Wochenende die Gelegenheit, unsere Väter zu feiern, oder uns selbst feiern zu lassen. Ich werde natürlich beides machen. Für uns ist der Vatertag, oder auch Männertag, ein guter Grund, Euch insgesamt zehn Papa-Blogs vorzustellen. Denn neben den vielen Blogs von Müttern werden auch solche von Vätern immer beliebter und vielseitiger. Ich wünsche Euch also viel Spaß mit meinen Top 10, wobei die Reihenfolge zufällig ist und keine Rangliste darstellt. Wenn Ihr einen der Blogs besuchen wollt, könnt Ihr einfach auf das passende Bild klicken.

Weddingerberg

01 weddingerberg

In diesem Blog geht es um das Leben einer kleinen Familie mitten im Herzen von Berlin. Neben dem Vater bloggt hier auch manchmal die Mutter der kleinen „töchterlichen Naturgewalt“, wie der Nachwuchs liebevoll genannt wird. Es gibt eine große Portion Wedding garniert mit etwas Lebensgefühl aus Prenzlauer Berg.

Linsensicht

02 farbrausch

Hier wird das Leben von Vater und Kind hauptsächlich aus dem Blick durch den Fotoapparat dargestellt. Neben tollen Bildern gibt es aber natürlich auch geschriebene Erfahrungen.

Papa-Online

03 papaonline

Diesen Blog gibt es schon seit 2008 und er ist damit ein Papa-Blog der ersten Stunde. Der Blog ist überaus informativ und sachlich geschrieben. Die vielen Facebook-Fans zeigen, dass dieser Blog sehr gut ankommt und mit wertvollen Tipps und Erfahrungen aufwarten kann.

Jochen König

04 jochenkoenig

Jochen König ist Autor vom Buch „Fritzi und Ich – Von der Angst eines Vaters, keine gute Mutter zu sein“. Dieses Buch haben wir schon in einem Väter-Seminar an meiner Universität besprochen. Blog und Buch handeln von dem Leben von Jochen und seiner Tochter Fritzi und beschreiben das heute immer noch seltene Phänomen von alleinerziehenden Vätern. Noch dazu versucht Jochen König bewusst, auf klassische Geschlechterrollen zu verzichten.

Papaganda

05 papaganda

Dieser Blog beinhaltet meiner Meinung nach eine gute Mischung aus witzig-ironischen Beiträgen, Gedanken über Fragen, die die Kinder stellen, persönlichen Erlebnissen, Ratschlägen, Tipps und vieles mehr.

Ich bin dein Vater

06 ichbindeinvater

In diesem Blog erzählen verschiedene Väter von allem, was sie bewegt und berichten über die unterschiedlichsten Themen. Er ist unterteilt in die Kategorien Glück, Konsum, Stress, Über uns und Unterwegs.

Vadders Blog

07 vadderblog

Auch dieser Blog ist sehr vielseitig und berichtet vom Vaterdasein auf dem Land. Der Vater lebt nämlich in einem 1.700-Einwohner-Dorf und bietet damit einen schönen Gegenpol zu den anderen Papa-Bloggern, die meist aus großen Städten wie Berlin, Stuttgart oder Köln kommen.

New Kid and the Blog

08 newkidandtheblog

Neben eigenen Beiträgen zeigt dieser Blog viele Fundstücke aus Fernsehen, Internet, Büchern und anderen Medien rund um das Thema Papa sein. Sehr gut, um auf Entdeckungsreise zu gehen.

Alleinerziehender Papa

09 alleinerziehenderpapa

Dieser Blog bietet eine schöne Inspirationsquelle für alle Väter von behinderten Kindern. Er ist gesellschafts- und selbstkritisch und ich finde ihn wirklich sehr schön und vielseitig gestaltet.

Der Vaterberater

10 vaterberater

Wie der Name schon sagt, ist der Blogger nicht nur leidenschaftlicher Vater, sondern darüber hinaus ausgebildeter GfG-Väterbegleiter. Hier könnt Ihr Euch also zu allen Fragen auf professionelle Tipps aus erster Hand freuen, mit Fokus auf das Thema Vater werden.

Außerdem empfehle ich Euch noch unbedingt die englischsprachige Seite Lunarbaboon. Es ist in dem Sinn kein klassischer Blog, da „Lunarbaboon“ seine Alltagserlebnisse und Gedanken, vor allem auf seinen Sohn bezogen, in kurzen Comicstrips darstellt. Ich finde die Comics sehr treffend, selbstironisch und auch gefühlvoll. Innerhalb von 4-6 Bildern mit wenig Text gelingt es ihm, viele Erlebnisse genau auf den Punkt zu bringen.

Ich hoffe, Ihr habt viel Spaß mit den Blogs und sammelt wertvolle Erfahrungen und Inspirationen. Welche weiteren Papa-Blogs könnt Ihr darüber hinaus empfehlen? Verratet es uns in den Kommentaren!

The following two tabs change content below.

Sebastian

Als stolzer Vater von Zwillingen genießt Sebastian es, mit seiner Familie Dinge zu unternehmen, an denen er als Kind bereits Freude hatte. An Kindern mag Sebastian besonders, dass sie ehrlich, unternehmungslustig und vorurteilsfrei sind und hat sich fest vorgenommen, diese Charaktereigenschaften auch für sich selbst zu bewahren.

Neueste Artikel von Sebastian (alle ansehen)

Neueste Kommentare
  1. Papalapapi
    Antworten -
  2. Vadder
    Antworten -
    • Sebastian
      Antworten -
  3. Johnny
    Antworten -
    • Sebastian
      Antworten -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!