Weihnachtskarten basteln – schnippeln, kleben, klecksen!

Weihnachtssterne basteln

In Zeiten digitaler Kommunikation ist und bleibt Weihnachten die Hauptsaison für echte, handgeschriebene Briefe und Karten. Die perfekte Gelegenheit also, um die analogen Tintenträger ganz persönlich selbst zu gestalten. Da freuen sich Familie und Freunde doppelt! Hier drei Ideen für wunderschöne Weihnachtskarten, die ihr ganz leicht allein oder gemeinsam mit Euren Kindern basteln könnt:

Weihnachtskarten: Collage

Weihnachtskarten: Washi-Tape

Weihnachtskarten: Zahnbürstenkunst

Weihnachtskarten basteln: Collage

Alte Zeitschriften, Aufkleber, Buchstabensalat oder Poesiealbum-Bildchen – damit könnt Ihr wunderbar Weihnachstkarten basteln, nämlich als Weihnachtscollage. Am besten Ihr beklebt den Hintergrund großzügig mit einem Stück (bei mir waren es ein Bild von einem gekachelten Badezimmer und die Vogelperspektive eines edlen Restaurants). Die kleineren, möglichst exakt ausgeschnittenen Bildelemente werden nun darauf angeordnet. Ich würde immer einen Klebestift flüssigem Klebstoff vorziehen, da man mit dem Stift exakter arbeiten kann und der Kleber nicht an den Seiten hervortritt. Mit einem silbernen Fineliner könnt Ihr zum Schluss noch Eure weihnachtlichen Grüße auf der Vorderseite verewigen. Frohes Fest!

Weihnachtssterne basteln

Mit Washi-Tape Weihnachtskarten basteln

Wir lieben Washi! Wir, damit meine ich auch Euch, denn wenn Ihr es einmal ausprobiert habt, werdet Ihr seine Vielfältigkeit zu schätzen wissen. Aus unterschiedlich langen Streifen und drei Sorten Washi Tape habe ich einen schön-schiefen Weihnachtsbaum kreiert. Mit einem dünnen, schwarzen Folienstift kommt noch ein Stern oben drauf – fertig ist die Weihnachstkarte! „Baum, Baum, grüner Traum! … Ob Ihr einen klassischen Weihnachtswunsch darunter schreibt oder einen Nonsense-Reim, bleibt natürlich Euch überlassen. Übrigens: Washi Tape könnt Ihr auch ganz leicht selbst machen. Dafür schneidet Ihr Euch einfach doppelseitiges Klebeband zurecht und beklebt eine Seite mit Servietten. In eine Collage könnt Ihr auf diese Weise auch Kugeln oder Sterne einfügen, die dem Ganzen den besonderen haptischen Effekt verleihen.

Weihnachtssterne basteln

Weihnachtskarten basteln = Zahnbürstenkunst

Große kullernde Weihnachstkugeln, auch ein klassisches Motiv für Weihnachtskarten, könnt Ihr einmal ganz anders darstellen. Zum Einsatz kommt für diese Karte eine Technik, die Ihr noch aus Kindheitstagen kennt und die auch wieder hervorragend zum Basteln mit Euren Kindern geeignet ist: die Zahnbürstentechnik. Dabei wird eine ausrangierte Zahnbürste in wasserlösliche Farbe (in der Regel handelsübliche Wasserfarben, hier jedoch Acrylfarben) getaucht. Mit dem Daumen streicht man nun über die Bürste und erzeugt so einen Sprühnebel. Für die Karte nehmt Ihr ausrangierten hellen Karton, besonders kann ich Euch Cornflakespackungen als Materiallieferant empfehlen. Legt zwei Marmeladenglasdeckel auf den Karton und beginnt nun mit der ersten Farbe. Ich habe diese Technik einmal mit viel, einmal mit sehr wenig Wasser ausprobiert. Ihr seht den Unterschied: Wenig Wasser macht kleine Spritzer, viel Wasser kleckst mehr. Lasst die erste Farbe trocknen und geht dann zu den anderen Farben über. Ihr könnt auch bei jedem Farbwechsel die Marmeladenglasdeckel ein klein bisschen verschieben; so entsteht ein interessanter Wackeleffekt.

Weihnachtskarten basteln
Weihnachtskarten basteln
Themenspezial Weihnachten
The following two tabs change content below.

Andrea

Als alleinerziehende Mutter im Großstadtdschungel weiß Andrea, was es bedeutet, den Alltag mit viel Kreativität zu meistern. Es finden sich immer neue Wege und Ideen jenseits der ausgetrampelten Pfade. Und darüber schreibt Andrea am liebsten. Ihr Geheimrezept: Die extra Portion Gelassenheit. Wenn Mama stresst, dann streiken nämlich alle. Also erst mal die eigene Mitte finden – dann klappt’s mit Kind und Kegel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
myToys-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, exklusive Rabatte und Beratung
×
Baby-Newsletter
Persönliche Produktempfehlungen, Expertentipps und Beratung
×

Ja, ich möchte über Trends, Aktionen und meine Lieblingsthemen von myToys (myToys.de GmbH) per E-Mail informiert werden. Die Einwilligung kann jederzeit im Kundenkonto oder per Abmeldelink im Newsletter widerrufen werden.

Vielen Dank für Dein Interesse am Baby-Newsletter!
Bitte bestätige Deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5 € Gutschein*.
*Den 5 € Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5 € (Mindestbestellwert 39 €).
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am myToys Newsletter!
Bitte bestätige deine Anmeldung über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du Deinen 5€ Gutschein*.
Mit der Anmeldung gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
*Den 5€ Gutschein erhältst Du als Dankeschön für Deine erste Anmeldung zum myToys Newsletter-Service (myToys oder myToys-Baby Newsletter). Der Aktionscode wird Dir in der Bestätigungsmail zugestellt. Gib ihn bei Deiner nächsten Bestellung ein und spare 5€ (Mindestbestellwert 39€).
Der Katalog ist leider vergriffen.
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann kannst Du Dir das E-Book sofort herunterladen.
E-Mail-Adresse eintragen und auf „Senden“ drücken
Jetzt noch die Bestätigung-E-Mail öffnen und Daumen drücken!
E-Mail von myToys im Postfach öffnen und Anmeldung zum Newsletter bestätigen
Viel Glück!
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!