Upcycling – aus Alt mach Neu! Teil 5: die Chipsdose

Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber wir haben einen extrem hohen Verschleiß an Chipsdosen. Pro Woche mache ich locker ein bis zwei Rollen leer. Das verursacht natürlich auch Müll. Dass die Erde ein Müllproblem hat, ist ja nun kein Geheimnis mehr. Daran sind wir alle schuld. Wir können aber wenigstens versuchen, unsere Schuld ein wenig zu reduzieren (natürlich könnte man darüber streiten, ob man wirklich pro Woche eine Rolle Chips vertilgen muss. Aber da es nun mal so ist, will ich den Schaden möglichst gering halten).

04

Dazu habe ich eine tolle Verwendungsmöglichkeit für Chipsdosen gefunden: Armreifen! Supercool und absolut individuell. Und so schone ich die Umwelt an anderer Stelle, weil ich keinen billigen Armschmuck mehr kaufe.

Ihr benötigt:

  • eine Chipsdose (ausgespült)
  • einen Cutter
  • eine Schere
  • einen Klebestift oder doppelseitiges Klebeband
  • Stoffreste, Bänder, Borten, Schrägband, schlicht alles, was die Nähreste-Kiste so hergibt

Zuerst schneidet Ihr von der Chipsdose einen Ring ab. Probiert, ob Euch der Ring zu groß ist. Falls ja, schneidet ihn an einer Stelle auseinander und schiebt ihn wieder so weit zusammen, dass er Euch (oder Eurem Kind) gut passt. Dann die beiden Teile wieder gut zusammenkleben.

01

Danach beklebt Ihr den Ring mit Stoffstreifen. Ich reiße die Streifen immer auseinander, anstatt sie zu schneiden, das ergibt einen lässigen Shabby-Look. Alternativ funktionieren auch Schrägbänder, sofern der Reif schmal genug ist. Das Bekleben funktioniert erstaunlich gut mit einem Klebestift. Flüssigen Kleber würde ich nicht empfehlen, da er durch den Stoff durchsuppt.

02

Nun könnt Ihr Euch kreativ austoben. Schräg herumwickeln, gerade bekleben, verzieren – es gibt keine stilistischen Vorgaben. Wichtig ist nur, dass es Euch gefällt. Denkbar wäre auch ein Umwickeln mit Bast oder Paketschnur  für den ganz natürlichen Style.

03

Meine Tochter und ich hatten einen wunderschönen Kreativnachmittag. Im Kindergarten wurde der neue Armreif stolz präsentiert. Und was meint Ihr, wie groß alle geguckt haben, als sie erzählte, dass sie ihn selbst gemacht hat. Ich finde, das ist ein tolles Argument für erhöhten Chipskonsum!

Viel Spaß beim Schmuckbasteln!

The following two tabs change content below.

Iris

Mit Kinder- und Familienthemen kennt Iris sich dank ihrer bezaubernden Tochter bestens aus. Die heute Fünfjährige hat ihr Leben komplett umgekrempelt. Neben ihrer Tochter liebt Iris vor allem Wörter - und die Möglichkeit, beim Bloggen ihr Wissen zu teilen und wichtige Themen bekannter zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!