Aus alt wird neu: Wachsmalstifte selber machen

Wachsmalstifte selber machen: Aus Alt mach Neu!

Wer kennt es nicht? Da sitzt man mit den Kleinen vor einem Blatt Papier, kramt nach dem passenden Farbton für die liebevoll aus wackeligen Linien zusammengezeichnete Figur und stößt zunächst nur auf unzählige zerbrochene Wachsmaler-Stumpen, die versunken auf dem Grund der Stiftkiste auf ihre Bergung warten. Doch was macht man mit diesen Wachsmaler-Leichen, die so viel Unlust versprühen, dass ohnehin kein Kind auf die Idee kommen würde, mit ihnen noch einmal zu malen? Einfach wegschmeißen? Niemals!

Wachsmalstifte selber machen: Aus Alt mach Neu!

Wir zeigen euch, wie ihr aus dem bunten Gemetzel ratzfatz und ohne viel Aufwand die schönsten Malwerkzeuge aller Zeiten zaubert – in aufregenden Formen und selbst zusammengestellten Farbtönen. Wachsmalstifte selber machen: Los geht’s!

Wachsmalstifte selber machen: Was ihr braucht

Wachsmalstifte selber machen: Aus Alt mach Neu!

Wachsmalstifte selber machen: So geht’s

1) Sortiert zunächst die Stiftreste nach Farben: Gelb, Blau, Lila, Rot, … Na ihr wisst schon!

2) Zerkleinert die Wachsmalerreste mit einem Messer. Je kleiner, desto besser

3) Füllt die Wachsmalerreste in die Silikonförmchen. Ideal sind Backformen für kleine Küchlein.

Viele Wachsmalstifte haben einen Papiermantel, damit sie besser in der Hand liegen und nicht abfärben. Achtet darauf, dass ihr diesen vor dem Zerkleinern der Stifte restlos entfernt, sonst habt ihr nervige Schnipsel im Ergebnis.

Wachsmalstifte selber machen: Aus Alt mach Neu!
Wachsmalstifte selber machen: Aus Alt mach Neu!

4) Bei 160 °Celsius wandern die Förmchen in den vorgeheizten Backofen, bis die festen Wachsreste geschmolzen sind. Das geht eigentlich recht fix; gebt dem Ganzen ca. 15 bis 20 Minuten Zeit.

5) Die Formen aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen zur Seite stellen.

6) Wenn die Wachsmaler abgekühlt und wieder fest sind, lassen sie sich einfach aus den Förmchen drücken.

7) Und ab geht die Lutzi!

Wachsmalstifte selber machen: Aus Alt mach Neu!

Wenn ihr unterschiedlich-farbige Wachsreste in ein und dasselbe Förmchen gebt, kommen klasse Regenbogenmaler dabei raus. Da flippen nicht nur Einhörner aus. Einfach ausprobieren und drauflos malen.

Wachsmalstifte selber machen: Aus Alt mach Neu!

Noch mehr tolle DIY-Ideen

Badebomben selber machen: sprudeliger Wannenspaß
Knete selber machen: Ihr wollt Eure Knete selber machen? Hier gibt's die Anleitung!
Frischkäse selber machen: Wir zeigen Euch, wie Ihr Frischkäse ganz einfach selber machen könnt
Fruchteis selber machen
The following two tabs change content below.

Dennis

In seiner Kindheit lebte Dennis mehr in seiner Fantasie als in der Realität – eigentlich ist das auch heute noch der Fall. Früh plante er Trickfilmzeichner zu werden, tauschte die Buntstifte allerdings Ende der Neunziger gegen eine krümelschluckende Computertastatur ein und wurde Autor-Schrägstrich-Texter-Schrägstrich-Journalist. Hin und wieder heult Dennis den Vollmond an, spricht mit Pflanzen und versucht das Kind in sich mit Ben&Jerry's-Eiscreme zu besänftigen – klappt ganz gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!