Wunderschöne Weihnachtssterne basteln

Weihnachtssterne basteln

Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen langsam sinken, bricht wieder das schlimme Bastelfieber aus. All die Ideen, die sich den Sommer über angesammelt haben, wollen jetzt nach und nach umgesetzt werden. Glaubt es oder nicht: Auch Weihnachten steht schon wieder vor der Tür! Zum Fest möchte ich Euch gerne zwei Weihnachtssterne zum Nachbasteln vorstellen:

Weihnachtssterne zum Ausschneiden

Origami Weihnachtssterne

Bunte Weihnachtssterne basteln

Für die folgenden Sterne könnt Ihr mal in Eurer persönlichen Papeterie kramen, vielleicht habt Ihr noch schöne alte Flyer oder Postkarten, die Ihr benutzen könnt.

Weihnachtssterne selber basteln

Das wird benötigt:

  • dünne Pappe oder farbigen Fotokarton
  • Filzstifte
  • evtl. 1 Schablone für Buchstaben
  • Garn
  • dünne Nähnadel
  • Cuttermesser

Ich habe mir über die Google-Bildersuche eine Sternvorlage gesucht und die dann ausgedruckt. Den Stern habe ich mit Tesa auf einem Stück Fotokarton festgeklebt und mit dem Cuttermesser direkt übertragen. So entstand die Schablone. Ihr könnt die Sterne aber auch frei Hand zeichnen. Die einfarbigen Sterne habe ich mit den Worten „Frohes Fest“ verschönert, einige haben außerdem eine Borte bekommen. Die hab ich einfach wie es mir eben in den Sinn kam mit einem schwarzen Fasermaler gekringelt und gestrichelt. Die Sterne habe ich dann auf einem Faden aufgereiht und an die Wand geheftet. Wer es noch weihnachtlicher mag, der kann auch die Weihnachtsgeschenktüten vom letzten Jahr zerschneiden oder silbern, gold oder glänzend-rot beschichtete Pappe nehmen. Einzelne Sterne könnt Ihr übrigens ebenso gut als Geschenkanhänger benutzen.

Origami Weihnachtssterne basteln

Für Origamisterne braucht es eine detaillierte Anleitung und ein bisschen Übung. Aber dann ist es wie fahrradfahren. Man verlernt es nicht und will so schnell nicht mehr absteigen. Ich zeige Euch, wie die Einzelteile entstehen, die später zum Stern zusammengeklebt werden. Aus wie vielen Kammern dieser Stern besteht, entscheidet Ihr!

Weihnachtssterne selber basteln

Das wird benötigt:

  • dünnes, quadratisches Papier (ca. 15×15 cm)
  • Bastelleim
  • Fotokleber

Schritt 1: Faltet das Papier diagonal in der Mitte. Entfaltet es wieder.

Schritt 2: Faltet die beiden unteren Seiten an die eben entstandene Mittellinie. Das sieht jetzt aus wie eine offene Tüte. Schließt die Tüte und öffnet dann die beiden unteren Flügel. Der Verschluss der Tüte bleibt!

Weihnachtssterne selber basteln

Schritt 3: Faltet die zwei oberen Seiten so nach unten, dass die rechte Ecke jeweils den unteren Zipfel des Tütenverschlusses berührt. Klappt das Papier nun an der Mittellinie nach hinten um. Klappt die linke Lage hoch und streicht sie glatt.

Schritt 4: Faltet die untere Spitze auf die obere Spitze. Lasst sie dann aber nicht oben auf liegen, sondern schiebt sie in die darunterliegende Lasche.

Schritt 5: Faltet die linke Spitze diagonal nach rechts.  Jetzt klappt Ihr die rechte Lage an der Pfalz nach links. Nun wird die untere Spitze diagonal nach oben geklappt.

Weihnachtssterne selber basteln
Weihnachtssterne selber basteln
Weihnachtssterne basteln

Schritt 6: Fast geschafft! Klappt die rechte Lage nach links.

Schritt 7: Jetzt habt Ihr schon ein Hütchen. Fasst hinein, öffnet es und legt die beiden Ecken, die eben nebeneinander lagen, aufeinander. Gut glatt streichen! Passt auf, dass Ihr eine hübsche neue Spitze bekommt!

Weihnachtssterne basteln
Weihnachtssterne basteln
Weihnachtssterne basteln

Schritt 8: Stellt nun mindestens fünf solcher Diamanten aus Papier her. Klebt sie an einer der vier Flächen zusammen. Ich habe dafür neben dem Leim vorsichtshalber noch einen Fotokleber eingesetzt. Diese doppelseitig klebenden Rechtecke sorgen dafür, dass Euer Stern sicher hält.

Weihnachtssterne basteln
Weihnachtssterne basteln

Achtet darauf, dass die Diamanten beim Zusammenkleben immer gleich ausgerichtet werden. Damit Ihr seht, was ich meine, habe ich im großen Stern einen Fehler eingebaut. Der schwarze Diamant ist verkehrt herum ausgerichtet; deshalb sieht man hier sein weißes Innenleben.

Viel Spaß beim Weihnachtssterne basteln und eine wunderbare Weihnachtszeit mit Euren Liebsten!

Weihnachtsbasteln Themenspezial
The following two tabs change content below.

Andrea

Als alleinerziehende Mutter im Großstadtdschungel weiß Andrea, was es bedeutet, den Alltag mit viel Kreativität zu meistern. Es finden sich immer neue Wege und Ideen jenseits der ausgetrampelten Pfade. Und darüber schreibt Andrea am liebsten. Ihr Geheimrezept: Die extra Portion Gelassenheit. Wenn Mama stresst, dann streiken nämlich alle. Also erst mal die eigene Mitte finden – dann klappt’s mit Kind und Kegel!

Neueste Artikel von Andrea (alle ansehen)

Neueste Kommentare
  1. Heidrun B.
    Antworten -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ARE YOU READY? GET IT NOW!
Vielen Dank, Sie erhalten den Katalog in Kürze.
Vielen Dank für Dein Interesse am E-Book!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung erhältst Du den Link zum E-Book.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Dein Interesse am Frühlingsgewinnspiel!
Bitte bestätige Deine NL-Anmeldung* über den Link, den wir an Deine E-Mail-Adresse geschickt haben. Nach der Bestätigung nimmst Du automatisch am Gewinnspiel teil.
Mit der Anmeldung zum Newsletter gelten unsere Datenschutzbestimmungen.
Huch, Du hast den myToys-Newsletter bereits abonniert. Dann musst Du nichts mehr tun und nimmst automatisch am Gewinnspiel teil.
Viel Glück!
Nur 3 Schritte zum kostenlosen E-Book
Trage Deine E-Mailadresse ein und klicke auf den Senden-Button.
Öffne die Bestätigungs-E-Mail und lade Dir das E-Book herunter.
Gehe in Dein E-Mail-Postfach und bestätige den Erhalt des myToys-Newsletters.
Viel Spaß beim Backen!